Home / Forum / Mein Baby / Pucky wutsch - kippgefahr

Pucky wutsch - kippgefahr

4. September 2012 um 19:40

Hallo,

kann man bei eurem Pucky Wutsch die Vorderachse auch nach oben und unten bewegen?

Die Achse hat bei unserem Wutsch sehr viel
Spiel und wackelt in der Führung hin und her.
Dadurch kippt das Wutsch leicht und beim lenken ist der Kleine schon 3x umgekippt. Dann wenn der Boden bisschen uneben ist.

Ist das normal? Nein oder? Richtig zusammengebaut haben wir das Teil.

Wie stabil und kippsicher ist es bei euch?

Lg

Mehr lesen

4. September 2012 um 20:07


wenn die kinder zu groß werden, kippt es leichter... steht auch unten drauf: bis maximal 36 monate.
ab ner gewissen größe und nem gewissen gewicht sollen se lieber laufrad fahren...

meine is auch noch nie gefallen... is aber fürs laufrad auch noch zu klein, daher gehts denk ich mal noch...

lasst sie halt erstmal auf flachem untergrund üben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2012 um 20:40

Danke euch
Das oder Den Wutsch haben wir gekauft weil er kein Babycar fährt. Zumindest nicht gerne.
Er wird 19 Monate und ist 82cm groß.

Zu groß oder zu klein ist er dafür nicht. Und schnell fahren tut er damit noch nicht, wir habens erst seit 3 Tagen. Er tippelt noch so süß.

Hm dann ist es also normal. Ok das wollt ich hören. Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2012 um 20:40
In Antwort auf akosua_12119368

Danke euch
Das oder Den Wutsch haben wir gekauft weil er kein Babycar fährt. Zumindest nicht gerne.
Er wird 19 Monate und ist 82cm groß.

Zu groß oder zu klein ist er dafür nicht. Und schnell fahren tut er damit noch nicht, wir habens erst seit 3 Tagen. Er tippelt noch so süß.

Hm dann ist es also normal. Ok das wollt ich hören. Danke!

Bobbycar nicht babycar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen