Home / Forum / Mein Baby / Peg Perego vs. Chicco HILFE!!!

Peg Perego vs. Chicco HILFE!!!

8. Oktober 2006 um 23:50

Hallo Zusammen,

nun haben wir uns fast entschieden, welcher Hochstuhl es denn werden soll.

Entweder von Peg Perego Prima Pappa oder von Chicco Polly 2 in 1.

Und nun kann ich mich einfach zwischen den beiden nicht entscheiden. Leider kann ich sie mir auch beide NICHT live anschauen, da der einzige Babymarkt bei uns in der Nähe beide nicht führt. Muß ihn also übers Internet bestellen.

Jetzt seid ihr gefragt!!!! Wer hat einen der beiden Stühle und kann mir berichten, was es dazu für Pro und Contras gibt?????

Bitte helft mir! Ist ja schon eine teure Anschaffung!!!!!

1000 Dank,
Angi

Mehr lesen

9. Oktober 2006 um 7:51

Hallo Angi,
wir haben den Chicco Polly und sind sehr zufrieden damit! Die hohe Sitzlehne ist wirklich toll und dadurch dass man sie dreifach verstellen kann, können die kleine Knirpse auch schon relativ früh in den Sitz. Er ist auch recht standfest... unser Wirbelwind hat ihn bisher nicht zum Kippen gebracht und das will was heissen Ich kann Dir nur "Pros" geben, würde ihn jederzeit wiedernehmen!
LG
Anita

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2006 um 9:54
In Antwort auf isis_11886047

Hallo Angi,
wir haben den Chicco Polly und sind sehr zufrieden damit! Die hohe Sitzlehne ist wirklich toll und dadurch dass man sie dreifach verstellen kann, können die kleine Knirpse auch schon relativ früh in den Sitz. Er ist auch recht standfest... unser Wirbelwind hat ihn bisher nicht zum Kippen gebracht und das will was heissen Ich kann Dir nur "Pros" geben, würde ihn jederzeit wiedernehmen!
LG
Anita

Definitiv Chicco
Hallo,
wir haben zwar den Prima Pappa von Peg (der wurde uns geschenkt), und wir sind eigentlich auch sehr zufrieden damit, aber ich haette mich sicherlich fuer den Pollly von Chicco entschieden, wenn ich die Wahl gehabt haette. Im Prinzip funktionieren beide gleich, der Chicco schaut aber meiner Meinung nach besser aus UND (fuer mich wichtig) die Rueckenlehne ist bei Chicco sehr weit zurueckstellbar (fast Liegeposition), so dass man schon die Kleineren mal reinsetzen kann.

Lieben Gruss
auch Angi mit Noah *10.12.2005

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2006 um 10:23
In Antwort auf zofia_11883133

Definitiv Chicco
Hallo,
wir haben zwar den Prima Pappa von Peg (der wurde uns geschenkt), und wir sind eigentlich auch sehr zufrieden damit, aber ich haette mich sicherlich fuer den Pollly von Chicco entschieden, wenn ich die Wahl gehabt haette. Im Prinzip funktionieren beide gleich, der Chicco schaut aber meiner Meinung nach besser aus UND (fuer mich wichtig) die Rueckenlehne ist bei Chicco sehr weit zurueckstellbar (fast Liegeposition), so dass man schon die Kleineren mal reinsetzen kann.

Lieben Gruss
auch Angi mit Noah *10.12.2005

Danke!!!!
Hallo Namensvetterin

Erstmal 1000 Dank für deine Antwort.
Kann ich dir noch ein paar Fragen stellen, da du ja anscheinend beide gut kennst.
Für mich es es auch wichtig, die Rückenlehne zurückstellen zu können, da ich keine Wippe habe und wenn ich mit zufüttern anfangen will, ich meinen Sohn in den Hochstuhl setzen bwz. legen will. Dachte aber, dass das bei Peg auch ziemlich weit in Liegeposition geht. Aber da scheint ja der Chicco besser zu sein ?!
Kann man den Hochstuhl schon benutzen, auch wenn er noch nicht sitzen kann (nur mal für kurz zum füttern).
Die Fußstütze kann man bei Chicco verstellen. Beim Peg auch??? Ist das wichtig?
Wie ist die Polsterung bei Peg? Kennst du den Chicco da im Vergleich?
Und von der Qualität des Materials sind auch beide gleich?
Ach, ich find das so schwer, da ich beide nur vom Internet kenne! Würde sie so gerne in Natura sehen, aber keine Chance!

Danke nochmal für deine Hilfe,
Angi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2006 um 11:08
In Antwort auf angiling75

Danke!!!!
Hallo Namensvetterin

Erstmal 1000 Dank für deine Antwort.
Kann ich dir noch ein paar Fragen stellen, da du ja anscheinend beide gut kennst.
Für mich es es auch wichtig, die Rückenlehne zurückstellen zu können, da ich keine Wippe habe und wenn ich mit zufüttern anfangen will, ich meinen Sohn in den Hochstuhl setzen bwz. legen will. Dachte aber, dass das bei Peg auch ziemlich weit in Liegeposition geht. Aber da scheint ja der Chicco besser zu sein ?!
Kann man den Hochstuhl schon benutzen, auch wenn er noch nicht sitzen kann (nur mal für kurz zum füttern).
Die Fußstütze kann man bei Chicco verstellen. Beim Peg auch??? Ist das wichtig?
Wie ist die Polsterung bei Peg? Kennst du den Chicco da im Vergleich?
Und von der Qualität des Materials sind auch beide gleich?
Ach, ich find das so schwer, da ich beide nur vom Internet kenne! Würde sie so gerne in Natura sehen, aber keine Chance!

Danke nochmal für deine Hilfe,
Angi

Aaaaalso...
In allen Punkten die du ansprichst, gewinnt meiner Meinung nach der Chicco.

Polsterung ist bei Chicco besser, der hat sogar noch ne zusaetzliche Kopfstuetze fuer die Kleineren, die man spaeter dann auch weglassen kann.
Die "Liegeposition" gibts bei Peg auch, allerdings liegen die Kleinen da nicht,sondern sitzen! Der Kippwinkel is einfach zu gering! Beim Chicco ist das wesentlich besser und du kannst schon Babies die noch nicht sitzen koennen, zum fuettern reinsetzen. Die liegen da wirklich vieeeeel besser!
Fusstuetze kann man bei Peg nur ein- und ausklappen, aber nicht verstellen Aber Noah kommt bis heute nicht (fast 10 Monate) mit den Fuessen auf die Stuetze- is noch zu weit weg.
Ja, und die Polsterung is aehnlich, beim Chicco ein bissel besser. s.o.
Material is (und das is meiner Meinung nach der einzige Nachteil bei beiden) sone Gummibeschichtung. Praktisch zum abwischen, aber mein Kleiner kam da schon machmal ins Schwitzen. Dem hab ich aber abgeholfen, indem ich einen waschbaren Baumwollbezug druebergemacht hab. Die gibts no name zu kaufen.

Sooooooooo, hab ich jetzt was vergessen ? ich glaub preislich sind die beiden Modelle ja aehnlich- hier in Italien is der Chicco sogar guenstiger. Is ueberigens auch ein neueres Modell und wird erst seit 2005 hergestellt. Den Peg gibts schon ewig und 3 Tage

Wenn du noch Fragen hast- frag

LG
Angi & Noah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2006 um 11:54
In Antwort auf zofia_11883133

Aaaaalso...
In allen Punkten die du ansprichst, gewinnt meiner Meinung nach der Chicco.

Polsterung ist bei Chicco besser, der hat sogar noch ne zusaetzliche Kopfstuetze fuer die Kleineren, die man spaeter dann auch weglassen kann.
Die "Liegeposition" gibts bei Peg auch, allerdings liegen die Kleinen da nicht,sondern sitzen! Der Kippwinkel is einfach zu gering! Beim Chicco ist das wesentlich besser und du kannst schon Babies die noch nicht sitzen koennen, zum fuettern reinsetzen. Die liegen da wirklich vieeeeel besser!
Fusstuetze kann man bei Peg nur ein- und ausklappen, aber nicht verstellen Aber Noah kommt bis heute nicht (fast 10 Monate) mit den Fuessen auf die Stuetze- is noch zu weit weg.
Ja, und die Polsterung is aehnlich, beim Chicco ein bissel besser. s.o.
Material is (und das is meiner Meinung nach der einzige Nachteil bei beiden) sone Gummibeschichtung. Praktisch zum abwischen, aber mein Kleiner kam da schon machmal ins Schwitzen. Dem hab ich aber abgeholfen, indem ich einen waschbaren Baumwollbezug druebergemacht hab. Die gibts no name zu kaufen.

Sooooooooo, hab ich jetzt was vergessen ? ich glaub preislich sind die beiden Modelle ja aehnlich- hier in Italien is der Chicco sogar guenstiger. Is ueberigens auch ein neueres Modell und wird erst seit 2005 hergestellt. Den Peg gibts schon ewig und 3 Tage

Wenn du noch Fragen hast- frag

LG
Angi & Noah

Die Frage...
... hätte von mir stammen können

Ich wollte eigentlich immer den Stokke Tripp Trapp haben.
Aber nun, wo ich Mama bin, finde ich den gar nicht gut (Baumwollbezug, nicht verstellbar in Liegeposition etc.)
Also habe ich mich auch für einen Plastikstuhl(uuuaaaahhhh, hätte ich früher schrecklich gefunden )
entschieden. Man denkt ja jetzt praktisch *hehe*
Tja, aber nur welchen??? Peg oder Chicco??? 1000 Dank an Angiluna!
Hast mir die Entscheidung doch einfacher gemacht.
Ich hoffe trotzdem, das ich beide im Vergleich im Geschäft sehen kann. Aber wie ich mein Glück kenne, gibt es nur einen von beiden

Liebe Grüße,
Gio

PS: den Tripp Trapp werden wir uns trotzdem zulegen, aber erst, wenn unser kleiner Mann richtig laufen und sitzen kann und wir nur den Stuhl brauchen ohne den ganzen Schnick Schnack

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2006 um 4:11

Prima pappa
ich find den toll und sehr schoen. leider kenn ich den von chicco nicht, kann also so nicht sagen, wie der ist, aber die anderen haben dir ja bereits gesagt, wie der ist. naja, kann nur sagen, mein hellblau-weisskarierter peg ist voll schoen und bequem und stabil scheint der auch zu sein, haben den noch nicht so lang.
hab mir eben den chicco polly im internet angeguckt, also der peg ist auf jeden fall schoener, aber darauf kommts ja nicht an.
bye

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen