Home / Forum / Mein Baby / Putzfrau putzt nicht unter dem KiWa

Putzfrau putzt nicht unter dem KiWa

15. Januar 2009 um 11:48 Letzte Antwort: 15. Januar 2009 um 16:18

Wir wohnen in einem Merhfamilienhaus mit 8 Stockwerken. In unserem Haus gibt es nicht viele Familien mit Kinderwagen. Auf jeden Fall steht bei uns im Stockwerk im Flur vor unserer Haustür der Kinderwagen. Um diese Jahreszeit gibt es natürlich viel Dreck, dann taut der Schnee unter dem Kinderwagen und es gibt viel Dreck. Seit es bei uns das Baby gibt und der Kinderwagen vor der Tür steht putzt unsere liebe Putzfrau kein einziges Mal unter dem KiWa.

Dementsprechend sieht es auch nach einer Weile aus. Bisher musste ich selbst immer nachwischen aber nun reicht es mir. Heute habe ich mit ihr gesprochen, es endete nicht gut. Sie sagte mir, sie putzt unter keinem Kinderwagen, aus zeitlichen Gründen.

Nun meine Frage: Gibt es ein Gesetzt dass das besagt??? Liege ich flasch, denn ich sage es kostet doch kaum Zeit, den Kinderwagen lurz zur Seite zu schieben, oder hat die Putzfrau wirklich Recht?

Liebe Grüße

Katha

Mehr lesen

15. Januar 2009 um 11:57

Ehrlich gesagt
würde ich das selbst machen. Ich meine, DU schleppst den Dreck ja mit den Rädern rein und so ein Hausflur wird doch in der Regel 1x die Woche gemacht.

Zwischendurch kommt immer wieder Dreck nach, da kann man doch schnell mal selber ran.

Bei uns durfte der gar nicht vor der Wohnungstür stehen, sondern lediglich im Keller, wo auch Fahrräder usw. stehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2009 um 11:59

Ich
find das allerdings n bisschen frech von dir. Tut mir leid, aber DEIN Kinderwagen steht da und macht den ZUSÄTZLICHEN Dreck. Und wenn du selbst sagst, dass es im Prinzip kein Aufwand ist, dann nimm n Lappen in die Hand und machs selbst!!!
Würde ich auch nicht machen, wenn ich an der Stelle der Reinigungskraft wäre.
Gibts ja gar nicht!!!


Jenny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2009 um 12:01


darf der kinderwagen überhaupt da stehen wo er steht? ich meine wegen brandschutz/fluchtwegen etc. ich würde das nicht dem vermieter melden. kann sein dass er dich das fragt, oder? und dann darfst du deinen wagen (wie z.b ich) immer schön aus dem keller schleppen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2009 um 12:03

Eigentlich
sind die Mieter dafür verantwortlich, dass zur Hausreinigung NICHTS auf den Fluren steht.
So kenne ich das zumindest. Letztlich hängt es davon ab, was der Vermieter mit der Reinigungsfirma (bzw. Putzfrau) vereinbart hat.
Wir mussten sogar unsere Fußabtreter hochlegen, damit die Reinigungsfirma in einem Rutsch und ohne zusätzlichen Aufwand durchwischen konnte.
Ich kann die Putzfrau somit zum einen durchaus verstehen und zum anderen sehe ich sie auch im Recht.

Du siehst jetzt nur deinen Kinderwagen, aber die Masse machts und wer weiß in wievielen anderen Häusern in denen sie putzt auch Kinderwagen stehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2009 um 12:09

Also
von einem Gesetz, das Putzfrauen vorschreibt, das sie unter Kinderwagen putzen MÜSSEN, hab ich noch nie gehört.
Ich finde in dem Fall macht auch der "Ton die Musik" und so wie du dein Posting geschrieben hast, wird es sicher auch bei ihr rübergekommen sein und das sie da pikiert drauf reagiert, kann ich verstehen.

Du schreibst selber, dass es kaum Zeit kostet, also würde es für dich wohl auch kaum Zeit kosten, es kurz selber sauber zu machen. Ansonsten könntest du auch eine alte kleine Decke oder Badelaken unterlegen, damit sich der Dreck im Flur in Grenzen hält.

Sicherlich ist die momentane Wetterlage für keinen erfreulich, der Treppenhäuser zu reinigen hat und wenn dann noch zusätzlich die tropfenden Kinderwagen dastehen, finde ich können die Mütter/Eltern das aus Rücksichtnahme auch selber machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2009 um 12:18

...
looooool,sonst gehts aber hoffentlich noch.... -.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2009 um 12:57

Also
Bei uns darf eigentlich auch kein Kinderwagen im Flur stehen (obwohl man mir mal gesagt hat, dass es kein Gesetz gibt, das verbietet Kinderwagen wegräumen zu müssen...) ... jedenfalls wisch ich immer freiwillig alles da weg, weils so scheiße aussieht und ich mich echt schäme, das jemand anderes diesen Dreck wegmachen muss ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2009 um 13:22

Hallo
vllt ist es auch richtig, dass die putzfrau den kiwa nicht anfasst. nun stell dir mal vor, die schiebt ihn weg und dabei geht er kaputt. dann wird sie nachher noch für belangt. ich an deiner stelle würd entweder kurz selbstb drunter her wischen oder stell doch den kiwa mal links , mals rechts hin, damit die eine stelle zumindest jede zweite mal geputzt wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2009 um 13:25

Wie geil ist das denn ????
Wenn ich eure Flur-Putze wäre, würde ich dich auslachen. Sorry. Was kann sie dafür, dass du durch Schnee und Dreck fährst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2009 um 15:16


Was bist du nur für eine glückliche Frau wenn das dein größtes Problem ist.

Aber mal so nebenbei dürfen in den meisten Häusern keine KiWA stehen, also ist sie höchstwahrscheinlich im Recht.

Gruß Susi (aus einem Bundesland in dem es so Erfindungen wie "Kehrwoche" gibt......ja, wir Mieter müssen selbst den Hausflur putzen )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2009 um 15:48

OT: Cool
Du hast ja ein Bild von vibrio fischeri in deinem Profil, hatte ja den Nick "vibrio" ja schon deswegen in "Verdacht"
Fröhliches Weiterleuchten!

LG
Klonie mit Luca (bald 3 Jahre)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2009 um 16:18

Sei doch froh...
dass du deinen KiWa überhaupt im Haus stehen haben darfst. Ich muss mit der Tragetasche, mit Baby drin, Einkauftasche und in voller Montur durch den engen Flur, durch zwei Sicherheitstüren, die so nah beieinander sind, dass man kaum durch kommt und dann in die Garage, um an meinen Kinderwagen zu kommen, und weil die so klein ist, ist wegen dem KiWa kein Platz mehr für's Auto. Also putz doch einfach selber unter deinem KiWa!!! Und reg dich nicht über so'n Pillepalle auf!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club