Home / Forum / Mein Baby / Petechien

Petechien

6. April 2017 um 11:49

Hallo. .
MEin Sohn ist 15 monate alt. 
Vor Einem Monat hatte er so kleine rote punkte am Körper verteilt. Wir waren daraufhin beim kinderarzt,  die wusste nicht was es ist und schickte uns zum hautarzt. Der meinte es käme von der trockenen Luft in den räumen. Also haben wir viel gecremed. Sie gingen dann auch wieder weg. Seit gestern hat er wieder welche im gesicht (schläfe,nase und unter den augrn) wir also wieder zum kinderarzt gegangen mit einer nicht besonders zufrieden stellenden Diagnose. Es wären wohl einblutungen  (da sie nicht wegzustreichen sind und auch nicht spürbar) und sie vermutet sie kämen vom vielen schreien  (wahrscheinlich die zähne) es wäre zwar schon recht ungewöhnlich aber ich müsse mir keine Sorgen machen. ..
Tja nun feg ich mich ob mit Petechien /einblutungen  immer was schlimmes in Verbindung zu setzen ist oder ob es wirklich nur von der anstrengung des schreiens kommt... hat jemand Erfahrungen?  Ich mach mirecht sorgen...

Mehr lesen

6. April 2017 um 12:04

Vielen Dank! 
Petechien waren jetzt nur eine Vermutung von mir...Die ärztin redete nur von einblutungen. 
Hmm....dAnn werd ich vielleicht doch noch mal zu nem anderen Arzt gehen und dort einen bluttest ansprechen,  unsere jetzige ärztin scheint davon nichts wissen zu wollen...😐

Gefällt mir

6. April 2017 um 12:28

Danke für deine Antwort /hilfe! 
Ma fühlt sich vom Arzt dann auch manchmal nicht richtig ernstgenommen.... dann wiederum denkt man ,man übertreibt und ist so ne  Mega sorgenmutti
Aber we es dann doch was ersteres ist macht man sich auch wieder Vorwürfe warum man nicht dran geblieben ist. ...

Gefällt mir

6. April 2017 um 12:43

Danke für die Antwort. ..
Er hat sich nicht übergeben.. 😞nur halt heftig geschrien da wahrscheinlich ein backenzahn im Anmarsch ist!

Gefällt mir

6. April 2017 um 12:55

Meine Tochter hat das auch öfter wenn sie besonders viel geschrien/geweint hat. Ich sag nur Bockphase  habe mir da aber noch nie Sorgen gemacht. Im Kiga sagten sie das hätten viele Kinder nach einer Brüllattake. Kommt von der Anstrengung. 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Petechien
Von: claudischnuff86
neu
6. April 2017 um 11:50
Baby 13 Wochen Kiss Sydrom?
Von: claudischnuff86
neu
12. April 2016 um 11:44
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen