Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Profertil , hat das schon jemand ausprobiert??

Profertil , hat das schon jemand ausprobiert??

26. November 2014 um 22:43 Letzte Antwort: 27. November 2014 um 11:44

meine schwägerin wird nicht schwanger... sie wird schon ärtzlich betreut...ihr mann hat wohl auch langsame spermien ...
jedenfalls hat sie mich gebeten ihr profertil zu besorgen. sie lebt im ausland und dort kostet das zeug 150 euro. hier hab ich es im internet ab 26 -100 euro gefunden. es gibt da aber verschiedene sachen... dann auch für männer und frauen. ich hab sie schon angeschrieben , welches sie denn haben möchte... aber da wird sie sicher auch nicht wirklich wissen welches.

es scheint ja so ein nahrungsergänzungsmittel zu sein, bringt das überhaupt was??

oder kennt ihr sonst was anderes, was erfolgsversprechend wär??

Mehr lesen

26. November 2014 um 23:47

Ich selbst hab noch nicht mit ihr gesprochen
sie hat es mir ausrichten lassen... ich vermute das es auf ärztliche empfehlung ist. wär das wohl sinnvoll für sie und ihn das zeug zu kaufen?
aber es gibt doch sicher stärkere sachen, als diese "vitaminpräparate", aber die sind wahrscheinlich nicht freiverkäuflich?
was ist maca, sowas ähnliches? stärker??

Gefällt mir
27. November 2014 um 11:44

Danke
da der arzt profertil empfohlen hat, kauf ich das mal.
ihre werte sind bedeutend besser als noch vor einigen monaten, sie hat glaub ich ne hormonbehandlung machen lassen...also irgendwas in der art schon. problem sind angeblich seine spermien.
ich tipp eher drauf, das die einfach auch nie den richtigen zeitpunkt erwischen. er arbeitet viel einen tag von morgens bis mitternacht , ein tag frei und dann wieder von morgens bis mitternacht.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers