Home / Forum / Mein Baby / Pro und contra jetzt wieder schwanger werden...

Pro und contra jetzt wieder schwanger werden...

19. August 2011 um 20:37

Hey mädels...

Ich habe einen sohn, der wird jetzt sonntag ein jahr alt... Nun überlege ich, ob ich wieder schwanger werden soll... Möchte gerne 2 kinder haben und am besten mit recht kleinen alters unterschied... Würde es schön finden mit 2 jahren unterschied... ABER mein grosser müsste dann ja aber auch noch ab und an in die karre.. Ich kann ihn nicht viel hoch nehmen...?! Ob ich dem stress zuhause stand halten würde...?!

Jetzt meine frage.. Sind hier in der runde mamis, die genau so planen, oder es sogar bereits umgesetzt haben? Wie stellt ihr euch das vor, oder wenn ihr schon habt, wie ist es so zuhause und überhaupt im alltag..??

Lg tatjana und dawid sonntag ein jahr

Mehr lesen

19. August 2011 um 21:00

Hier
unsere sind 22 monate auseinander. bin also auch wieder ss gewesen, als unsere große 12 monate alt war.

sie ist sehr spät angefangen zu laufen. trotzdem klappt alles soweit gut. wir gehen mal so, mal so raus.

mal den kleinen im tt, die große läuft
mal den kleinen im tt, die große sitzt in ihrem buggy.
mal den kleinen im kiwa, die große auf dem kiddyboard.

das mit dem hochheben ist leider wahr. ich habe meine große bis zum schluss auch schonmal die treppen raufgetragen, auf den wickeltisch gewuppt oder in den kindersitz im auto...
...das bleibt nicht aus. ist ja nicht immer einer da, der helfen kann.

ich bin froh, dass bei uns beide großelternpaare noch da sind und auch helfen können (und wollen). man sollte schon sicher sein, dass man die (noch) hat und dass sie auch mal einspringen, wenn einem in der ss z.b. mal total schlecht ist, oder man ins kh muss wegen irgendwas.

zusätzlich sollte man sich guuuuute kontakte aufbauen, z.b. befreundete mutter, der man auch schon mal sein 1. kind anvertrauen kann, wenn man selbst krank ist. die z.b. dein 1. kind mal nen vormittag betreut, wenn du mit mandelentzündung darniederliegst...
...die dein kind mal mit zur krabbelgruppe nimmt, oder zum mutter-kind-turnen abholt. das ist echt wichtig, dass du solche kontakte hast, sonst wird's echt schwer...


...aber: man wächst mit seinen aufgaben !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2011 um 21:13
In Antwort auf kannichhelfen

Hier
unsere sind 22 monate auseinander. bin also auch wieder ss gewesen, als unsere große 12 monate alt war.

sie ist sehr spät angefangen zu laufen. trotzdem klappt alles soweit gut. wir gehen mal so, mal so raus.

mal den kleinen im tt, die große läuft
mal den kleinen im tt, die große sitzt in ihrem buggy.
mal den kleinen im kiwa, die große auf dem kiddyboard.

das mit dem hochheben ist leider wahr. ich habe meine große bis zum schluss auch schonmal die treppen raufgetragen, auf den wickeltisch gewuppt oder in den kindersitz im auto...
...das bleibt nicht aus. ist ja nicht immer einer da, der helfen kann.

ich bin froh, dass bei uns beide großelternpaare noch da sind und auch helfen können (und wollen). man sollte schon sicher sein, dass man die (noch) hat und dass sie auch mal einspringen, wenn einem in der ss z.b. mal total schlecht ist, oder man ins kh muss wegen irgendwas.

zusätzlich sollte man sich guuuuute kontakte aufbauen, z.b. befreundete mutter, der man auch schon mal sein 1. kind anvertrauen kann, wenn man selbst krank ist. die z.b. dein 1. kind mal nen vormittag betreut, wenn du mit mandelentzündung darniederliegst...
...die dein kind mal mit zur krabbelgruppe nimmt, oder zum mutter-kind-turnen abholt. das ist echt wichtig, dass du solche kontakte hast, sonst wird's echt schwer...


...aber: man wächst mit seinen aufgaben !

Ach so
und wenn unsere große nicht so wunderbar pflegeleicht gewesen wäre und nicht schon lange durchgeschlafen hätte, dann hätte ich auch nein so früh zum zweiten gesagt!



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2011 um 21:37


Also mein kleiner ist auch extrem flege leicht... Deswegen überlege ich ja auch... Nur die situation mit dem kinderwagen und so, macht mir noch ein bisschen magen graumeln... Ihr habt mir aber schon weiter geholfen ich sehe ich bin nicht die einzigste, die sich über das ganze gedanken macht ich nehme jetzt meine pille zuende (dir letzte ist morgen) und dann habe ich noch ne woche zeit zu entscheiden ja jetzt oder ne lieber in nem jahr danke euch mädels

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen