Home / Forum / Mein Baby / Popel aus der Nase holen

Popel aus der Nase holen

10. Januar 2010 um 16:23

Ich werde wahnsinnig, meine Kleine ist ein wenig verschnupft und hat RIESEN Popel in der Nase und will sie sich absolut nicht raus holen lassen. Sie wehrt sich, weint, haut....

Ich stille, und beim Trinken bekommt die Süße kaum Luft. Habe ihr auch schon Muttermilch in die NAse geträufelt, aber hilft nix

Versuche es mit nem Ohrenstäbchen, hat jemand einen besseren Tip?!?!?

Mehr lesen

10. Januar 2010 um 16:27

Mit ...
...loser Watte (also Wattebauschwatte) rausdrehen - oder Salzspülung rein machen, dann kommts viell. von alleine. Viele verwenden auch Nasensauger.
Viel Glück!
JULIA

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2010 um 16:28


versuchs mal mit kochsalzlösung aus der apotheke... ansonsten: papa hält die maus fest und du holst den fiesling mit nem wattestäbchen raus. unsere kleine macht auch immer randale, aber was muss das muss. und danach ist alles wieder gut!!

viel erfolg!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2010 um 16:28
In Antwort auf luna8073

Mit ...
...loser Watte (also Wattebauschwatte) rausdrehen - oder Salzspülung rein machen, dann kommts viell. von alleine. Viele verwenden auch Nasensauger.
Viel Glück!
JULIA

Nasensauger...
gibt es glaube ich nur um Schwangeren, die noch keine Kinder haben das Geld aus der Tasche zu ziehen

Wir haben einen und das geht GAR NICHT!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2010 um 16:30
In Antwort auf luna8073

Mit ...
...loser Watte (also Wattebauschwatte) rausdrehen - oder Salzspülung rein machen, dann kommts viell. von alleine. Viele verwenden auch Nasensauger.
Viel Glück!
JULIA

Wattestab..
...soll man eigentlich nicht nehmen - damit kann man das Teil noch tiefer reindrücken. Aber kommt denke auch drauf an, wie alt das Kind ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2010 um 16:30
In Antwort auf yun_11988408


versuchs mal mit kochsalzlösung aus der apotheke... ansonsten: papa hält die maus fest und du holst den fiesling mit nem wattestäbchen raus. unsere kleine macht auch immer randale, aber was muss das muss. und danach ist alles wieder gut!!

viel erfolg!!


Apotheke hat zu und Papa ist arbeiten, noch einen Tipp?!?!?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2010 um 16:31
In Antwort auf shanta_12055092

Nasensauger...
gibt es glaube ich nur um Schwangeren, die noch keine Kinder haben das Geld aus der Tasche zu ziehen

Wir haben einen und das geht GAR NICHT!!!!!!!

Ja, wir...
...kommen damit auch nicht klar Aber ich kenne welche, die das echt nutzen!! Hihi..ja, die armen Schwangeren werden mit nem Haufen Zeugs geködert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2010 um 16:33
In Antwort auf shanta_12055092


Apotheke hat zu und Papa ist arbeiten, noch einen Tipp?!?!?!

Selbaaa....
.. machen
Sodele:
Auf 250 ml abgekochtes, am besten noch warmes Wasser kommt ein halber gestrichener Teelöffel Kochsalz. Umrühren. Feddich.
Dann musste halt gucken, ob du ne kleine Spritze oder Pipette hast zum reinträufeln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2010 um 16:36

DANKE für....
alle Tipps, sie hat ihn gerade niesend mit 150km/h raus katapultiert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2010 um 16:38
In Antwort auf luna8073

Ja, wir...
...kommen damit auch nicht klar Aber ich kenne welche, die das echt nutzen!! Hihi..ja, die armen Schwangeren werden mit nem Haufen Zeugs geködert


Man muss den "Dreck" erst mit Kochsalzlösung sozusagen aufweichen, dann geht das mit dem Sauger! (Wir hatten genug Gelegenheit zum Üben, weil unser Kleiner STÄNDIG verschnupft ist.)

LG
Judit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2010 um 16:39
In Antwort auf luna8073

Selbaaa....
.. machen
Sodele:
Auf 250 ml abgekochtes, am besten noch warmes Wasser kommt ein halber gestrichener Teelöffel Kochsalz. Umrühren. Feddich.
Dann musste halt gucken, ob du ne kleine Spritze oder Pipette hast zum reinträufeln.

Genau!
Ist viel günstiger als Apotheke... Nur soll man kein Jodsalz dazu nehmen...

LG
Judit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2010 um 17:03
In Antwort auf luna8073

Ja, wir...
...kommen damit auch nicht klar Aber ich kenne welche, die das echt nutzen!! Hihi..ja, die armen Schwangeren werden mit nem Haufen Zeugs geködert

Als meine maus
n schnupfen hatte, haben wir auch immer mit nacl angelöst und aufgeweicht und dann mit dem sauger rausgeschlonzt, und da kam massenhaft schnodder raus.
bei uns funktioniert der einwandfrei (natürlich nicht so gut wie die absaugen auf arbeit )

lg nicole

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2010 um 17:03
In Antwort auf blablabla174


Man muss den "Dreck" erst mit Kochsalzlösung sozusagen aufweichen, dann geht das mit dem Sauger! (Wir hatten genug Gelegenheit zum Üben, weil unser Kleiner STÄNDIG verschnupft ist.)

LG
Judit

Hmmm...
...leckaaaaa Bei uns gibts bald essen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen