Home / Forum / Mein Baby / Plötzliches Liebesverhältnis nach der Adoption

Plötzliches Liebesverhältnis nach der Adoption

1. Juni 2007 um 11:05

Hallo,

ich habe eine Frage, worüber ich aber keine Informationen finden konnte, aber vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen!!!
Angenommen ich wurde vor 6 Jahren als Erwachsener von einem Erwachsenen adoptiert. Aufeinmal entwickeln beide trotz eines Altersunterschiedes von etwa 20 Jahren Gefühle für einander (lieben sich)...
1. ist das sträflich,
2. ist es dann möglich trotzdem zu heiraten,
3. ist das ein Grund die Adoption aufzuheben?/Kann man die Adoption dann rückgängig machen?

Es wäre sehr nett von EUCH, wenn ihr mir helfen könntet!
Liebste Grüße JuliaG07

Mehr lesen

16. Juni 2007 um 15:35

Google
Ich habe irgendwo gelesen, daß die Ado in diesem Fall rückgängig gemacht werden kann.
Gib mal bei Google ein: Aufhebung Adoption.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2007 um 14:15

Falls du es selbst noch nicht gefunden hast...
habe auch mal nachgesehen, hat mich interessiert, die Frage...

"Kraft Gesetzes (also ohne richterlichen Entscheidungsakt) ist die Adoption nach der merkwürdigen Vorschrift des 1766 S. 1 BGB aufgehoben, wenn der Annehmende das Kind oder einen Abkömmling des Kindes heiratet. Das Eherecht verbietet eine solche Heirat eigentlich ( 1308 I 1 BGB). Eine dennoch geschlossene Ehe ist aber voll gültig und führt nur zu der - nach 1766 S. 2 BGB noch dazu rückwirkenden - Aufhebung der Adoption."

Das beantwortet alle Fragen, nicht? Wünsche dir viel Glück für dein offenbar kompliziertes Vorhaben!

Tiny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen