Home / Forum / Mein Baby / Pille zu niedrig dosiert Schwanger

Pille zu niedrig dosiert Schwanger

31. März 2011 um 8:41 Letzte Antwort: 31. März 2011 um 10:35

Von meiner Freundin habe ich gestern erfahren das sie ca. in der 30.SSw ist.
Wobei sie erst vor ca. 3Wochen erfahren hat das sie Schwanger ist

Sie war zur routine Kontrolle u um sich neues Pillenrezept zu holen.
der arzt sagte aber Glückwunsch

Die Pille die sie nahm war angeblich zu niedrig dosiert.

Sie hat bereits 2 Mädchen (4 und 2 Jahre alt) nun bekommt sie noch eins.

ich weiß nicht so recht ob ich das glauben kann?

Mehr lesen

31. März 2011 um 8:51

Ich wüsste
Nicht wie man die pille zu niedrig dosieren kann.. .. Dann hätte sie ja schon eher schwanger werden müssen..ich glaube sowas sind ausreden...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. März 2011 um 9:59

Also,
ich muss auf Anraten meiner Neurologin eine Pille mit weniger Hormonen nehmen.
Hab jetzt die Mirelle bekommen mit 0.015mg.

Meine FA meinte die ist genau so sicher wie eine mit einer höheren Dosierung.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. März 2011 um 10:35

Vielleicht
ist ihr ein Fehler bei der Einnahme unterlaufen, an den sie sich nach so langer Zeit nicht mehr erinnern kann. Das fällt es natürlich leicht es auf die Pille zu schieben.

Aber es so spät erfahren kann wirklich vorkommen, vorallem, wenn man davon ausgeht, dass man eh nicht schwanger wird. Hab grad auch erst eine kennen gelernt, die es in der 18. Woche erfahren hat.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Haar Vitamine
Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram