Home / Forum / Mein Baby / Pulverwechsel wegen Bauchschm. wann zeigt sich ob besser oder nicht?

Pulverwechsel wegen Bauchschm. wann zeigt sich ob besser oder nicht?

5. Oktober 2009 um 18:07

Hi Leute
Meine Kleine (14W) hat bis anhin BEBA HA Start und 1er bekommen. Seit jetzt ca. 2W leidet sie an Blähungen und entsprechenden Bauchschmerzen. Ich führe das eigentlich nicht unbedingt aufs Milchpulver zurück weil ich denke, dass sie in dem Fall vermutlich von Anfang an Blähungen gehabt hätte aber jetzt versuche ich doch mal einen Wechsel zu Hipp. Habt ihr auch mal Pulver gewechselt und wie lange hats gedauert bis es besser war oder eben auch nicht? Und wenn ich schon dabei bin, denkt ihr, die Blähungen könnten trotzdem vom Pulver sein obwohl sie die Bauchschmerzen erst seit kurzem hat?
LG
Niski

Mehr lesen

5. Oktober 2009 um 21:40


schieb... niemand?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 12:30
In Antwort auf niski1


schieb... niemand?

Mach dir keine Sorgen
Hallo!
Das kann mal passieren, mache dich nicht verrückt
Das kann eine kleine Kolik sein, die vergeht auch wieder. das ist ganz normal, sowas kann passieren beim Wechsel von unterschiedlichen Firmen der Milchpulver, oder wenn man Abstillt und man gibt Milchpulver, oder wenn eine kleine Unverträglichkeit herrscht. Probiere ganz einfach aus
Bei Blähungen hillft eine Bauchmassage und bei Bauchschmerzen ein Kirschkernkissen Da müssen wir Muttis fasst alle mal durch!
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen