Home / Forum / Mein Baby / Problem mit dem Trinken

Problem mit dem Trinken

21. Januar 2010 um 16:30

Meine Tochter ist nun 15 Monate alt und trinkt am Tag ca. 2,5l Fencheltee. Davon eine Flasche zum Einschlafen und eine so gegen 7 Uhr und dann schläft sie noch eine Stunde.
Aus einer Tasse oder ähnlichen Dingen trinkt sie leider gar nicht udn andere Sachen als Fencheltee auch nicht.
Nun war sie immer bei einer Tagesmutti, wo sie auch zum Mittagsschlaf ihre Flasche bekommen hat. Nun sind wir zur Eingewöhnung im Kiga und dort geht das wohl eher schlecht. Auch so trinken die Kinder nur aus Tassen, aber meine Kleine schmeisst diese wütend weg.
Wir haben nun mal probiert ihr nur die Tasse anzubieten, aber lieber trinkt sie gar nix (hab das jetzt 3 Tage durchgezogen...sie hat nur nachts ihre Flasche getrunken).
Milch trinkt sie auch keine mehr...und Tee nur aus den Aventflaschen.
Wie kann ich ihr das viele Trinken aus diesen Flaschen abgewöhnen bzw. endlich das Trinken aus der Tasse beibringen?
Achja, ich habe bereits 4 verschiedene Arten von Trinklerntassen probiert bzw. versucht sie gleich aus einem Becher trinken zu lassen, aber sie ein echter Sturkopf...
Anne

Mehr lesen

21. Januar 2010 um 20:57

Meine Maus
trinkt zwar aus allem Möglichen, nur viel zu wenig.

Was sie aber sehr gerne macht ist "Prost", sie hat das irgendwann mal bei uns gesehen udn wollte dann auch.

Vielleicht mal probieren, ihr nehmt alle die gleichen Becher udn prostet Euch zu? Evtl. mag sie auch lieber ein normales Erwachsenenglas oder so?

LG,
Julia und Melina (22 Mo)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen