Home / Forum / Mein Baby / Pille während der Schwangerschaft...?

Pille während der Schwangerschaft...?

20. April 2005 um 23:09

Hallo!
Ich habe eine prinzipielle Frage.
Also wenn ich normalerweise die Pille nehme greife ich hormonell ein....
Nun vergesse ich z.B. die Pille und werde (ungewollt) schwanger.
Wenn ich das aber zuerst nicht merke (logisch - nach 7 Tagen Pillenpause...) - dann nehme ich ja wieder die Pille weiter...
was passiert dann mit dem Körper?
Die Eizelle will sich einnisten und gleichzeitig steuert man doch mit der weiteren Pillengabe dagegegen oder?
Schadet es dem Baby wenn man noch die Pille nimmt bis man irgendwann spannt das was nicht stimmt....
Und was ändert sich denn? Man nehme die Pille...dann die Pause....bleibt dann die Blutung aus...?
Bevor jemand sich aufregt - ist rein spekulativ - ich möchte es nur gerne für den Fall der Fälle wissen ...nicht dass dem Baby was passiert.
tschau Juschka

Mehr lesen

21. April 2005 um 7:45

Also
in der packungsbeilage steht ja das wenn eine schwangerschaft eintritt,man mit der pilleneinnahme aufhören soll....aber gute frage wie das dann funktioniert so wie du das schilderst!im normalfall denk ich mal wird sich deine periode ja aber doch ein wenig verändern dann wenn du schwanger wärst....aber drum sagt man ja auch man soll lieber nachschauen lassen wenn man eine pille vergessen hat und trotzdem sex hatte...um sowas auszuschliesen....aber frag doch mal bei deinem arzt nach,denn ich denk das dieser da besser bescheid weiss....aber interessieren würde es mich auch!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2005 um 11:47

Sehr gute Frage!
Also das mit dem Ausbleben der Blutung ist von Frau zu Frau unterschiedlich! Meistens ist es so, aber ich habe schon von einer (etwas korpulenteren) Frau gehört, die erst im 6. Monat erfuhr, dass sie schwanger ist, weil sie ihre Monatsblutung normal weiter bekam!!!

Das mit der Pille während der Schwangerschaft interessiert mich auch brennend! Also wenn einer was rausgefunden hat, nicht vergessen, die Info hier zu notieren! DANKEEE

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2005 um 14:16

Ich kenne...
... eine Frau, die die Pille über mehrere Monate weiter nahm, dem Baby passierte aber nichts. Sie wurde aber extra darauf untersucht, ob sie nicht damit ihrem Baby geschadet hat. Es hätte also schon sein können... Gesund ist es fürs Kind also wohl nicht!

Die Pille verhindert ja aber eigentlich nur einen Eisprung und gaukelt nach 21 Tagen Einnahme dem Körper sozusagen einen Schwangerschaftsabbruch vor. Dadurch kommt es nie zu einem Eisprung - und demnach kann sich auch nie ein befruchtetes Ei einnisten. Die Pille erschwert das Einnisten einer befruchteten Eizelle, macht das aber nicht unmöglich. Wenn sich die Eizelle nicht einnistet, wird es eine Fehlgeburt, von der die Frau wohl nicht einmal etwas weiß, weil es aussieht wie die normale Abbruchsblutung. Nistet sich die Eizelle trotz widriger Umstände doch ein, ist die Frau normal schwanger und die Pille hat nur noch die Wirkung, dass die Frau eine unnatürlich hohe und merkwürdige Zusammensetzung an Hormonen in ihrem Körper hat - und DAS kann dem Baby schaden...

Wenigstens ist das mein Wissensstand. Wenn ich mich täusche, klärt mich bitte auf!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2006 um 12:17

"Pille während Schwangerschaft"
Hallo ihr alle!

Also vor ein paar Tagen hat mich genau die Frage auch brennend interessiert. Jetzt habe ich ein WK surfen im Net hinter mir. Ich habe dabei auf mehreren Seiten gelesen,
dass es keinen negativen Einfluss für das Kind hat, wenn man die Pille trotz Schwangerschaft nimmt. Leider weiss ich die Links aber nicht mehr...

Wichtig ist hierzu noch, dass es dazu scheinbar keine konkreten Untersuchungen gibt. Die Aussage, die Pille habe keinen Einfluss auf das Kind, stützt sich darauf, dass man bisher keine Kenntnis davon hat, dass die Pille dem ungeborenen Kind schadet.

Im Klartext also: Wenn es gute Gründe gibt, eine Schwangerschaft für möglich zu halten, Pille absetzen, Test und Arzt. Wenn nicht, dann bitte keine unnötigen Sorgen machen.

Beso Marga

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2006 um 12:26

Nachtrag
www.sro.ch/a/fk/Pille__911.asp

Hier findet man einigas zur Pille und inetwa meine Antwort zu eurer Frage...

Beso Marga

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2006 um 15:44

...
Im Empfängnis-Forum habe ich zu dieser Frage auch etwas geschriebebn, das dürfte denke ich weiterhelfen, da ich es von einer Ärztin "gesagt" bekommen habe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2006 um 12:38

Hallo....
Diese Frage stelle ich mir zur zeit auch!
Hatte meine Regel nicht wie gewöhnlich sondern gleich am ersten Tag nach dem letzten Pillentag und zwar ganz schwach!
Am nächsten Tag(Di.)gar nicht am Mi. wieder ganz schwach und nur 5min so wie am ersten Tag, Do. wieder gar nicht und da habe ich einen Schwangerschaftstest mir besorgt und na ja wie sollte es auch anders sein -
Nich Negativ und auch nich Positiv!
Man konnte einen hellen fast nicht zu erkennbaren Rosa strich sehen und habe deshalb sofort beim Arzt angerufen und warte noch auf die Antwort ob ich die Pille nächsten Mo. wieder nehmen soll oder nicht. Sobald ich antwort habe schreibe ich wieder. Lg mieze112

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2006 um 13:15

Also....
Hane gerade mit meinem Frauenarzt telefoniert und der hat mir jetzt geraten, da ja ein großes Fragezeichen bei mir im raum steht ob oder ob nicht schwanger, am montag noch vor der Pilleneinnahme daher zu kommen und blut abzunehmen um genau sagen zu können schwaqnher oder nich schwanger zu sein! Er sagt bestimmte Pillen ahben ein bestandmittel was das ungeborene Schaden könnte andere wiederum sind ungefährlich! Also es kommt immer auf die Pille drauf an ob es nun ein risiko ist die Pille weiter zunehmen wenn man sich nicht ganz sicher ist oder nicht. Sprecht auf jeden fall mit eurem Arzt darüber ob ihr die nehmen könnt oder nicht bei einer Eventuellen schwangerschaft und lasst euch blutabnehmen um sicher zu sein. Ich habe risiege angst vor spritzen aber es muss jetzt auch mal klarheit sein also werde ich mich überwinden und es machen!!! LG mieze112

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2006 um 14:19

Wie viel Pause?
Hallo ihr Lieben,
wollte mal fragen, ob es denn nicht auch einfach sein kann, dass eine Regelblutung einfach mal ausbleibt. Das kann doch schonmal vorkommen, oder nicht? Dann gehe ich doch eigentlich nicht sofort davon aus schwanger zu sein, wenn ich die Pille vorher immer regelmäßig genommen habe. Wenn ich die Pille dann nach der Pause ganz normal weiternehme...ist das doch in Ordnung,oder? Gedanken machen würde ich mir eigentlich erst, wenn auch die nächste Blutung ausbliebe. Und was wenn man die Pille Freitags nehmen müsste, das auch tut und erst am Montag oder so zu Arzt geht...könnten die paar Tage bei einer Schwangerschaft schon schädlich sein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2007 um 11:04

Ich habe zu dem Thema auch ein kleines problem
Und zwar geht es mir seit ein paar tagen übel, meine brust spannt und mein bauch spinnt total!
Meine mutter sagte schon als spaß zu mir das ich schwanger sei. Als mein freund michbdarauf aufmerksam machte das meine brust gewachsen wäre kam ich ins grübeln.

Habe mir jetzt einen test geholt, weiss aber nicht ob ich den schon machen kann weil ich meine pille diesen monat durchgenommen wegen urlaub!

Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen und mir nen tipp geben wann ich den test machen könnte???

Wäre super lieb bis dann dann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2008 um 19:09

Hab ein frage
also ich nehme jetzt schon seit einem jahr die pille, ja und jetzt ist es so gekommen das ich seit paar monaten unterleibschmerzen hab war auch beim arzt der meinte da wäre was mit der blase aber ok und nun fühl ich in meinem bauch neben mein bauchnabel was festes und da fühl man auch sehr stark einen herzschlag und nun hab ich angst das ich schwanger bin hatte aber zum lezten mal geschlechtsverkehr ende juli also müsse ich jetzt im 5-6 monat sein aber mein bauch wächst nicht also ist genau so geblieben wie der war (bin aber ein wenig kräftiger) und das ist so das ich seit 2 monaten keine pillepause gemacht hab dacher hatte ich meine periode nicht obwohl davor ich die hatte (wäre auch möglich wärend einer schwangerschaft).
Jetzt befürchhe ich das wegen der pille der wachstum des babys stopen könnte.
Wäre das den möglich??????

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2008 um 18:01

Schwanger?
hallo
also hab da auch mal ne frage zu ich habe bis vor kurzen meine pille genommen doch habe sie jetztabgesetzt weil ich mich schwanger fühle und viele anzeichen dafür sprechen doch der test den ich vor einer woche gemachthabe am nachmittag warnegativ jetztweiß ich nicht mehr was ich machen soll habe angst zum arztzu gehen und zuhören das ich nichtschwanger bin weil ich mich schon sogefreuthabeund auch merke das da in meinem bauch was andersb ist als sonst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2010 um 21:15
In Antwort auf juhee_12095514

Also
in der packungsbeilage steht ja das wenn eine schwangerschaft eintritt,man mit der pilleneinnahme aufhören soll....aber gute frage wie das dann funktioniert so wie du das schilderst!im normalfall denk ich mal wird sich deine periode ja aber doch ein wenig verändern dann wenn du schwanger wärst....aber drum sagt man ja auch man soll lieber nachschauen lassen wenn man eine pille vergessen hat und trotzdem sex hatte...um sowas auszuschliesen....aber frag doch mal bei deinem arzt nach,denn ich denk das dieser da besser bescheid weiss....aber interessieren würde es mich auch!

lg

Problem!!!
Ich hab da son ein paar Fragen, und taru mich aber nicht zum arzt !
Ich bin damals vom Ring auf die Pille wieder umegstiegen und durfte während ich meine Periode nicht hatte, die Pille nicht einnehmen, hatte mein Eisprung , und während der Phase ,Geschlechtsverkehr ..Das Kondom ist verrutsch. Als ich dann so Art Schmierblutung hatte ,hab ich die Pille genommen und nun seid einem Monat meine Tage,durchgehnd, also mehr oder weniger nur Schmierblutungen, und da ich jetzt seit Stunden im Internet rechcheriere und nachgucke, bin ich mehr mals drauf gestoßen ,das eine eventuelle Schwangerschaft vorliegen könnte. Nun weiß ich nich was ich machen soll, da ich Angst habe, dem Kind zu Schaden( Falls ich schwanger bin) und ebenfalls ,da ich seid einem Monat meine Tage habe.
Ich hoffe mir kann jemand helfen !!

Lg Bifi27

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2010 um 16:44

Hey...
Hey... ich suche schon die ganze woche genau das, was du in deinem beitrag geschrieben hast. Nun wollte ich fragen, ob du dazu ne an twort bekommen hast, weil ich hier nichts finden kann was mir irgentwie weiterhelfen könnte.
Wäre lieb wenn du mir zurück schreiben würdest.
Lieben gruß Jaqueline.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2010 um 13:16
In Antwort auf violet_12654256

Hab ein frage
also ich nehme jetzt schon seit einem jahr die pille, ja und jetzt ist es so gekommen das ich seit paar monaten unterleibschmerzen hab war auch beim arzt der meinte da wäre was mit der blase aber ok und nun fühl ich in meinem bauch neben mein bauchnabel was festes und da fühl man auch sehr stark einen herzschlag und nun hab ich angst das ich schwanger bin hatte aber zum lezten mal geschlechtsverkehr ende juli also müsse ich jetzt im 5-6 monat sein aber mein bauch wächst nicht also ist genau so geblieben wie der war (bin aber ein wenig kräftiger) und das ist so das ich seit 2 monaten keine pillepause gemacht hab dacher hatte ich meine periode nicht obwohl davor ich die hatte (wäre auch möglich wärend einer schwangerschaft).
Jetzt befürchhe ich das wegen der pille der wachstum des babys stopen könnte.
Wäre das den möglich??????

Hi
Meine Cousine hatte das auch so sie hat dan wirklich ein Kind bekommen
es hatte sich anders ausgebreitet im unterleib und warst dus?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2012 um 12:54
In Antwort auf violet_12654256

Hab ein frage
also ich nehme jetzt schon seit einem jahr die pille, ja und jetzt ist es so gekommen das ich seit paar monaten unterleibschmerzen hab war auch beim arzt der meinte da wäre was mit der blase aber ok und nun fühl ich in meinem bauch neben mein bauchnabel was festes und da fühl man auch sehr stark einen herzschlag und nun hab ich angst das ich schwanger bin hatte aber zum lezten mal geschlechtsverkehr ende juli also müsse ich jetzt im 5-6 monat sein aber mein bauch wächst nicht also ist genau so geblieben wie der war (bin aber ein wenig kräftiger) und das ist so das ich seit 2 monaten keine pillepause gemacht hab dacher hatte ich meine periode nicht obwohl davor ich die hatte (wäre auch möglich wärend einer schwangerschaft).
Jetzt befürchhe ich das wegen der pille der wachstum des babys stopen könnte.
Wäre das den möglich??????

Eigener Herzschlag
Daß man am Bauch einen Herzschlag merkt ist ziemlich normal. Leg Dich mal ganz ruhig auf den Rücken und sieh Dir Deinen Bauch an dann wirst Du sehen daß er im Takt Deines Herzschlages zuckt. Also kein Baby. Außerdem: Ich bin auch schon Mama und wieder schwanger und ich habe nie den Herzschlag des Kindes gespürt. (Den spürt man eigentlich auch nicht, dafür ist die Bauchdecke viel zu dick und das Herz des Babys steckt ja auch noch in einem Körper.) Also wenn der Schwangerschaftstest nicht positiv war kannst Du dem auch vertrauen. Die sind heutzutage ziemlich unfehlbar

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2015 um 7:44
In Antwort auf violet_12654256

Hab ein frage
also ich nehme jetzt schon seit einem jahr die pille, ja und jetzt ist es so gekommen das ich seit paar monaten unterleibschmerzen hab war auch beim arzt der meinte da wäre was mit der blase aber ok und nun fühl ich in meinem bauch neben mein bauchnabel was festes und da fühl man auch sehr stark einen herzschlag und nun hab ich angst das ich schwanger bin hatte aber zum lezten mal geschlechtsverkehr ende juli also müsse ich jetzt im 5-6 monat sein aber mein bauch wächst nicht also ist genau so geblieben wie der war (bin aber ein wenig kräftiger) und das ist so das ich seit 2 monaten keine pillepause gemacht hab dacher hatte ich meine periode nicht obwohl davor ich die hatte (wäre auch möglich wärend einer schwangerschaft).
Jetzt befürchhe ich das wegen der pille der wachstum des babys stopen könnte.
Wäre das den möglich??????

"Hab eine Frage"
Nein du bist nicht schwanger glaub mir

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2016 um 8:58

Pille während der Schwangerschaft...?
Ich suche seid Tagen schon das was du in deinem Beitrag vormuliert hast
Hast du schon eine Antwort darauf bekommen?
Wenn ja dann schreib mir mal bitte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen