Anzeige

Forum / Mein Baby

Platzen der Fruchtblase

Letzte Nachricht: 8. November 2007 um 17:47
E
ezri_13025715
07.11.07 um 18:13

Hallo

Wollte mal fragen unter welchem Umständen bei euch die Fruchtblase geplatzt ist?

Unter Wehen? Undter normalen Kontraktionen, wenn das Baby getreten hat oder einfach nur so?

Liebe Grüße Sammy 40+3

Mehr lesen

K
kdthe_12876857
07.11.07 um 18:23

Hi
wir waren am nachmittag bei freunden grillen, war ein echt schöner tag(14 tage vor et), ich hatte keine wehen...nix.
in der nacht/oder besser am nächsten tag früh um 5:30ca. machte es plötzlich "blop" und alles unter mir war nass, ich dachte erst ich hätt mich bepiselt aber neeee. mein mann hat dann schnell handtücher geholt und ich war dann noch duschen.

fruchtwasser is übrigens durchsichtig und geruchlos.

also es passierte ohne vorahnung.

lg nic+fabi 6mt.

1 -Gefällt mir

S
sarah_12949486
07.11.07 um 19:00

Hallo Sammy,
am Abend auf dem Sofa, wollte gerade Prison Break schaun als es blobte. Das war 22.10 Uhr und 5.45 Uhr war der Kleine da.
Hatte allerdings schon während der Schwangerschaft ab 25.Woche vorzeitige Wehen, aber es hat noch bis zur 35.Woche gehalten. Zu dem Zeitpunkt waren Sie unter Kontrolle (Tobolyse) und wie weggeblasen - also keine Anzeichen.

Grüße

Birgit und Adrien (13 Wochen)

Gefällt mir

R
rin_12258662
07.11.07 um 20:28

Hallo
In der badewanne ich wunderte mich warum das Wasser etwas milchig wird und als ich aufstand um raus zu gehen lief es mir die Beine runter. ca. 4 St. später hatte ich meinen 2. Engel im Arm.

Gefällt mir

Anzeige
V
veca_12654495
07.11.07 um 20:51

HI!
meine ist wärend der Wehen geplatzt....als die Geburt los ging....meine HEbi fragte mich nur wann den die Fruchtblase gepaltzt ist und ich wusste es nicht, war wahrscheinlich in dem Moment wo ich ne Wehe hatte und sie kurz raus ging ich hab zumindest nix gespürt...nur wo sie sie dann noch mehr öffnete wurde es warm dort unten...und es kam warmes Wasser raus...

ich war übrigens 40+2....meine Tochter musste sich noch hübsch machen

lg meuschen und Leonie 9Monate

Gefällt mir

E
ezri_13025715
07.11.07 um 21:08

...
Danke Isabella, aber ich denke nicht, dass es heute losgeht =)

Gefällt mir

M
miro_12643480
07.11.07 um 22:05

Hihi
War bei mir ne witzige Angelegenheit... Ab Samstag hatte ich immer wieder das Gefühl ich lauf aus, war aber nix zu sehen, und das viel besagte Fließen und Plätschern blieb bei mir aus. Sonntag war ich immer noch unsicher, rief dann im Kreissaal an (war eh ET+2) und fragte was ich machen soll. Die haben gemeint ich soll mal vorbeikommen und vorsichtshalber alles mitbringen, sie testen ob es Fruchtwasser ist was gelegentlich auslief. Und, naja, es WAR Fruchtwasser! Aber ich hatte nur einen Fruchtblasenriss in Rippennähe, vermutlich hat Püppi zu doll gestrampelt. Ich wurde erst geschimpft weil ich so lang gewartet hatte, und dann zum Einchecken geschickt. Das war Sonntag gegen 17:00 Uhr. Ab ca. 17:30 Uhr hing ich am Wehentropf, die Wehen kamen schnell und heftig, so dass ich gegen 22 Uhr nach ner PDA fragte und diese auch bekam. Sie wirkte ab ungefähr 22:45 weitestgehend, richtig erst nach 0 Uhr als nachgespritzt wurde, ich hatte noch Schmerzen auf der einen Seite. 1:15 Uhr war mein Muttermund komplett offen, aber die Fruchtblase war noch immer nicht geplatzt. So sagte die Ärztin, ich solle die Beine spreizen, sie würden die Fruchtblase sprengen. Da ich aber wegen der PDA meinen Unterkörper nicht bewegen konnte nahm die Hebammenschülerin das eine Bein, die Oberhebamme das andere, die Ärztin stellte sich zu meinen Füßen und wollt grad anfangen - da machte es platsch und alle drei waren schön nass! Hat dann aber noch bis 3:47 gedauert bis unsere Tochter auf der Welt war.

LG
Angelheart1501 mit Anika (*18.09.2006)

Gefällt mir

Anzeige
B
berna_12642003
08.11.07 um 8:13

Dreimal Blasensprung!
Beim ersten Kind platze sie auf dem Weg ins Bett;
beim zweiten und dritten nachts im Bett. Ohne Wehen vorher oder sonstige Anzeichen!

LG,Nina

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
liisa_12865952
08.11.07 um 9:01

Hallo!
also bei mir ist sie ohne vorankündigung geplatzt. hatte keine wehen und nix

lg sunnymumy + luca finn *05.10.07

Gefällt mir

Anzeige
E
ekin_12100946
08.11.07 um 9:55

Bei mir
ist sie erst angerissen ohne wehen und anzeichen und richtig geplatzt ist sie dann in einer spitze einer starken wehe im krankenhaus, hat innerlich richtig peng gemacht, aber in dem moment stand auch alles unter spannung.
lg sanny

Gefällt mir

B
bevin_12954942
08.11.07 um 13:12
In Antwort auf berna_12642003

Dreimal Blasensprung!
Beim ersten Kind platze sie auf dem Weg ins Bett;
beim zweiten und dritten nachts im Bett. Ohne Wehen vorher oder sonstige Anzeichen!

LG,Nina

Bei mir
wars auch so. nachts im bett ohne wehen oder irgendwelche anderen anzeichen...

lg

Gefällt mir

Anzeige
S
siran_830427
08.11.07 um 13:44

Ohne vorwarnung,
wehen etc. platze meine bei 40plus2 nachts im bett.. dachte nur : oh , jetzt gehts tatsächlich los. komischerweise war ich die ruhe selbst. hab mit mienem mann erstmal noch ein kaffe gekocht und angerufen im kh ob wir tatsächlich bei blasensprung kommen müssen..

lg andrea

Gefällt mir

S
sheine_12875888
08.11.07 um 17:41

Hab nachts nach dem toilettengang
etwas fruchtwasser verloren.
richtig geplatzt ist sie im krankenhaus unter einer wehe (und das war bei mir auch die schmerzhafteste)

''ahhh ich glaub mein darm ist gerissen!''
''nein,das war die fruchtblase''

Gefällt mir

Anzeige
P
preeti_12515676
08.11.07 um 17:44

Ich
hatte einen oberen Blasensprung/riss und hab das nicht mal bemerkt. Dachte es wäre Pipi (war ja nie viel). Geplazt ist sie selbst unter stärksten Wehen nicht, sie wurde "gesprengt" von der Hebi.
LG mauf & mariella (17 tage alt)

1 -Gefällt mir

S
sarra_12299441
08.11.07 um 17:47
In Antwort auf rin_12258662

Hallo
In der badewanne ich wunderte mich warum das Wasser etwas milchig wird und als ich aufstand um raus zu gehen lief es mir die Beine runter. ca. 4 St. später hatte ich meinen 2. Engel im Arm.

Also bei mir...
wars so, dass ich Abends im KKH war, weil ich Magenkrämpfe hatte, wurde intensiv untersucht und es stellte sich heraus, dass meine Werte "grenzwertig" waren, wie FW, verkalkte Plazenta und Bluthochdruck...ich sollte am Morgen wieder kommen zum Wehenbelastungstest...
daheim angekommen, hab ich versucht zu schlafen, ging nicht, bin dann auf die Coach gegangen und hab so n bissl gedöst, dann hat s ganz laut KNACK gemacht ...ich bin auf Klo und hab nachgesehen,...war n bissl feucht aber nicht extrem viel, weils n oberer Blasensprung war... meine Kleine wollt doch normal kommen..
12,5h später war sie da...ach ja, Wehen haben danach sofort angefangen (die Richtigen ) hatte 4 Tage vorher extreme Vorwehen.
LG Jessica

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige
Anzeige