Home / Forum / Mein Baby / Primär Abstillen und Rebound effekt

Primär Abstillen und Rebound effekt

21. Dezember 2018 um 16:25

Hallo,

Ich habe vor 9 Tagen entbunden und 15 Stunden danach 2 Dostinex genommen.
Jetzt hat mir meine Nachsorge Hebamme richtig Angst gemacht weil sie meinte Sie warte ein bisschen auf einen verspäteten Milcheinschuss bei mir .

Hat von euch jemand Erfahrung damit ? Wie lange kann so etwas denn auftreten ?
Laut Wikipedia hat Cabergolin nur eine Serumshalbwetszeit von 65-69 Stunden müsste also so langsam abgebaut sein.

Ich habe echt angst das da noch was kommt.
Zudem sind jetzt auch noch Feiertage und alles hat zu bis nach Silvester ich müsste also für ein Rezept für Abstilltabletten in die Notaufnahme ....
Ich bin am Überlegen morgen früh einfach mal auf Verdacht ins KH zu fahren und da nach zu fragen ob die mir was geben können (also Cabergolin oder Bromocriptin)

Leider hab ich Ambulant bei einer Hebamme und nicht im KH entbunden weis also garnicht ob ich das bringen kann, da einfach aufzuschlagen.

Mehr lesen

22. Dezember 2018 um 15:27
In Antwort auf thura.

Hallo,

Ich habe vor 9 Tagen entbunden und 15 Stunden danach 2 Dostinex genommen.
Jetzt hat mir meine Nachsorge Hebamme richtig Angst gemacht weil sie meinte Sie warte ein bisschen auf einen verspäteten Milcheinschuss bei mir .

Hat von euch jemand Erfahrung damit ? Wie lange kann so etwas denn auftreten ?
Laut Wikipedia hat Cabergolin nur eine Serumshalbwetszeit von 65-69 Stunden müsste also so langsam abgebaut sein. 

Ich habe echt angst das da noch was kommt.
Zudem sind jetzt auch noch Feiertage und alles hat zu bis nach Silvester ich müsste also für ein Rezept für Abstilltabletten in die Notaufnahme ....
Ich bin am Überlegen morgen früh einfach mal auf Verdacht ins KH zu fahren und da nach zu fragen ob die mir was geben können (also Cabergolin oder Bromocriptin)

Leider hab ich Ambulant bei einer Hebamme und nicht im KH entbunden weis also garnicht ob ich das bringen kann, da einfach aufzuschlagen.

Und macht die Hebamme keine Nachsorge? Ansonsten würde ich tatsächlich ins kkh gehen wenn die Hebamme bei der du entbunden hast nicht weiterhelfen kann. Glg und alles gute 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen