Home / Forum / Mein Baby / Phimose Smegma wirklich operieren?"WICHTIG

Phimose Smegma wirklich operieren?"WICHTIG

17. Juni 2006 um 12:20

Hallo ich brauche dringend Euren rat!
Mein sohn ist jetzt 1 Jahr und bei ihm wurde eine Phimose vestgestellt zudem soll er am Mittwoch Operiert werden.Ich habe mich schon mit einigen Freunden darüber unterhalten.
Das problem ist das bei meinem Sohn smegma(Das ist ein weißes Sekret gefunden wurde und ich jetzt ziemlich verunsichert ob man da wirklich Operieren muß und ob das Sekret eine Entzündung hervorufen kann zudem ja in dem alter ja die Vorhaut mit der Eichel verglébt ist.
Ich hoffe das mir einige von Euch helfen können und vielleicht das gleiche durch gemacht haben ,was ich durch mache

Und wie man den kleinen nach der op helfen kann wegen nachsorge ob man da auf bestimmte dinge achten muß da ich dort auch noch nicht aufgeklärt wurde.

Ich danke Euch

Lg Christine

Mehr lesen

17. Juni 2006 um 14:21

Hallo
bei der U7 wurde bei meinem sohn festgestellt, das die vorhaut verengt ist und uns wurde zu einer op geraten, und da mein mann als kleienr junge dasselbe problem hatte, wußte er am besten bescheid. unser sohn war damals kurz vor seinem zweiten geb., und ich würde es immer wieder sooo früh machen lassen. am selben tag wurde ein 6jähriger operiert, der hat es viel mehr wahr genommen und weinte immer wieder. unser sohn ist nach der op wach geworden und war sofort der alte, erst durfte er keine pampers ummachen aber er tobte schon wieder über bett, als wäre nichts gewesen, nachmittags gegen 4 uhr durften wir wieder nach hause und es war alles bestens, wir mußten nur täglich son kamillebad machen ich glaub so 14 tage lang.

zu diesem sekret kann ich nichts sagen, davon hab ich noch nichts gehört, aber die op hat unserem junior total geholfen und wie gesagt, wenn es wirklich sein muß, je jünger die kids sind, um so besser ist das.

LG Carina

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen