Home / Forum / Mein Baby / Pre Nahrung aller 2 Stunden zu viel???

Pre Nahrung aller 2 Stunden zu viel???

28. Juni 2008 um 19:09

Hallo meine Kleine hat glaub ich grad einen übel Wachstumsschub sie ist 22 Wochen und hat wirklich aller 2 stunden hunger zuvor kam sie 3 bis 4 stunden takt nun frag ich mich kann ich ihr aller 2 stunden pre nahrung geben? oder ist das nicht zu viel?

Lg Andrea und Annabelle 5 Monate alt!!!

Mehr lesen

28. Juni 2008 um 19:12

Pre nahrung
ist der Muttermilch sehr ähnlich und meine Kiärztin meinte damit kann man nicht überfüttern. Ich glaube schon das es ok ist wenn du alle zwei Stunden fütterst. Frag den Kiarzt wenn du unsicher bist

LG
Nelanni mit Nele4J und Lucy 10Wochen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2008 um 19:30

Funny
hallo deine kleine ist schon 5 monate da braust du kein pree mehr geben kannst die 1 oder sogar schon die 2 nehmen die haben wir schon mein kleiner ist auch 5 monate
er bekommt mittags brei und aben brei und zum kaffe wenn er mag ein früchte brei...
was ibekommt deine denn so?

lg aria+jorden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2008 um 19:36

@ariadne04
Ja das hat mein Kinderärztin auch gesagt aber das problem ist das mein kleine von der 1er nicht kaka machen kann und dann nur am schrein ist da sie Bauchweh hat ich hab es schon probiert mit der 1er da hat die Ärztin gesagt ich soll doch erstmal noch bei pre bleiben und es später probieren. Also mittag bekommt sie auch Brei aber schaft noch kein ganzes Glas und Obst brei mag sie überhaupt nicht ich hab schon ein komisches kind deswegen fragte ich ja ob es net zu viel ist aller 2 stunden pre zu geben da sie ja nix andres isst.

Lg Andrea und Annabelle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2008 um 19:46

PN
nachricht geschickt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2008 um 19:57

Ariadne04
sie trink 4-5 flaschen am tag a 200ml und halt brei am mittag den schaft sie aber noch nicht ganz.

lg andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2008 um 19:58

RE
sorry pn ging nicht zu schicken keine ahnung was da wieder los ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2008 um 20:17

O
das ist aber viel...trinkt sie kein tee oder saft..also 200mm sind ja normal aber eigentlich bekommt sie ja nur morgens flasche...dann den brei da kannst du ja noch eine kleine flasche vertig machen so mit 150mm vieleicht trinkt sie die ja aus und hält dann länger durch...und abens bekommt sie ja auch brei...kommt sie denn die nacht noch mal?

lg aria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2008 um 20:22

Also
Tee trinkt sie auch zwischendurch aber Nachts schläft sie durch bis 8 uhr naja und wie gesagt die süßen bzw. obstbrei mag sie überhaupt nicht.

Lg Andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2008 um 20:29

Könnte
ja auch sein das sie garkein hunger hat oder trinkt sie immer alles aus?...weil das ist wirklich etwas viel für den kleinen magen alle 2stunden und 200mm warsin...vieleicht ist es ja nur ein wachstumsschub....den hatte jorden vor 2woche aber er hat nicht so viel getrunken er trinkt immer noch seine 150mm wenn er hunger hatte bekam er einen obs brei und eine zerdrückte banane..

lg aria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2008 um 14:26

Mein Sohn kam auch so oft..
Hallo Andrea..mein Sohn hatte auch ständig hunger,konnte deswegen nur 2,5 Monate stillen,als er dann nur die Flasche bekam trank er 10-12Stück am Tag,kein Wunder das ich da nicht mehr hinter her kam..dachte auch Wachstumsschub,wir dann zum Kinderarzt,von einer Milch zur anderen gewechselt und hab dann anfangen müssen,den Brei zu füttern mit 3,5 Monaten..hab immer 2-3 löffel mit in die Milch getan,seitdem er dann mind.3 Breimahlzeiten bekam hat sich alles wieder eingependelt.Kopf hoch und ganz fest die Daumen drück!Lieben Gruß Andrea und Nikan 13.Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram