Anzeige

Forum / Mein Baby

Positionen beim Abhalten für Jungs

Letzte Nachricht: 22. August 2012 um 22:26
A
airell_12341537
02.05.12 um 12:02

Hallo zusammen!
Ich habe ein kleines Problem:
Wenn ich meinen 5 Monate alten Sohn über der Toilette halte, pinkelt er alles voll, die Brille, den Deckel, den Boden - nur direkt in die Schüssel landet das Pipi selten. Beim Abhalten über dem Waschbecken pinkelt er manchmal fast zum Spiegel hoch
Der Druck und die Intensität ändert sich ständig während des Pinkelvorgangs, ich habe noch keine Haltung gefunden, wo das Pipi halbwegs dort ankommt, wo es soll. Zuhause ist das ja kein Problem, aber wenn wir unterwegs und zu Besuch sind, ist das ja nicht so toll, wenn ich dann jedesmal dort auch aufputzen muss
Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht und kennt ihr Positionen, um das o.g. Malheur zu vermeiden? Gerade bei Jungs ist das ja nicht so einfach....

Mehr lesen

A
an0N_1206358799z
02.05.12 um 12:04

Windel ummachen
er ist doch erst 5 Monate alt

Gefällt mir

A
airell_12341537
02.05.12 um 12:08

Weil...
...weil wir "windelfrei" praktizieren, dazu muss das Baby nicht sitzen können.

1 -Gefällt mir

V
viveka_12740656
02.05.12 um 12:08

Da
Gibts doch diese Windelfrei Methode, schau mal da gibts auch einen Thread hier

Gefällt mir

Anzeige
A
airell_12341537
02.05.12 um 12:10

Und...
..tiefer ins Klo halten habe ich auch schon versucht, ist aber unbequem für uns beide..

Gefällt mir

A
an0N_1206358799z
02.05.12 um 12:12
In Antwort auf airell_12341537

Weil...
...weil wir "windelfrei" praktizieren, dazu muss das Baby nicht sitzen können.

Wie macht man das beim Autofahren oder wenn man shoppen geht
oder so...

Gefällt mir

A
airell_12341537
02.05.12 um 12:17

Hmm, noch
geht das nicht, weil ich ihn mit beiden Händen unter seinen Beinchen halten muss

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1206358799z
02.05.12 um 12:20

Vor allem pinselt ein baby doch überall, der wartet doch nicht ,
bis Mama ihn ins Bad geschleppt und Ausgezogen hat.

ich haette keinen Bock auf ne vollgepisste Wohnung, da biste doch NUR noch am Wischen und Waschen.

Sorry, sodas macht man, wenn man zuviel Zeit hat und Langweile..

Gefällt mir

S
simona_12371419
02.05.12 um 12:22

Warum machst du das nicht einfach
über der Wanne oder in eine große Schüssel?

Die Schüssel/ Babywanne könntest du dann auch mitnehmen, wenn du zu Besuch bist...

Gefällt mir

Anzeige
coeurdelion81
coeurdelion81
02.05.12 um 12:24

Pinkelwurm!
Von Jako-O.

http://www.jako-o.de/mb3_media/1/570/5/9/b/648290_1.jpg

Gefällt mir

S
simona_12371419
02.05.12 um 12:26
In Antwort auf an0N_1206358799z

Vor allem pinselt ein baby doch überall, der wartet doch nicht ,
bis Mama ihn ins Bad geschleppt und Ausgezogen hat.

ich haette keinen Bock auf ne vollgepisste Wohnung, da biste doch NUR noch am Wischen und Waschen.

Sorry, sodas macht man, wenn man zuviel Zeit hat und Langweile..

Ich finde diese Windelfrei-Methode
sehr interessant, habe es aber nicht versucht.

Stempelt doch nicht alles ab, was nicht zu euch passt.

1 -Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1206358799z
02.05.12 um 12:26
In Antwort auf simona_12371419

Ich finde diese Windelfrei-Methode
sehr interessant, habe es aber nicht versucht.

Stempelt doch nicht alles ab, was nicht zu euch passt.

Ich Stempels nicht ab, bitte, wenn man lustig is und so viel Zeit über hat
fuer die ganze Mehrarbeit bitteschoen

Gefällt mir

A
airell_12341537
02.05.12 um 12:27

Da sieht man mal wieder...
... die mit der größen Klappe, haben die wenigste Ahnung

@eddiexastarte
habe den Thread auch gerade gefunden und meine Frage dort gestellt

Gefällt mir

Anzeige
S
simona_12371419
02.05.12 um 12:29


Das kann man doch wegspülen

Gefällt mir

A
airell_12341537
02.05.12 um 12:30

@koalalola
Ja, das funktionert super! Man braucht dafür lediglich viel Offenheit, etwas Zeit&Geduld und den Glauben an die eigene Intuition

Gefällt mir

Anzeige
A
airell_12341537
02.05.12 um 12:33

@ nilomo
Ja, deswegen, bei uns zuhause ist es kein Problem, das putz ich weg und gut ist. Unterwegs hat er halt immer eine Windel an, weil ich eben Angst hab, dass er fremde Bäder einstrullert...

Gefällt mir

S
simona_12371419
02.05.12 um 12:40

Ich glaube ja,
aber probieren geht über... alles

Gefällt mir

Anzeige
A
airell_12341537
02.05.12 um 12:41

Ich habe
bei meinem Sohn erst mit 4 Monaten angefange, obwohl es heisst, dass es da schon zu spät sei. Probieren kannst es immer!
Babys kommen mit einen angeborenen Sauberkeitsbedürfnis auf die Welt, sie kündigen mit ihren eignen Signalen an, wenn sie Pipi oder Stuhlgang müssen. Wird auf diese Signale nicht reagiert, verlieren sie diesen "Reflex" und gewöhnen sich an ihre "Toilette am Po" - die Windel, und gewöhnen sich ebenso ab, Signale zu geben. Das ist schon der ganze Zauber.
Ich empfehle dir das Buch " Es geht auch ohne Windeln" teils sehr dogmatisch geschrieben, aber auch sehr gut!!!!

Gefällt mir

A
airell_12341537
02.05.12 um 12:44

Er
pinkelt immer nach dem Aufwachen und kurz nach dem Stillen. Und wenn er sonst muss, dann "meckert" er und grunzt und zappelt ganz unruhig - nach einigen Tagen hatte ich den Dreh raus, und konnte das Mecken und die Unruhe unterscheiden zwischen Hunger, müde und eben Pipi/Stuhl..

Gefällt mir

Anzeige
A
airell_12341537
02.05.12 um 12:46

Haha
keine Ahnung, große Klappe - typisch *auslach*

Gefällt mir

A
an0N_1291352799z
16.05.12 um 22:18

Ha ha
das ist gut Pampers rum und fertig. ein 5 monate altes kind auf töpfchen setzen damit es pinkelt, häh? DIE VERSTEHEN DAS DOCH NOCH GAR NICHT man kann frühstens mit mit 1 1/2 jahren mit dem töpfchen anfangen, die armen kiddies

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
an0N_1205021499z
17.05.12 um 8:41

Was
machst du denn nachts? Windel, oder?

Gefällt mir

A
an0N_1275184499z
17.05.12 um 10:03

Hängt man da nicht den ganzen tag überm klo?
also ich lass meine tochter ja so 3 mal am tag ne halbe stunde nackig strampeln auf ner wickelunterlage und in dieser halben stunde macht die maus zwischen 1 und 5 mal meistens ist es nicht nur einmal. also das wär nichts für mich. Ist nicht böse gemeint frag mich nur wie Zeitintensiv das ist ???

Gefällt mir

Anzeige
A
adele_12152697
17.05.12 um 12:04


dein profilbild ist sooooooooooooooo

viel glück noch mit windel frei für mich wär es gar nichts , aber hut ab vor dir

Gefällt mir

A
an0N_1275184499z
17.05.12 um 14:42
In Antwort auf adele_12152697


dein profilbild ist sooooooooooooooo

viel glück noch mit windel frei für mich wär es gar nichts , aber hut ab vor dir

Wo du grad das profilbild ansprichst
ist das auf deinen zufällig ein fluffy mastiff oder ein leonberger ich weis passt gar net dazu (sorry TS) aber ich muss einfach fragen

Gefällt mir

Anzeige
A
airell_12341537
17.05.12 um 17:00
In Antwort auf adele_12152697


dein profilbild ist sooooooooooooooo

viel glück noch mit windel frei für mich wär es gar nichts , aber hut ab vor dir


Danke

Gefällt mir

A
airell_12341537
17.05.12 um 17:02
In Antwort auf an0N_1205021499z

Was
machst du denn nachts? Windel, oder?

Ja
nachts hat er eine Windel an, da bin ich zu faul, um bei jedem Aufwachen und nach dem Stillen (3-4) aufzustehen.

Gefällt mir

Anzeige
A
airell_12341537
17.05.12 um 17:09
In Antwort auf an0N_1275184499z

Hängt man da nicht den ganzen tag überm klo?
also ich lass meine tochter ja so 3 mal am tag ne halbe stunde nackig strampeln auf ner wickelunterlage und in dieser halben stunde macht die maus zwischen 1 und 5 mal meistens ist es nicht nur einmal. also das wär nichts für mich. Ist nicht böse gemeint frag mich nur wie Zeitintensiv das ist ???

Nee
so oft pinkelt meiner nicht. Meist so etwa 2x die Stunde, dann noch mal immer nach dem Aufwachen und nach dem Stillen. Da haben wir mittlerweile gut den Dreh raus. Natürlich gibt es Pannen, aber das ist nicht schlimm.
Ich habe 1 Jahr Elternzeit genommen, so dass ich diese Zeit dazu habe. Aber ich sitze ja nicht nur da wie ne Henne und warte darauf, wann er wohl wieder pieselt. Er meldet sich dann schon selbst ganz gut

Gefällt mir

A
airell_12341537
18.05.12 um 15:15

Kontraproduktiv - was für ein
schreckliches Wort im Zusammenhang mit einem Baby ! Windelfrei ist kein Training, mit dem unbedingt etwas erreicht werden muss. Sondern ganz einfach dem Baby dabei helfen, sein angeborenes Sauberkeitsbedürfnis zu befriedigen, genauso wie das Bedürfnis nach Nahrung, Schlaf, Nähe, etc.
Nachts gibt es eine Windel, da das Aufwachen und Stillen sehr friedlich und im Halbschlaf geschieht (das Pieseln dann wohl auch) und ich ihn nicht da rausreißen will.

Gefällt mir

Anzeige
V
viveka_12740656
18.05.12 um 15:19
In Antwort auf an0N_1275184499z

Wo du grad das profilbild ansprichst
ist das auf deinen zufällig ein fluffy mastiff oder ein leonberger ich weis passt gar net dazu (sorry TS) aber ich muss einfach fragen

Ich glaub
Sie erwähnte mal das dieser wunderschöne Riese ein Leonberger ist

Gefällt mir

A
airell_12341537
19.05.12 um 11:25
In Antwort auf an0N_1206358799z

Ich Stempels nicht ab, bitte, wenn man lustig is und so viel Zeit über hat
fuer die ganze Mehrarbeit bitteschoen

Ja, ich nehme mir
gerne die Zeit für mein Kind, nehme mir ein Jahr Pause von meinem Beruf. Klar, ich könnte ihm den ganzen Tag ne Pampers umbinden und vor der Glotze hängen. Mach ich aber nicht, ich sorge dafür, dass er sich sauber und wohl fühlt.

3 -Gefällt mir

Anzeige
T
tzufit_12675656
19.05.12 um 13:44

@ alle windelfrei-mamas
Darf ich euch mal was fragen?
Wie macht ihr das im auto oder beim spazieren gehen? Oder wenn kurz jemand anderes das baby auf dem arm hat, dass das zeichen nicht erkennt? Oder habt ihr außerhalb des Hauses immer eine windel an?


Lg catsy

Gefällt mir

A
airell_12341537
19.05.12 um 16:37
In Antwort auf an0N_1291352799z

Ha ha
das ist gut Pampers rum und fertig. ein 5 monate altes kind auf töpfchen setzen damit es pinkelt, häh? DIE VERSTEHEN DAS DOCH NOCH GAR NICHT man kann frühstens mit mit 1 1/2 jahren mit dem töpfchen anfangen, die armen kiddies

Was
du meinst, ist das klassische "sauberwerden" .
Ich jedoch praktziere "Windelfrei". Vom Prinzip und Basis kompletter Unterschied.

Gefällt mir

Anzeige
A
airell_12341537
19.05.12 um 16:38

Ja,
Das ist der Sinn von diesem Konzept.

Gefällt mir

A
airell_12341537
19.05.12 um 16:52
In Antwort auf tzufit_12675656

@ alle windelfrei-mamas
Darf ich euch mal was fragen?
Wie macht ihr das im auto oder beim spazieren gehen? Oder wenn kurz jemand anderes das baby auf dem arm hat, dass das zeichen nicht erkennt? Oder habt ihr außerhalb des Hauses immer eine windel an?


Lg catsy

Ausser Haus
hat er immer eine Windel an, aber wenn er sich meldet und es gibt einen geeigneten Ort, dann wird er schnell ausgepackt und losgelegt. Wenn der Ort ungünstig ist, dann macht er eben in die Windel und die wird dann so bald es geht gewechselt. Windelfrei heisst ja nicht, dass gar keine Windeln verwendet werden.

Gefällt mir

Anzeige
A
adele_12152697
19.05.12 um 19:08
In Antwort auf an0N_1275184499z

Wo du grad das profilbild ansprichst
ist das auf deinen zufällig ein fluffy mastiff oder ein leonberger ich weis passt gar net dazu (sorry TS) aber ich muss einfach fragen


hallo, ja ist ein leonberger

Gefällt mir

A
an0N_1275184499z
19.05.12 um 19:19
In Antwort auf adele_12152697


hallo, ja ist ein leonberger

Ui wunderschön
ich möchte in 1 - bis 2 jahren noch einen mastiff zu meiner franz bulldogge dsewegen musst ich einfach fragen ich liebe die riesen aber wenn die so süß aussehen überleg ich mir das doch noch mal ob langes haar vielleicht doch in frage kommt

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1275184499z
19.05.12 um 19:21
In Antwort auf viveka_12740656

Ich glaub
Sie erwähnte mal das dieser wunderschöne Riese ein Leonberger ist

Danke
ist ein toller hund

Gefällt mir

A
airell_12341537
22.05.12 um 10:41

Offensichtlich schon..
..jedenfalls bei 85% der Weltbevölkerung

Gefällt mir

Anzeige
A
airell_12341537
22.08.12 um 22:26

Huch, jetzt erst gelesen!
Sorry, habe deinen Beitrag irgenwie übersehen. Ich setze mich mit meinem Sohn zusammen aufs Klo, wie auf ein Motarrad, er vorne und ich halte ihn locker fest. So ist es für ihn wohl am bequemsten, denn da ist er sehr entspannt und das große Geschäft geht dann auch sehr gut. Aufs Töpfchen geht er zwar mal, auch aber sehr selten, an Mama angekuschlt pinkelt es sich doch angenehmer

Das mache ich allerdings nur bei uns zuhause und bei guten Freunden, wo ich weiß, dass die Badhygiene stimmt.

Gefällt mir

Anzeige
Anzeige