Home / Forum / Mein Baby / Polypen OP mit Mandelverkleinerung und Paukenröhrchen...wie ging es euren Kids?

Polypen OP mit Mandelverkleinerung und Paukenröhrchen...wie ging es euren Kids?

23. Februar 2018 um 20:14

Meine Tochter (3) wurde gestern ambulant operiert. Am späten Nachmittag ging es ihr wieder richtig gut...ganz normal. Und seit heute morgen hohes und hartnäckiges Fieber welches sich nur kurz senken lässt. Wir waren natürlich direkt nochmal beim HNO aber was sie genau hat weiss er auch nicht, hat uns aber ein Antibiotikum gegeben und morgen sollen wir nochmal kommen. Ich hoffe es ist keine Wundinfektion...sie ist jedenfalls total KO, dass Fieber macht ihr sehr zu schaffen.

Wie lief es bei euch?

LG

Mehr lesen

24. Februar 2018 um 0:29

Hallo, bei uns war es genauso. Wir hatten die OP donnerstags, nachmittags war alles super und bei der Nachkontrolle am nächsten Morgen hatte mein Sohn schon erhöhte Temperatur. Abends stieg das Fieber richtig hoch und ich habe auch schon Panik bekommen. Wir hatten die Handynummer vom Arzt, der meinte, dass es sein kann, dass ein Infekt rauskäme, der schon vorher brütet (zur gleichen Zeit ging in der Kita die Hand-Mund-Fuß-Krankheit rum- mein kleiner Sohn, der noch nicht in die Kita geht,  hatte sie ein paar Tage später. Also, das könnte es gewesen sein). Die Nachkontrolle habe ja gut ausgesehen. Das Wochenende hing mein Sohn echt durch, montags aber ging es aufwärts und seitdem ist alles tippitoppi. Die OP ist jetzt ca ein halbes Jahr her und sie hat ihm so sehr geholfen. Er hat einen totalen Energieschub erlebt.

Gute Besserung deiner Tochter!! 

Gefällt mir

24. Februar 2018 um 12:57
In Antwort auf kapuzze

Meine Tochter (3) wurde gestern ambulant operiert. Am späten Nachmittag ging es ihr wieder richtig gut...ganz normal. Und seit heute morgen hohes und hartnäckiges Fieber welches sich nur kurz senken lässt. Wir waren natürlich direkt nochmal beim HNO aber was sie genau hat weiss er auch nicht, hat uns aber ein Antibiotikum gegeben und morgen sollen wir nochmal kommen. Ich hoffe es ist keine Wundinfektion...sie ist jedenfalls total KO, dass Fieber macht ihr sehr zu schaffen.

Wie lief es bei euch? 

LG

Also ich glaube eher, das es ein Infekt ist, der jetzt, durch den Stress der OP rauskommt. Zurzeit kusieren ja die Seuchen und da bleibt kaum einer verschont.
Mach Wadenwickel mit normal temperiertem Wasser, das hilft bei meinem zusätzlich zu den Medis immer super und es tut ihnen richtig gut.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
suche geschenkidee...
Von: regenbogenfreundin
neu
24. Februar 2018 um 10:08
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen