Home / Forum / Mein Baby / Pupsen durch Umstellung auf Fertig nahrung???

Pupsen durch Umstellung auf Fertig nahrung???

22. April 2006 um 8:42

Da ich versuche abzustillen bekommt unsere Tochter jeden Tag ein Fläschchen mit Beba HA1...seitdem pupst sie den ganzen Tag und nachts ....ausserdem ist sie super unruhig! Kann das die Umstellungsphase sein ? Sollte ich eine andere Nahrung probieren?

LG, Marry

Mehr lesen

22. April 2006 um 15:23

Hallo Marry ...
Hmmm ... meiner pupste ebenso bei Muttermilch und hatte Bauchweh wie blöd. Er bekam dann auch Beba HA1 und pupste weiter.
Schreit sie denn und hat Bauchweh? Falls sie sich quält und Schmerzen hat, würde ich was anderes probieren (Aptamil HA1 soll auch gut sein). Falls sie nur pupst, würd ichs lassen und ein paar Tage abwarten.

Im Zweifelsfall KiA fragen!

LG, kleinebiene25

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2006 um 16:33

Ich
glaube schon, dass das von der Fertigmilch kommen kann. Meine bekommt auch ein oder zwei Fläschchen. Bei ihr ist Pupsen normal, aber ihre Kacki stinkt furchtbar. Als ich sie vollgestillt habe, roch die nur bisschen säuerlich und jetzt wie von einem großen Kind. Das ist wirklich ekelhaft.

Migo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2006 um 18:02
In Antwort auf daithm_11869882

Ich
glaube schon, dass das von der Fertigmilch kommen kann. Meine bekommt auch ein oder zwei Fläschchen. Bei ihr ist Pupsen normal, aber ihre Kacki stinkt furchtbar. Als ich sie vollgestillt habe, roch die nur bisschen säuerlich und jetzt wie von einem großen Kind. Das ist wirklich ekelhaft.

Migo

Sorry
ich wusste nicht, dass mein Mann bereits angemeldet war - ich war das natürlich, nicht ohdie
Migo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2006 um 0:17

Re
Konnte leider nie richtig stillen und habe gemerkt, dass es wirklich an den Herstellern liegt, ob die Kleinen mehr oder weniger Blähungen bekommen
Meine Kleine verträgt Nestle Beba super. Hatten Alete, da hatte sie ganz arge Bauchweh, Hipp davon bekam sie Durchfall, Milasan da bekam sie Verstopfung. Jede Nahrung bringt ein anderes Problem mit sich also sind wir wieder beim ersten gelandet.
Was nimmst du denn? Aptamil soll gut sein, aber auch teuer.
Jedes Kind ist da anders..probier mal was anderes, wenn es in ner Woche nich besser wird
Gegen Blähungen helfen Windsalbe, Kümmelöl, FenchelKümmelAnisTee, Massage im Uhrzeigersinn, Fliegergriff, warmes Bad...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen