Home / Forum / Mein Baby / Psycho verhalten nach der geburt, was ist das

Psycho verhalten nach der geburt, was ist das

18. September 2008 um 13:49



Irgend wie frage ich mich was so was ist,
nur betrifft es mich nicht somit kann ich so was komisches
fragen


Bruder Scheidung
doch exakte Vorstellung davon was er will den er lehrte draus
Das es 1ßß% passen muß sonst recht es sich später
Findet das passende
Beide sind sich sicher zur sich
Heiraten
Seine Frau will ein Kind, denn so stellt sie sich das perfekte glück vor,
er zwar auch doch sie ist so richtig drauf fixier und will es haben-
Wird schwanger ist super glücklich, gewollt und fester wille-
Beide sind happy
ab 7monat
ist sie schlecht drauf, launen hängt vor sich hin
doch die ganze zeit erklärt sie es mit Schwangerschaft und dessen schuld
weil die halt dadurch dies und jenes hat und deshalb so komisch ist.
Nur das es durchgehend so war, das war nur ne ausrede für ihren komischen
Durchhänge der laune oder so
geburt naja
Danach ist die voll im arisch, doch ist die voller Haß Wut in sich, und das die ganze zeit,
also wieder ausrede es sei wegen der geburt so,
klar ist mann kaput doch nicht tage lang keine laune gestreßt und Wut in sich keine lust
auf nichts. doch dies erklärt sie so das man gar nicht denken würde
sie hat irgend welche Krämpfe sondern durch das alles ist das hat so
doch hörte es nicht auf, sondern auf einmal war es so weil das Kind so stressig sei und
so unruhiges Kind auch ist.
also deshalb ist sie so komisch denn sie hat ja stress
nur das Kind ist super ruhiges Kind macht kaum Streß
doch sie ist durchgehen so voller wut so geladen so aggressiv, doch nicht zum kind
aber auch nicht zu irgendwem
denn sie scheint in sich auf sich so ne art Haß oder Wut zu haben oder wie auch immer
trotzdem erklärt sie das ganze mit ausreden, damit niemand merkt das sie irgend ein komischen film fahren tut.

das Kind ist aber nicht das Haßobjekt oder so damit ist alles ok
Auch überfordert sie das Kind nicht

Somit macht der scheiss kein sinn
Ohne gründe fing es an, ohne ziel der agressionen oder der Wut
Also eigentlich hat sie nichts worauf sie wütend ist oder
Dem noch acheint es sie gut zu knallen
Denn die ist irgend wie nicht wirklich was sie ist

Trotzdem wundert es mich irgendwie
Da es keine Logik haben tut

Mehr lesen

18. September 2008 um 13:59

Dein Text
ist verwirrend. So viele Fehler auf einen Haufen Vor allen Dingen immer "haben tut" "film fahren tut"

Und das ist nur ein Ausschnitt.

Sorry, das ist gruselig

Gefällt mir

18. September 2008 um 14:04
In Antwort auf sannie79

Dein Text
ist verwirrend. So viele Fehler auf einen Haufen Vor allen Dingen immer "haben tut" "film fahren tut"

Und das ist nur ein Ausschnitt.

Sorry, das ist gruselig

Wenn du jetzt
aus einem anderen Land kommen solltest, dann tuts mir leid aber sonst.....

Fällt mir schwer, deinem Text zu folgen, weil auch der Ausdruck zu wünschen übrig lässt.
Insofern, fäälts mir schwer, mir ein Urteil zu bilden.

Gefällt mir

18. September 2008 um 14:06

Ich
versteh jetzt grad mal nicht richtig worum es sich in diesem Text handeln soll!

Jenny

Gefällt mir

18. September 2008 um 14:11

Mmhhhh
schwer zu lesen, und zu verstehen.
also ich kann da nur soviel zu sagen,....
eine schwangerschaft verändert eine frau TOTAL!!!!!
da kann es passieren das sie sich am ende der schwangerschaft unwohl fühlt und sich hängen läßt.
aber auch das wird wieder besser, irgendwann!!!!!
bei einigen früher bei anderen später!!!!
so und das mit der wut und den agressionen, tja vielleicht seht ihr es nur so als wut und agres. oder sagt sie von sich selber das sie sdiese gefühle hat???
tja und wenn es denn so sein sollte, können auch diese gefühle von/durch die schwangerschaft/geburt kommen!!!
wenn es soooo heftig ist, dann sollte sie mal mit der hebamme oder ihrerm artz/ärtztin reden!!!
es kann ihr geholfe werden

so lg und ich hoffe , ich hab es richtig verstanden

danny

Gefällt mir

18. September 2008 um 14:35

NIX DEUTSCH I nix verstehen
Erstmal dringend einen Deutschkurs belegen nur das kann ich dir raten!!

Gefällt mir

18. September 2008 um 18:28

Du bist kinderlos, oder?!
1. Man kann in der Schwangerschaft durchaus schlecht gelaunt und launisch sein.

2. Selbstverständlich ist eine Geburt anstrengend und JA, man kann auch noch Wochen danach k.o. sein.

3. Ob man Stress hat oder nicht hängt nicht nur mit dem Kind zusammen. Auch wenn es ein ruhiges Baby ist, kann der Alltag stressig sein.

Alles in Allem hört es sich so an als hättest Du nicht die geringste Ahnung, wie sehr sich das Leben nach der Geburt eines Kindes ändert. Ich denke nicht, dass Du in der Position bist, Dir ein Urteil erlauben zu dürfen.

- Von Rechtschreibung, Grammatik etc. sag ich jetzt nichts, das haben meine Vor-Schreiberinnen schon getan

Gefällt mir

18. September 2008 um 19:21

ÄußERST
ANSTRENGEND, sich durch diesen Text zu lesen!!!

Wenn du deutsch bist - RESPEKT, ist schon fast eine Kunst, so verworren zu schreiben bzw. zu DENKEN

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen