Home / Forum / Mein Baby / Pool im Garten - habt ihr Tipps/Erfahrungen?

Pool im Garten - habt ihr Tipps/Erfahrungen?

20. Mai 2017 um 13:47

Wir haben nun unseren eigenen Garten und die Kinder schreien nach Wasser 
Ich kann mich noch nicht so richtig entscheiden ob bzw. was wir da brauchen.
Habt ihr einen Pool im Garten? Welche Größe? Lohnt sich die Anschaffung/wird er häufig genutzt? Kann man ihn den ganzen Sommer über stehen lassen?
Welches Zubehör ist wirklich notwendig? Und wie reinigt ihr? Mit Chlor oder mit Salz? 

Der Garten ist groooß, auch ein 10m Becken würde problemlos passen. Die Kinder kommen schon mittags aus Schule/Kiga so dass auch genug Zeit zum planschen da ist. Das nächste Freibad ist etwas weiter entfernt, daher werden wir nicht jeden Tag dort sein, denke ich. Die Sommerferien (Mitte Juni bis Anfang Augsut) werden wir aber größtenteils nicht zu Hause verbringen.
 

Mehr lesen

22. Mai 2017 um 9:18
In Antwort auf kathastrophex

Wir haben nun unseren eigenen Garten und die Kinder schreien nach Wasser 
Ich kann mich noch nicht so richtig entscheiden ob bzw. was wir da brauchen.
Habt ihr einen Pool im Garten? Welche Größe? Lohnt sich die Anschaffung/wird er häufig genutzt? Kann man ihn den ganzen Sommer über stehen lassen?
Welches Zubehör ist wirklich notwendig? Und wie reinigt ihr? Mit Chlor oder mit Salz? 

Der Garten ist groooß, auch ein 10m Becken würde problemlos passen. Die Kinder kommen schon mittags aus Schule/Kiga so dass auch genug Zeit zum planschen da ist. Das nächste Freibad ist etwas weiter entfernt, daher werden wir nicht jeden Tag dort sein, denke ich. Die Sommerferien (Mitte Juni bis Anfang Augsut) werden wir aber größtenteils nicht zu Hause verbringen.
 

Wir hatten 3 oder 4 Jahre einen. Aber naja, was soll ich sagen. Das Wetter war so, dass man pro Saison vlt. 10 bis 15 mal drinnen war, aber auch nur, weil er da war. Für kleine Kinder sicher spaßig, aber ab 13 eher uncool. Für Erwachsene ist mir so ein 5 Meter Ding zu winzig. Da kann man ja nicht schwimmen. Und die Pflege ist ganz schön aufwendig und teuer. Wir haben uns also seit letztem Jahr gegen einen Pool entschieden und das Ding verkauft.

Gefällt mir

22. Mai 2017 um 10:35

Wir haben einen großen gefliesten Pool, aber den Aufwand würde ich mir nie wieder antun. Klar sieht es schön aus und wir nutzen ihn auch wirklich oft, da wir im Sommer überwiegend im Garten sind und auch oft und gern mit Freunden Grillabende machen und wenn es richtig heiß ist, dann springen wir alle in den Pool.
Mein Sohn hat auch ziemlich schnell schwimmen gelernt, aber davor hatte ich den Pool umzäunt. 
Im Großen und ganzen reicht ein runder Pool. Wir sitzen eben auch gern mal mit Freunden drin und trinken was. 
Wir haben auch oft viele Freunde von meinem Sohn im Pool. Rentieren tut er sich schon.
Ich mag nur nicht die Teile, die auf der Wiese stehen. Da sind aber die Geschmäcker verschieden. Unser Pool ist schön, aber nochmal würde ich den Aufriss nicht machen. Dann eher einen eingelassenen Pool mit Folie.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen