Home / Forum / Mein Baby / Platter Hinterkopf...

Platter Hinterkopf...

11. April 2007 um 10:39

Hallo,
ich komme gerade vom Kinderartz und bin nun total verunsichert, beim letzen Besuch vor 4 Wochen zur U3 war noch alles in bester Ordnung! Heute dann die Diagnose, dass ich mit meinem 8 Wochen alten Sohn unbedingt zur Krankengymnastik muss!!! Angeblich hat er eine "absolute Vorzugshaltung" uns schaut immer nur nach links!!! Der Arzt hat mir Vorwürfe gemacht, ich würde es dem Kind nicht interessant genug gestalten, dass er auch mal zur anderen Seite schaut?! Mir ist diese "Vorzugshaltung" aber noch nie aufgefallen und ich bin mir ziemlich sicher, dass das gerade beim Arzt nur ein Zufall war, dass er ständig nach links geschaut hat!
Zudem kritisierte er den platten Hinterkopf meines Sohnes, allerdings lager ich den Kleinen tagsüber schon immer auf der Seite!
Ich bin fix und fertig und würde gerne wissen, ob jemand von euch ähnliche Erfahrungen machen musste oder was ihr dagegen unternommen habt?! Soll ich mir die Meinung eines anderen Kinderarztes noch einholen???

Lieben Dank!

Mehr lesen

11. April 2007 um 10:49

Genauso gings mir auch
als mein Sohn 5 Wochen alt war, bekam ich auch so einen "Dämpfer" vom KiA und ich war mir auch keiner Schuld bewußt. Ich legte zwar meinen Sohn meist in die Rückenlage, weil es ja wegen dem Plötzlichen Kindstod-"Bla-Blaa" aus med. Sicht so empfohlen wurde . Auch mochte er gar nicht auf der Seite schlafen, es gab nur Geschreie dann. Er schlief eben am besten und ruhigsten auf'm Rücken. Das Ende vom Lied ist dann natürlich dieser Platte Hinterkopf geworden . Aber ich kann Dich beruhigen: mein Sohn ist nun schon fast 17 Monate alt und der Kopf hat sich ganz gut schon gerundet. Keiner merkt das mehr (ich wurde vor Monaten noch ständig drauf angesprochen ...."hach was hat er denn da mit seinem Kopf gemacht !?"-echt lästig war das manchmal....aber mittlerweile ist es fast schon alles ok. Ich war auch nicht mit ihm zur Krankengymnastik (wurde mir auch gar nicht vom Arzt vorgeschlagen ). Ich sollte ihn von da an eben mehr auf die Seiten legen und von seiner "Lieblingsblickrichtung" ablenken, mit Spielzeug, Mobile etc. -Aber das war schwer! Geht gar nicht so, wie es sich die Ärzte manchmal so vorstellen.
Also bleib locker....das wird wieder mit dem Kopf, wennn er erstmal sitzen kann, später dann auch mehr krabbelt und läuft und nicht mehr den ganzen Tag nur noch liegt. Glaub mir und lass Dich nicht vom KiA so runterziehen. Genieße Deinen Sohn! Der Kopf wird ganz sicher wieder runder.

Alles Gute an Euch! Mach Dir keinen Kopf darum....es gibt Schlimmeres!

LG Jaeni

Gefällt mir

12. April 2007 um 12:39

Glaub nicht daß Du schuld bist
mein Kind liegt dauernd auf dem Rücken, weil sie das so will und der Kopf war und ist immer schon prima rund. Wenn das Liegen so viel damit zu tun hätte, müßte er superplatt sein!!!
Dieser Vorzugsseitenhickhack geht mir eh auf den Keks, immer suchen die was, was nicht in Ordnung ist. Grrrrrhhh. Vielleicht ist es beim Arzt nicht interessant genug? Beobachte doch erstmal selber und schau, ob das stimmt, was der sagt.

Gruß Löwine

Gefällt mir

12. April 2007 um 14:05

Leider...
Hallo!

Leider hat mein Kleiner auch eine absolute Lieblingsseite und lag immer auf dem Rücken. Sein Kopf hat sich auch etwas verformt. Mein Kinderarzt sagte nur, dass ich ihn immer wieder auf die Seite legen soll und dass es von selbst wieder weg geht wenn ich das tue. Der Kopf ist schon wesentlich besser geworden und in ein, zwei Monaten ist es wieder weg. Ich würde bei solchen Vorwürfen lieber den Arzt wechseln. Klar kann mann auch Krankengymnastik machen aber ob das wirklich notwendig ist?

Liebe Grüße
Die Cherry

Gefällt mir

14. April 2007 um 22:22

Ich würde..
mit meinem Kind wegen dieser Vorzugshaltung mal zu einem Osteopathen gehen. Der kann bei einer Untersuchung tasten, ob Muskelverspannungen bzw. durch Geburtstraumen entstandene Fehlstellungen vorliegen. Diese werden dann mit sanften Bewegungen gelöst und die Vorzugshaltung verschwindet dauerhaft.
lieben Gruß
Tanja328

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen