Home / Forum / Mein Baby / Stillen und Entwöhnung / Ploetzlich Milch!

Ploetzlich Milch!

13. Dezember 2006 um 19:16 Letzte Antwort: 14. Dezember 2006 um 9:36

Hallo!

Heute habe ich ploetzlich Milchtropfen an der Brust gehabt.
Ich habe die Brust nach Knoetchen abgetastet und auch an den Brustwarzen gedrueckt, um zu testen ob Blut austritt.
Das hatte mir mein Frauenarzt letzte Woche so gezeigt und nahegelegt.
Kann das auch ohne Schwangerschaft vorkommen?
Haben diesen Tast diese Woche Zwei Mal gemacht.
Kann das die Milchdruesen schon dadurch angeregt haben?
Meine Periode ist zwar etwas verspaetet aber es fuehlt sich so an, als ob sie noch kommt.
Bei meiner ersten Schwangerschaft hatte ab dem dritten Monat etwas Milch.
Hat hier schon einer auch ohne Schwangerschaft Milch gehabt?

LG

Moni

Mehr lesen

14. Dezember 2006 um 6:34

Hallo
Hallo Moni,
ich hab gelesen, dass wenn man einmal gestillt hat bzw. Milch gehab hat nach einer Geburt, man dann durch erneute Reizung wieder Milch produzieren kann sogar Jahre später!
Vielleicht ist das ja bei dir passiert...

L.G.

Sanne

Gefällt mir
14. Dezember 2006 um 9:36
In Antwort auf malika_12869857

Hallo
Hallo Moni,
ich hab gelesen, dass wenn man einmal gestillt hat bzw. Milch gehab hat nach einer Geburt, man dann durch erneute Reizung wieder Milch produzieren kann sogar Jahre später!
Vielleicht ist das ja bei dir passiert...

L.G.

Sanne

Mmmhhh
Ich habe gerade bei meinem Frauenarzt angerufen und der meinte, dass Milch aus den verschiedensten Gruenden austreten kann.
Sollte nach mehrmaligen Testen die naechsten Wochen die Milch noch kommen, wuerde er einen Bluttest machen um den Prolaktinspiegel im Blut zu testen.
Ansonsten wuerde das wohl hin und wieder Mal auftauchen.
Mit einem Schwangerschaftstest sollte ich noch eine Woche warten, weil ich ja gerade Mal 2 Tage drueber bin...
Die Kombination aus ploetzlicher Milch und den etwas verapaeteten Tagen macht mich etwas nervoes aber meine Periode war nie wirklich regelmaessig.

LG

Moni

Gefällt mir