Home / Forum / Mein Baby / Pre-Nahrung mit 1er ergänzen?

Pre-Nahrung mit 1er ergänzen?

8. März 2011 um 19:38 Letzte Antwort: 8. März 2011 um 22:19

Hallo!
Meine Frage heute: Kann man in einem Fläschchen Pre-Nahrung einen Löffel durch eine 1er Nahrung ersetzen, damit das Baby besser satt wird? Ich überlege mir, das beim letzten Abendfläschchen auszuprobieren, damit mein Kleiner vielleicht mal die Nacht durchschläft.

Hat das jemand schon ausprobiert? Hat es was gebracht?

lg Aurelia

Mehr lesen

8. März 2011 um 19:40


Dann gib doch direkt die 1ner für die nacht!

Wieso son kuddel muddel

LG

Gefällt mir
8. März 2011 um 19:58

Hallo,
wie alt ist dein Baby? Meine Tochter ist 4,5 Monate und bekommt auch die PRE Nahrung. Sie trinkt die 5. Flasche um 19 Uhr und um 2 Uhr ist sie wieder wach. Und um 5:30 Uhrh ist die Nacht vorbei. Habe den Arzt gefragt, ob ich 1 geben soll. Er meinte,er würde es nicht machen. Sogar hat er mir geraten, die Menge von dem Pullver zu verringen. Sie trinkt ja 6 Fläschchen, vom Hersteller sind 5 empfohlen. Ich verteil den Pullver als wenn sie 5 trinken würde. Bei der 1 ist halt schon Stärke drin, die sie dann evtl. satt machen würde. Also ICH mache es nicht, ich halte es durch, bis sie Beikost bekommt. Wollte unbedingt stillen, hat leider nicht geklappt, also halte ich es jetzt so durch. Ich denk mir immer, wenn ich stillen würde, wäre sie alle 2-3 St. wach. So bin ich noch "gut dran".

lg olomouc mit Tochter fast 4,5 Monate

Gefällt mir
8. März 2011 um 21:15

Also
ich mache die Abend- und die Nachtflasche komplett mit 1-er Nahrung. Mein Kleiner (10 Wochen) verträgt das zum Glück ziemlich gut , habe aber auch schon andere Sachen gehört.

lg

Gefällt mir
8. März 2011 um 21:20

Hallo
Ich geb meinem kleinen (9wochen) pre nahrung die hebamme meinte auch das ich ihm abends die 1ser geben kann.
So hab ich gemacht...und? Nach nicht ganz zwei stunden hatte er hunger
Also ich bleibe bei pre

Gefällt mir
8. März 2011 um 21:40

...
mit 8 wochen wurde mein kleiner von der pre nicht mehr satt also habe ich angefangen ganz langsam auf 1er umzustellen damit er ja keine verstopfungen oder sonstiges bekommt, er hatte eh schon sehr mit blähungen zu kämpfen

hab dann in der ersten woche einen löffel von der pre mit 1er ersetzt
in der zweiten dann 2 usw usw usw bis wir komplett auf 1er waren....

er ist seitdem viel zufriedener, hat aber auch nicht sofort durchgeschlafen erst 2 oder 3 wochen später. achja und komischerweise sind mit der 1er nahrung die blähungen verschwunden und er kann jeden tag in die windel käckern

im endeffekt musst du es selbst wissen ob du umstellen möchtest oder nicht, weiß auch nicht ob es sogut ist die letzte flasche mit 1er zu machen und der rest pre?! also ich hätte das nicht getan, entweder ganz oder gar nicht....

wenn du ne hebi hast kannst du ja mal mit ihr drüber sprechen

lg
Anastasia und Pascal 4,5 Monate

Gefällt mir
8. März 2011 um 22:05

Hmmm
Die Kinderärztin meinte, man soll die 1er Nahrung überhaupt nicht geben, da man das Kind damit nur "mästet". Deshalb bin ich da etwas unsicher. Ich hab aber auch langsam den Eindruck, dass mein Kleiner mit der Pre-Nahrung nicht immer satt wird. Er nimmt aber gut zu.

Gefällt mir
8. März 2011 um 22:19

Also
das mit dem mästen ist ja quatsch was will mandenn machen wenn die kleinen nicht mehr satt werden von der pre? hungern lassen? Mein sohn kam mit 3125 gr auf die welt und bekommt seit 11 wochen 1er nahrung und wiegt jetzt ca 6 kilo, super gewicht also ich dachte vor kurzem sogar er wäre zu dünn Mit 1 er nahrung mestet man sein kind absolut nicht, was anderes ist es wenn du von der 1er dann mit 6 monaten auf die 2er und dann auf 3er usw umsteigst obwohl dein kind von der 1er noch locker satt wird....

ganz ehrlich wenn du merkst das dein baby nicht mehr satt wird dann stelle um, was bringt es wenn das baby nicht satt und zufrieden ist und den ganzen tag quengelt?

lg

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers