Home / Forum / Mein Baby / Plötzliche Panikattacke beim Baden...

Plötzliche Panikattacke beim Baden...

8. Mai 2011 um 19:50 Letzte Antwort: 8. Mai 2011 um 19:55

Guten Abend ihr Lieben,

mein großer ging bis vor kurzem immer sehr gerne baden,
jetzt haben wir aber das problem, das er sofort in panik gerät, wenn er auch nur in die nähe der vollen badewanne kommt.
meistens lässt er sich noch mit ein wenig meckern reinsetzen, aber das wars dann auch schon, sobald er einen spritzer wasser abbekommt, fängt er an zu kreischen und bitterlich zu weinen.
wir dürfen nichtmal den wasserhahn anmachen, schon fängt er an zu weinen und waschen geht nur zu zweit.
Bei uns zu hause ist noch nie etwas in der wanne passiert, er ist aber ab und zu für eine woche bei den großeltern und da weis ich nicht, ob dort etwas vorgefallen ist.
es hat von heute auf morgen angefangen.

Ist das jetzt nur eine phase oder sollten wir uns ernsthaft gedanken machen???
Habt ihr vielleicht gute tipps, wie wir ihm das baden wieder "schmackhaft" machen können???

Liebe grüße suse mit leon-elias (in 19 tagen schon 2 jahr alt) und ben gordon (15.01.11)

Mehr lesen

8. Mai 2011 um 19:55

......
eine Phase denk i mal....meine Große war net ganz 3 Jahre,,,,da hatte sie plötzlich Panik vor Wasser..also Baden,,,waschen,,,Zähneputzen, ,,war alles ganz schlimm,,

im Kindergarten wollte sie sich die Hände nicht mehr waschen nach dem Klo...und andere sollten das auch nicht machen,,,sie schrie sofort panisch ich solle das Wasser aus machen,,,hat auch nicht aufgehört zu schreien bis ich es ausmachte,,,

hab schon gedacht die fängt echt an zu spinnen,,,,das ging so 3 Monate,,dann war das schlagartig weg,,

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers