Home / Forum / Mein Baby / Plattfüße und X-Beine beim Kleinkind

Plattfüße und X-Beine beim Kleinkind

18. Juni 2014 um 21:01 Letzte Antwort: 19. Juni 2014 um 13:33

mein Kleiner ist jetzt 2 und die Ärztin hat bei der U7 auch alles ganz toll gefunden. Ich habe extra gefragt, ob er nicht zu sehr Plattfüße hat. Sie meinte, dass sich das bis zum 4. Lebensjahr verwächst.
Naja, also der hat echt Plattfüße, man sieht, dass der Unterschenkel nicht Senkrecht nach oben auf dem Fuß steht, sondern nach innen geknickt ist und dadurch auch die X-Beine entstehen.

Ist das wirklich normal? verwächst sich das?
Bin ich übervorsichtig, wenn ich mein Kind jetzt noch zum Orthopäden schicke?

Mehr lesen

19. Juni 2014 um 8:27

Hi
Googelt mal "Knickfüße". Mir ist das nämlich letztens auch bei meinem Sohn aufgefallen. Das ist wohl normal und verwächst sich tatsächlich irgendwann im Normalfall

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Juni 2014 um 13:33

X-beine
Sind bei gesunden Kleinen rein optisch.... Da hast bis zum Schulalter noch Zeit....

Knick-Senkfüsse findet man bei vielen Kindern.... Hängt mit einer mangelnden Beckenaufrichtung zusammen und kann sich auch noch entwickeln....

Ansonsten ist es ein Phänomen was man auch bei vielen Erwachsenen nich sieht

Gegen Platzfüsse kann man nicht wirklich erwas machen nur beim schuhkauf auf wirklich gute Schuhe achten!
Die Physiologie des Fusses muss sich gut entwickeln können, sonst wird es nur schlimmer und Muskeln die eingeengt sind wegen zu schmalen Schuhen oder keinen Halt haben wegen zu weiten Schuhen können sich nicht physiologisch entwickeln....

Am Besten ist natürlich barfuss laufen für jedermann und jederkind

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Mein sohn (fast 3) trinkt nachts sehr viel
Von: theres_12511113
neu
|
19. Juni 2014 um 10:27
Diskussionen dieses Nutzers
Seat alhambra fahrer, hilfe bitte
Von: leiaf
neu
|
24. März 2016 um 10:44
Noch mehr Inspiration?
pinterest