Home / Forum / Mein Baby / Postnatale Depression Brauche eure Meinung!!!

Postnatale Depression Brauche eure Meinung!!!

15. Juni 2011 um 21:03

Hallo Mädels...
Mein Sohn ist jetzt fast 9 Monate alt und ich leide seit Monaten schon an Depressionen,glaube ich zu mindestens... Die Symptome sprechen dafür: sexuelle Unlust,Lustlosigkeit allgemein,appetittlosigkeit,he ulkrämpfe,stimmunsschwankungen usw...
Seit ein paar Tagen ist es sehr extrem geworden... Es ist zum Teil auch schon so schlimm,dass ich Schinkel Hassgefühl gegenüber meines Sohnes hatte,obwohl ich ihn sehr sehr liebe und ihn nie mehr hergeben möchte... Deshalb habe ich heute wieder heulen müssen
Habe dann darüber nachgedacht und bin am überlegen,ob ich das Angebot meines Frauenarztes annehme... Und zwar hat sie eine Adresse für eine Klinik für Frauen die diese Depressionen haben,wo man die Babys mitnehmen kann... Ich war mir sicher dass ich das môchte nur jetzt weiß ich nicht mehr,ob meine Entscheidung richtig ist,bzw ob ich das durchziehen soll... Ich möchte gesund werden und endlich glücklich sein,mit meinem Mann und meinem Sohn...

Was denkt ihr?? Soll ich es machen?? Ich glaube nämlich das wir ein Therapeut da wo man nur alle paar Wochen mal hingeht,dass das für mich nicht mehr ausreicht!!!

Danke fürs lesen und ich warte auf antworten von euch

Lg PS: Ich lieben meinen Sohn wirklich sehr und ich möchte,das es ihm gut geht!!

Mehr lesen

18. Juni 2011 um 16:22

Hallo!
Ich finde es ist eine sehr gute Idee zusammen mit Deinem Sohn in eine Klinik zu gehen. Für mich klingt das auch nach einer Depression und die kann für Dich und auch für Dein Baby sehr gefährlich werden.Lass Dir ruhig helfen, denn es ist keine Schande und auch nicht Deine Schuld. Wenn es Dir in der KLinik nicht gefällt, kannst Du ja auch wieder nach hause gehen und Dir vielleicht doch einen Therapeuten suchen ( da geht man nämlich nicht nur alle paar Wochen hin, sondern jede Woche). Erstmal würde ich es aber mit der Klinik versuchen, weil die Dich enorm entlasten können.

Mach Dir bitte keine Vorwürfe! Du bist krank und hast ein Recht darauf, dass man Dir hilft.

Alles Gute für die Zukunft und viel Kraft wünsche ich Dir!
Babsy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram