Anzeige

Forum / Mein Baby

Polypen entfernen

Letzte Nachricht: 13. Februar 2016 um 15:41
A
an0N_1256620299z
13.02.16 um 8:38

bei meinem Sohn werden nächste Woche die Polypen entfernt , ich hatte vergessen zu zu fragen, wie lange er danach noch krankgeschrieben ist oder ob er am nächsten Tag schon in die Kita gehen kann

Wie war das bei euren Kindern? Hatten sie danach große Schmerzen und wann sind sie wieder in die Kita/schule gegangen?

Mehr lesen

C
calina_12555852
13.02.16 um 8:58

Op war freitag
Wir hatten das Thema im Juni. Also die Op war an nem Freutag, den Tag war er ziemlich fertig, Samstag waren wir schon wieder bei Freunden im Garten, da sollte er halt noch nicht toben oder so.
also einen Tag später hätte ich ihn aus Angst dass unbemerkt doch wieder was blutet, noch nicht in die Kita.
Schmerztechnisch war es übrigens wirklich harmlos. Am op-tag abends und am nächsten morgen gab es einmal nurofensaft, sonst nichts. Am schlimmsten war die Zeit, bis er wieder richtig wach war, weil er gebrüllt hat wie am spiess, aus verwirrtheit.

Wunder dich nicht über die Stimme nachher, unserer hatte für eine gute Woche eine totale Micky Mouse Stimme und undeutlich gesprochen, das hat sich dann aber wieder selber erledigt.

Gefällt mir

A
an0N_1256620299z
13.02.16 um 9:11
In Antwort auf calina_12555852

Op war freitag
Wir hatten das Thema im Juni. Also die Op war an nem Freutag, den Tag war er ziemlich fertig, Samstag waren wir schon wieder bei Freunden im Garten, da sollte er halt noch nicht toben oder so.
also einen Tag später hätte ich ihn aus Angst dass unbemerkt doch wieder was blutet, noch nicht in die Kita.
Schmerztechnisch war es übrigens wirklich harmlos. Am op-tag abends und am nächsten morgen gab es einmal nurofensaft, sonst nichts. Am schlimmsten war die Zeit, bis er wieder richtig wach war, weil er gebrüllt hat wie am spiess, aus verwirrtheit.

Wunder dich nicht über die Stimme nachher, unserer hatte für eine gute Woche eine totale Micky Mouse Stimme und undeutlich gesprochen, das hat sich dann aber wieder selber erledigt.

Haha da bin ich mal gespannt mit der stimme
hast du danach eine Veränderung bemerkt? Also dass sich bestimmte Sachen gebessert haben bei deinem Sohn ? ( gesundheittechnisch meine ich)
Also mein Sohn hat öfters Bronchitis und schnarcht ziemlich laut, deswegen sind wir auch zur Untersuchung gegangen

Gefällt mir

emmasmamma
emmasmamma
13.02.16 um 9:36


den tag nach der op hab ich sie noch daheim gelassen, fit war sie da aber schon. danach war wieder kita angesagt.

schmerzen hatte sie anscheinend keine. wollte auch kein schmerzmittel (wobei sie nie schmerzsaft nimmt, lieber leidet sie).

op und das aufwachen waren kein problem. wie unten erwähnt, hatte sie ne merkwürde stimme.
die erste nacht war ein traum, kein schnarchendes kind mehr... so ruhig und durch die nase atment.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
C
calina_12555852
13.02.16 um 10:13
In Antwort auf an0N_1256620299z

Haha da bin ich mal gespannt mit der stimme
hast du danach eine Veränderung bemerkt? Also dass sich bestimmte Sachen gebessert haben bei deinem Sohn ? ( gesundheittechnisch meine ich)
Also mein Sohn hat öfters Bronchitis und schnarcht ziemlich laut, deswegen sind wir auch zur Untersuchung gegangen

.
Ja, er hatte weniger schnupfen als vorher, es war aber nicht so dass er ständig probleme mit moe oder ohrenschmerzen gehabt hätte.
Bei uns war der hauptgrund für die op (zusammen mit paukenröhrchen) das Hören, er hatte auf einer Seite nur 20 prozent vom Soll, die andere war etwas besser.
Ursache war ein paukenerguss bedingt durch die polypen.
Seit der Op hat er nen riesigen sprachlichen Sprung gemacht.

Gefällt mir

A
an0N_1256620299z
13.02.16 um 15:15

Interessant
mein Sohn hat durch die Polypen auch Flüssigkeit im Ohr, der Hörtest bei ihm ist schlecht ausgefallen.
Ist mir im Alltag so nicht aufgefallen, dass er nicht gut hört- sprachlich ist er ziemlich fit, aber sehr verträumt, immer mit dem Kopf woanders, sehr langsam- das meinten auch die Erzieherinnen
vllt hängt das tatsächlich mit dem schlecht Hören zusammen

Gefällt mir

E
evadne_12846586
13.02.16 um 15:41

.....
Bei meiner kleinen Tochter (4J) wurden Ende Januar Polypen entfernt und Paukenröhrchen gesetzt.
Mittwochs war die amb. OP .
8 uhr OP , 10 Uhr ging es nach Hause.
Von der Narkose an dem Tag etwas platt.
Keine Schmerzen, keine Probleme.
Kita war ab Montags drauf wieder möglich

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige
Anzeige