Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

Pulvermilch schmeckt nicht

20. März 2008 um 10:50 Letzte Antwort: 20. März 2008 um 10:56

Hallo zusammen!
Mein 3 Monate alter Sohn bekommt von mir normalerweise abgepumpte Muttermilch im Fläschchen, da es mit der Stillerei nicht geklappt hat.
Jetzt hat mir die Kinderärztin gesagt, ich solle doch, damit er nachts durchschläft, mal versuchen, ihm Pre-Nahrung zu füttern.
Doch die will er nicht. Da verweigert er die Flasche.
Habt ihr einen Trick, wie ich ihn vielleicht doch noch ans Trinken bekomme.
Haben übrigens schon verschiedene Marken ausprobiert. Bei allen das Gleiche
Habe nämlich Angst, dass, wenn ich bald abstillen will, er dann auch die morgendliche Flasche nicht haben will. Und irgendwann will ich ja auch mal völlig abstillen.
Vielen Dank im Voraus!
Lieben Gruß
Supermami

Mehr lesen

20. März 2008 um 10:51

Also
ich kann nur sagen, immer wieder anbieten, am besten wenn er noch nicht so viel hunger hat, dann mal wenn er schon richtig hunger hat und am besen hilft so im halbschlaf melci & luca (26 wochen)

Gefällt mir
20. März 2008 um 10:56

Genau die füttern....
...wir momentan auch.
Mann...die Kleinen...muss man ganz schön austricksen
Haben doch schon ihr eigenes Köpfchen *g*
Aber vielen Dank schonmal für die Tips!

Gefällt mir
20. März 2008 um 10:56

Pre-nahrung
Mein sohn (7 wochen) hat pre-nahrung nur die ersten tage getrunken.Er wurde 1. nicht satt und 2. hat es ihm nicht geschmeckt. Habe dann auf milumil 1 umgestellt und jetzt trinkt er wie ein weltmeister versuch einfach mal etwas anderes was muttermilch ähnlich ist z.b aptamil...mit 3 monaten brauch er kein pre mehr der magen verdrägt auch anderes,seh ich ja bei meinem und er ist erst 7 wochen alt...
IG
DGeane mit Colin

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers