Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Quinny zapp oder maxi taxi

Quinny zapp oder maxi taxi

26. Juni 2008 um 16:58 Letzte Antwort: 26. Juni 2008 um 17:56

wir haben einen maxi cosi cabrio fix und wir suchen jetzt einen fahrbaren untersatz zum einkaufen bzw. für kurztripps, denn ich kann den kinderwagen nicht immer mit einpacken.

aber jetzt weiss ich nicht welches ich nehmen soll, es gibt oben genannte varianten, wo man den maxi cosi drauf stellen kann und später kann man den quinny nohc als buggy nutzen. ob das beim maxi taxi geht, weiss ich z.B. nicht.
könnt ihr helfen, habt ihr Ratschläge, welchen soll ich nehmen,welcher geht auch als buggy oder gibts sogar noch einen dritten, den ich nicht kenne und den ihr empfehlen würdet?

viele grüsse und danke vorab

Mehr lesen

26. Juni 2008 um 17:02

Das habe ich mir auch überlegt
Aber das MaxiTaxi sah immer so klapprig aus und der Quinny hat eben keine Liegeposition, der Korb muss hinzugekauft werden, genauso wie der Bügel, das Zubehör ist teurer.. (aber er fährt sich wie ein Traum )
Jedenfalls hat mich dann die Verkäuferin darüber aufgeklärt, dass der MaxiCosi in fast jedem Buggy mit Bügel festhält
Jetzt habe ich einen ganz tollen Buggy von Hauk, der nur 6,5kg wiegt, superpraktisch, hübsch ist und eben auch ein Buggy.

Viel Glück
Katrin

Gefällt mir
26. Juni 2008 um 17:56

Quinny Zapp
Haben wir. Aber wie schon geschrieben, keine Liegeposition, kein Platz für Einkäufe. Auch die Wickeltasche sollte man nicht dranhängen, denn dann kippt er!

Hab mir eine mini Wickeltasche gekauft, wo gerade mal 2 Pampers und Feuchttücher reinpassen, evtl noch das Fläßchen! Nun gehts!

Zwar ist er sehr mobil und man kann gut mit Ihm kurven, aber sobald man hängen bleibt oder eine Kante da ist, kann dir das Ding umfallen!!! (Wieoft benutzt man eine Hand zum Fahren und eine Hand um nach Klamotten etc zu schauen)

Ich benutze Ihn nurnoch für Notfälle oder wenn wir zu zweit sind. Wenn einer mit beiden Händen schieben kann

Liebe Grüße Mutter & Kind 7 1/2 Monate

Gefällt mir