Home / Forum / Mein Baby / Pille Cerazette absetzen...

Pille Cerazette absetzen...

21. Mai 2006 um 12:03

Hallo!

Ich wollte mal nachfragen, ob ich die Cerazette nach 3 Monaten einfach so wieder absetzen kann?!
Ich muß doch eigentlich nichts beachten, oder?

LG Anne

Mehr lesen

22. Mai 2006 um 14:37

Ich nehme auch die Cerazette
Hallo ozgur7

Wie schon oben beschrieben nehme ich seit Oktober 2005 auch die Cerazette, habe jetzt aber auch vor diese erstmal abzusetzen weil ich einfach das Gefühl habe das mich diese Pille am abnehmen hindert.

Warum möchtest du diese absetzen???

Ich denke es ist kein Problem sie abzusetzen, man kann sie ja jederzeit wieder einnehmen und nach 7 Tagen ist man ja soweit ich informiert bin dann wieder geschützt.

LG Ninchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2006 um 17:23

Einfach absetzen!
nein, brauchst nix beachten, nur absetzen!
hab das ding nur 2 wochen genommen und gleich wieder aufgehört, weil ich so schreckliche blutungen bekam
ich wunder mich immer, wie viele frauen die nehmen, obwohl schätzungsweise 70% schlechte erfahrungen damit machen?!
lg angie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2007 um 14:28
In Antwort auf ahuva_11881520

Einfach absetzen!
nein, brauchst nix beachten, nur absetzen!
hab das ding nur 2 wochen genommen und gleich wieder aufgehört, weil ich so schreckliche blutungen bekam
ich wunder mich immer, wie viele frauen die nehmen, obwohl schätzungsweise 70% schlechte erfahrungen damit machen?!
lg angie

Hallo Angie,
was passierte nach dem Absetzen? Hörte die Blutung dann abrupt auf oder musste sich das erst wieder einpendeln? Ich nehme die Cerazette jetzt seit gut 3 Wochen und bin auch nicht wirklich zufrieden. Erst dauerte meine Regelblutung mehr als eine Woche (wenn auch relativ schwach)- und nun, zwei Wochen später, habe ich schon wieder Blutungen ;-( Naja, aus diesem Grund spiele ich auch mit dem Gedanken, die Cerazette einfach Cerazette sein zu lassen - und sie nicht mehr zu nehmen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2008 um 15:40
In Antwort auf sima_12641885

Ich nehme auch die Cerazette
Hallo ozgur7

Wie schon oben beschrieben nehme ich seit Oktober 2005 auch die Cerazette, habe jetzt aber auch vor diese erstmal abzusetzen weil ich einfach das Gefühl habe das mich diese Pille am abnehmen hindert.

Warum möchtest du diese absetzen???

Ich denke es ist kein Problem sie abzusetzen, man kann sie ja jederzeit wieder einnehmen und nach 7 Tagen ist man ja soweit ich informiert bin dann wieder geschützt.

LG Ninchen

Nehme auch die cerazette
Hallöchen.
Nehme sein einem monat und zwei wochen die cerazette.
habe seit einer woche starke blutungen.Wenn ich jetzt aufhöre,wann fange ich dann wieder an?LG simi122

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2008 um 21:44
In Antwort auf bonita_12555113

Nehme auch die cerazette
Hallöchen.
Nehme sein einem monat und zwei wochen die cerazette.
habe seit einer woche starke blutungen.Wenn ich jetzt aufhöre,wann fange ich dann wieder an?LG simi122

Hallo
also ich nehme die cerazette jetzt seit fast 23 monaten.

alles was ihr hier beschreibt, hat meine fa mir als startschwierigkeiten mit auf den weg gegeben.

diese pille ist sher geringt dosiert und von daher auch fürs stillen geeignet.
ich habe trozt dieser pille abgenommen und mein körper hat fast 6 monate gebraucht bis er sich auf die cerazette eingestellt hatte.
ich habe jetzt gar nicht mehr meine regel und keinerlei nebenwirkungen.

sprech mit deiner ärztin, wie weit was "normal" ist.du nimmst sie noch nicht lange.
lg
steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2008 um 22:14
In Antwort auf jillie_12715837

Hallo
also ich nehme die cerazette jetzt seit fast 23 monaten.

alles was ihr hier beschreibt, hat meine fa mir als startschwierigkeiten mit auf den weg gegeben.

diese pille ist sher geringt dosiert und von daher auch fürs stillen geeignet.
ich habe trozt dieser pille abgenommen und mein körper hat fast 6 monate gebraucht bis er sich auf die cerazette eingestellt hatte.
ich habe jetzt gar nicht mehr meine regel und keinerlei nebenwirkungen.

sprech mit deiner ärztin, wie weit was "normal" ist.du nimmst sie noch nicht lange.
lg
steffi

Oh
sehe gerade der beitrag ist schon etwas älter.

naja...

wie hast du dich denn entschieden

trotzdem lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2008 um 5:57

Hallo Anne
Ich habe die Cerazette nach 3 Wochen auch von einem Tag auf den anderen wieder abgesetzt da ich sie auch nicht vertragen habe bzw. einfach total unzufrieden damit war. Mir war mehr schlecht als bei meiner gesamten Schwangerschaft, Blutungen usw... MIr ging es nach dem Absetzen schlagartig besser!
LG Tanja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2008 um 19:07
In Antwort auf ahuva_11881520

Einfach absetzen!
nein, brauchst nix beachten, nur absetzen!
hab das ding nur 2 wochen genommen und gleich wieder aufgehört, weil ich so schreckliche blutungen bekam
ich wunder mich immer, wie viele frauen die nehmen, obwohl schätzungsweise 70% schlechte erfahrungen damit machen?!
lg angie

Cerazette
hallo wollte nur mal eben kurz hören wie lange es bei dir gedauert hat bis nach absetzen... deine normale regelblutung wieder eingesetzt hat...lg pueppy01

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest