Home / Forum / Mein Baby / PEKIP - Eure Erfahrungen

PEKIP - Eure Erfahrungen

28. April 2005 um 12:19

Hallo!

wer von euch hat eine PEKIP-Gruppe besucht und kann mir seine Erfahrungen - positiv und auch negativ - mitteilen?
Ich habe mich für Ende Mai in einer Gruppe angemeldet (meine kleine Tochter ist dann 2 Monate jung) und ich würde gerne vorher noch mehr darüber erfahren.
Über Antworten freue ich mich.

Bea

Mehr lesen

25. Mai 2005 um 14:31

"Pekip-Erfahrung"
Hallo Bea!

Ich besuche mit meiner kleinen Tochter (5 monate) seit 7 wochen eine Pekip-Gruppe und ich bin begeistert. Es sind zehn Babys und alle ingefähr gleich alt. Sie lernen spielerisch z.B. den Kopf in der Bauchlage zu halten usw.
Wir singen und Quatschen über Probleme. Man kann super beobachten wie unterschiedlich sich die süßen kleinen entwickeln. Also wenn es deiner Tochter Spaß macht, dann kann ich dir das nur empfehlen.

Viel Spaß!
Kannst ja mal schreiben wie es dir gefallen hat, wenn du magst.

Sassi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2005 um 11:47

Ich war ....
.... nun einmal beim Pekip und viel darüber sagen kann ich noch nicht. Wir haben uns und unsere Babies erstmal vorgestellt, dann gelernt, wie wir sie halten und tragen können, ausziehen konnten wir sie, mussten es aber noch nicht machen, wenn sich unser Baby unwohl gefühlt hat. Manche Babies haben ganz schön geschrien, so dass das unterhalten oft etwas schwierig war. Die meisten Frauen haben dann ihr Baby auch dort gestillt, eigentlich fast alle haben in der Pekip-Zeit hunger bekommen. Ich bin mal gespannt, was wir so in den nächsten Kursen machen werden. Ich werde weiter darüber berichten und wie es mir so gefällt. Ich bin da auch hingegangen, um Kontakte zu anderen Müttern zu knüpfen, die man dann mit Baby vielleicht auch mal privat treffen kann.
Bea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2005 um 14:09

Frage zu PEKIP
Hallo,

meine Tochter Lillian ist jetzt 8 Wochen alt und ich würde gerne eine PEKIP Gruppe besuchen, vielleicht in der Nähe von Bad Homburg. Oder wo bist Du angemeldet?
Ab wann sollte man das machen? Ich habe das GEfühl, dass meine Kleine noch ein bisschen überfordert von den ganzen fremden Eindrücken ist, sie ist immer 2 Tage ziemlich aufgeregt, wenn wir mal andere Leute, vor allem mit Kindern, besuchen gehen... Ich würde das dann erst so in einem Monat angehen?

Grüße
anke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2005 um 11:31

Meiner Tochter hat es gut gefallen
Ich habe aber auch erst angefangen, als sie schon 5 Monate alt war. Es wurden dort Matten als kleine Treppen aufgebaut, wo sie hochklettern konnten oder Anreize zum Hochziehen und Laufen gegeben. Was mir aber besonders gefallen hat, war, dass dort eben mehrere Mütter mit gleichaltrigen Kindern waren, da wir in unserem Freundeskreis die ersten waren, die ein Kind bekommen haben. Wir haben uns sehr gut verstanden und später auch zusammen eine Spielgruppe besucht. Wir treffen uns heute noch einmal im Monat, obwohl die Kinder schon 5 sind. Es sind teilweise richtige Freundschaften entstanden und es geht längst nicht mehr nur um die Kinder. Mir hat es gut gefallen und meiner kleinen auch, sie fand es nur immer furchtbar, wenn ich sie wieder angezogen habe.

Viel Spaß dabei
awjg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest