Home / Forum / Mein Baby / Pucken ja oder nein?

Pucken ja oder nein?

31. Dezember 2006 um 17:59

Hallo,

mein Kleiner (5 Wochen) schläft nachts immer sehr schlecht ein bzw. wacht immer wieder auf, weil er immer mit seinen Ärmchen umherzappelt und sich dadurch scheinbar selber immer wieder aufweckt. Laut Kinderarzt ist das normal, Babys hätten halt zuerst die Aktivschlafphase und das würde sich ab ca. dem 4. Monat geben. Da es sehr anstrengend ist, den Kleinen so lange auf dem Arm zu wiegen bis er fest eingeschlafen ist (bis zu einer Stunde), habe ich schon mal darüber nachgedacht, ihn mitsamt Armen zu pucken, denn wenn ich seine Ärmchen festhalte, schläft er auch besser ein. Aber irgendwie hab ich auch Zweifel ihn so fest einzuwickeln, nicht dass ich ihn in seiner Entwicklung, Motorik oder Persönlichkeit einschränke? Es sieht ja doch ein bißchen nach Zwangsjacke aus... Oder kann man das nur nachts machen und läßt ihn halt tagsüber normal schlafen (wobei er tagsüber komischerweise immer gleich nach dem Trinken einschläft...)?

LG Wonneproppen

Mehr lesen

31. Dezember 2006 um 18:23

Hallo,
das Pucken soll den Kindern das Gefühl der Enge im Mutterleib simulieren und damit beruhigend wirken.
Bei meiner Kleinen hats leider nicht funktioniert. Sie hat nur noch stärker geschrien, so dass ich sie immer wieder auswickeln mußte. Es gibt aber jede Menge Mamas die super gute Erfahrungen damit gemacht haben. Du kannst deinen Kleinen tags wie nachts pucken.Probiere es einfach auch. Denke es ist individuell verschieden ob die Babys das mögen oder nicht.

Viel Glück!
Lg Sandra

Gefällt mir

31. Dezember 2006 um 18:31

Hab auch nur gute erfahrungen
wir haben unsere kleine seit der geburt gepuckt, denn nur so ist sie eingeschlafen (und durchgeschlafen). geschadet hats echt nicht, ich hatte sogar das gefühl, sie mag es. ist ja auch echt wie bei mama im bauch.
machs ruhig, wenn dein kleiner sich nicht zu sehr dagegen wehrt. ist doch besser für euch beide wenn ihr schlafen könnt. und bewegungsfreiheit braucht man nachts ja nicht wirklich.

Gefällt mir

1. Januar 2007 um 7:46

JA!!!!
Wir haben unseren Kleinen auch gepuckt, da er einfach nicht zu Ruhe kommen wollte. Irgendwann wurde es ihm dann zu !blöde" und er hat uns deutlich gezeigt dass er es nicht mehr will. Sind dann auf einen Schlafsack umgestiegen.
Wir haben super gute Erfahrungen gemacht.
Wegen dem Knirps, der mittlerweile 2 Jahre und gestern um 19.00 Uhr ins Bett ist, sitze ich nun so früh am PC und wünsche Dir und allen die dies lesen ein glückliches und gutes neues Jahr

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen