Home / Forum / Mein Baby / Pille danach in der Stillzeit

Pille danach in der Stillzeit

6. Januar 2009 um 17:38

Hallo zusammen,

mir ist gestern abend ein Missgeschick passiert und ich werde jetzt die Pille danach nehmen. Mein SOhn ist 3 MOnate alt und ich stille voll, meine Regel ist auch noch nicht da. Hat jemand Erfahrung wie sich die Pille danach auswirkt? werden meine Tage jetzt eingeleitet? Das wird doch sicher meinen ganzen Hormonhaushalt zusammenbrechen lassen... und dass bei einer relativ geringen chance schwanger zu sein? wie seht ihr das? ich frage mich ob ich sie überhaupt nehmen soll?

Mehr lesen

6. Januar 2009 um 17:40

Ich würde es nicht machen
Klar, kann man auch in der Stillzeit schwanger werden aber das Risiko ist nicht sehr hoch.
Mein Gyn meinte damals, dass Stillen einen guten Beitrag zur Verhütung leistet.Ich denke auch nicht, dass man das mit dem Stillen vereinbaren kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2009 um 17:43
In Antwort auf sannie79

Ich würde es nicht machen
Klar, kann man auch in der Stillzeit schwanger werden aber das Risiko ist nicht sehr hoch.
Mein Gyn meinte damals, dass Stillen einen guten Beitrag zur Verhütung leistet.Ich denke auch nicht, dass man das mit dem Stillen vereinbaren kann.

Hat keine auswirkungen auf das stillen
... hab ich mich schon informiert... Ich denke irgendwie bei so einer geringen Chance schwanger zu werden muss man sich doch so einen Hormoncocktail nicht antun oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2009 um 17:46
In Antwort auf sannie79

Ich würde es nicht machen
Klar, kann man auch in der Stillzeit schwanger werden aber das Risiko ist nicht sehr hoch.
Mein Gyn meinte damals, dass Stillen einen guten Beitrag zur Verhütung leistet.Ich denke auch nicht, dass man das mit dem Stillen vereinbaren kann.

...also
die Pille danach, mein ich.
Warte doch mal ab, denke nicht, dass gleich was passiert ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2009 um 17:55
In Antwort auf marta_12351563

Hat keine auswirkungen auf das stillen
... hab ich mich schon informiert... Ich denke irgendwie bei so einer geringen Chance schwanger zu werden muss man sich doch so einen Hormoncocktail nicht antun oder?

Denk ich auch
Klar, mußt du letztendlich entscheiden aber ich persönlich würde es nicht tun. Ein kleines Risiko besteht sicherlich. ich weiß ja nicht, ob du noch ein 2tes Kind möchtest aber selbst wenn man normal Eisprung und Regel hat, passiert ja nicht gleich immer was. Von daher, denk ich, wird da auch nichts sein, zumal bei dir der Zyklus ja noch nicht wieder normal ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2009 um 19:00
In Antwort auf sannie79

Denk ich auch
Klar, mußt du letztendlich entscheiden aber ich persönlich würde es nicht tun. Ein kleines Risiko besteht sicherlich. ich weiß ja nicht, ob du noch ein 2tes Kind möchtest aber selbst wenn man normal Eisprung und Regel hat, passiert ja nicht gleich immer was. Von daher, denk ich, wird da auch nichts sein, zumal bei dir der Zyklus ja noch nicht wieder normal ist.

Die hebi
meinte ich soll die Pille nehmen sicher ist sicher. Sie habe diese "Fälle" schon erlebt wo die Kinder so dicht aufeinander gekommen sind so unwarscheinlich ist das garnicht. und die Hormone haben nur eine kurzfristige auswirkung auf mich... also werf ich das ein. Ich hab nämlich schon 2 Kinder. ein drittes muss erstmal nciht sein. Meine Tochter ist diese WOche 2 und mein sohn 3 MOnate 2 Kleinkinder reichen mir. Sicher ist sicher.... und als nächstest kómmt die spirale rein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2009 um 22:13

Oh je ohje
wie weit sind deine Kinder auseinander`? Ich hab sie jetzt genommen. 20 Stunden danach. sicher ist sicher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen