Home / Forum / Mein Baby / Puky Wutsch... Sinnvoll? Gefährlich? Eure Erfahrungen bitte...

Puky Wutsch... Sinnvoll? Gefährlich? Eure Erfahrungen bitte...

22. Juni 2013 um 12:50

Hab so einige Rezensionen gelesen von rausgehauenen Schneidezähnen usw...
Andere lieben dieses Teil.
Wie fandends eure Kinder?
Und bis zu welchem Alter haben die das benutzt?

Mehr lesen

22. Juni 2013 um 13:08

Meistens stand es in nur in seinem Fuhrpark herum
er benutzte am liebsten sein Dreirad und Laufrad in entsprechendem Alter. Ach ja UND seinen Traktor im Garten der funktioniert ähnlich wie das Wutsch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2013 um 14:03

Er hat es geliebt
Er hat es zu seinem 2. Weihnachten geschenkt bekommen (etwas über 1 Jahr) richtig etwas anfangen konnte er aber erst ein halbes Jahr später damit. Und ab da hat er es geliebt! Er durfte auch mal durch die Bude damit fahren wenn es draußen geregnet hat (die Räder natürlich sauber gemacht) und so war er ziemlich schnell ein Ass auf dem Ding und ja. Draussen ging ohne das Ding nix mehr!
Wir sind dann kurz nach seinem 2. Geburtstag zum Puky Laufrad M gewechselt - wurde ebenfalls gut und gerne angenommen und wird geliebt!
Obwohl mein Sohn eher ein rabiater Fahrer ist hat er sich in all der Zeit nie etwas getan!
Ich finde das Wutsch kann auch nicht schnell umkippen und ist sehr stabil.
Kann es nur empfehlen - allerdings - entweder sie nehmen es an oder nicht! Mein kleiner hatte zB überhaupt kein Interesse an seinem Bobbycar. Das steht hier wie neu herum.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2013 um 15:35

Uns ist neulich ein Unfall passiert
Aber vermutlich lag es daran, dass meine Große schlicht zu groß dafür ist.

Es wurde meinen Kleinen geschenkt, aber er ist noch viel zu klein für (9mon).

Meine Maus hat sich gefreut und saust los. Kleine Türschwelle im Weg.
Das Ding hat vorn eine gerade Achse. Und meine fast 3 jährige kippt ganz böse nach vorne über. Sie hat ein so extrem derbes Horn binnen Sekunden gehabt, dass wir doch mal wegen einer "Beule" zum Notarzt gefahren sind.

Sie trug keinen Helm. Also man hätte das extreme Horn verhindern können.
Jedoch kippt das Ding tatsächlich vergleichsweise schnell vorn über durch die gerade Achse. Sie müsste schräg nach vorn gerichtet sein. Mit einem Bobbycar konnte sie immer problemlos über unsere Schwellen donnern. Daher hab ich da nie darauf achten müssen.

LG

Ich werde sehen, wie sich das Teil macht, bei entsprechender Körpergröße UND Helm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2013 um 15:59
In Antwort auf kara_12078009

Uns ist neulich ein Unfall passiert
Aber vermutlich lag es daran, dass meine Große schlicht zu groß dafür ist.

Es wurde meinen Kleinen geschenkt, aber er ist noch viel zu klein für (9mon).

Meine Maus hat sich gefreut und saust los. Kleine Türschwelle im Weg.
Das Ding hat vorn eine gerade Achse. Und meine fast 3 jährige kippt ganz böse nach vorne über. Sie hat ein so extrem derbes Horn binnen Sekunden gehabt, dass wir doch mal wegen einer "Beule" zum Notarzt gefahren sind.

Sie trug keinen Helm. Also man hätte das extreme Horn verhindern können.
Jedoch kippt das Ding tatsächlich vergleichsweise schnell vorn über durch die gerade Achse. Sie müsste schräg nach vorn gerichtet sein. Mit einem Bobbycar konnte sie immer problemlos über unsere Schwellen donnern. Daher hab ich da nie darauf achten müssen.

LG

Ich werde sehen, wie sich das Teil macht, bei entsprechender Körpergröße UND Helm.

Helm auf einem Wutsch
Naja....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2013 um 16:35


ok.... naja, jeder wie er mag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2013 um 16:59


Meiner bekam sein Wutsch so mit 15 monaten,konnte damit viel besser fahren als
Mit dem Bobbycar und liebt es bis heute (3,5 jahre). Unfall hatte er zum Glück noch keinen (klar mal umgekippt,aber ohne Blessuren).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2013 um 17:02

Also mir kommen diese Fahrzeuge garnicht in Haus
Sein Fuhrpark ist draußen in einem Unterstellhaus im Garten. Ich habe gelacht, weil ich mir gerade ein Kleinkind vorgestellt habe, dass damit einen Ber runtersaust und dachte, schade, das macht bestimmt tierisch Spaß. Aber wir haben hier auf unserem Grundstück halt nur Flachland

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2013 um 18:38


Wir haben uns erst eins mit 20 Monaten zugelegt und mein Sohn findet es super. Und natürlich fährt er das Ding nur mit Helm wie auch sein Dreirad !!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2013 um 21:15

Gut
Wutsch wird gekauft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2013 um 21:30

Mein
Sohn hat ein Wutsch seit ca 2 mon. Er ist jetzt 20 mon alt.
Er liebt es auch! Er liebt auch sein Bobby Car, aber das ist was anderes . Er fährt beides in unserem Haus und auch draußen. Er wechselt es auch nach einer Fahrt sieht lustig aus

Und wenn er draußen fährt, dann auch nur mit Helm! Egal ob Bobby Car oder Wutsch!

Genauso wie im Fahrradanhänger! Aber das ist anderes Thema.

Aber wie gesagt, er liebt sein Wutsch von Anfang an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2013 um 23:34


mit etwa 1,5 Jahren hat sie ihr Wutsch bekommen und hat es drinnen wie draußen gefahren.
Draussen immer mit Helm.
Gefahre ist sie etwa 2-2,5 Jahre, mit 2 Jahren hat sie dann ir Laufrad bekommen .
Ist aber immer mal wieder auf ihren Wutsch gestiegen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen