Home / Forum / Mein Baby / Quinny Zapp oder TFK Buggster??!

Quinny Zapp oder TFK Buggster??!

10. April 2006 um 12:41

Hallo,

Z.Zt. haben wir den Quinny Freestyle 3XL. Da es mir aber zu nervig ist ständig die Räder abzunehmen damit er in den Kofferraum passt und mein Sohn (10mon) jetzt sitzen kann, möchte ich einen neuen haben.

Kann mich nur leider nicht entscheiden...

Der Zapp lässt sich kleiner zusammen klappen, hat aber keinen Einkaufskorb und die Rückenlehne ist nicht verstellbar. Dafür hat er ein Regenverdeck und gefällt mir optisch besser.
Bin beide "Probe gefahren", allerdings nur im Baby Markt. Hab also keine Erfahrung wie sie auf der Straße fahren...
Hat vielleicht jemand einen von den Beiden und kann mir von den Vor- oder Nachteilen berichten?

Vielen Dank!

LG Nicky

Mehr lesen

10. April 2006 um 16:14

Quinny Zapp habe ich mir
vor 2 Wochen gekauft aber auch nur weil wir in den Urlaub fahren wollen. Bis jetzt habe ich ihn nur mit MaxiCosi benutzt und ich bin damit zufrieden. Jetzt wo ich den habe,denke ich der Kombi-Kinderwagen eigentlich rausgeschmissenes Geld ist.

Ich finde auch das er als Buggy für kurze Strecken geeignet ist oder wenn Dein Sohn nicht mehr im Kinderwagen schläft. Vielleicht kann eine Nackenstütze (oder wie heißen sie?) helfen damit der Kopf nicht herum baumelt wenn er schläft. Noch ein Nachteil ist die Fußstütze, da sie eng ist.

Vorteile: sieht gut aus, klein und später lässt er sich besser verkaufen

Für grössere Fahrten könnt ihr vielleicht weiterhin den Freestyle benutzen.

An den Zapp könnte man noch ein Einkaufsnetz dran machen.

LG yuen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2006 um 20:02

Hallo
Wir wollten uns auch erst den Zapp kaufen aber nach langem hin und her, haben wir uns für den ICCO Luxus Buggy entschieden. Klarer Vorteil ist und mir persönlich sehr wichtig, das man ihm auch in Liege oder Ruhepostion verstellen kann (finde es persönlich wichtig, das meine Maus beim Schlafen nicht zusammensackt (Rücken!!!)).
Mir war auch wichtig, das er einen Einkaufskorb hat.
Gekauft habe ich ihm bei www.Quelle.de für 199,00 Euro gekauft (also auch nicht soviel treuer als der Zapp)
Er lässt sich auch kleine zusammenlegen. Bei unserem zwei Alten Kinderwagen hatten wir nämlich auch das Problem, das wir vorher die Räder abbauen mussten und das haben wir jetzt nicht mehr.
Man kann ihm auch mit einem Handgriff zusammenlegen.
Er lässt sich super schieben.

Wir sind vollkommen zufrieden.

Bei Fragen melde dich einfach nochmal.

Lg Madlen

www.unserbaby.ch/wuermchenmichelle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2006 um 22:59

Schau mal hier
http://www.baby-online-kaufhaus.de

vor 2 Wochen war er 12 teuer, grrr...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2006 um 10:01

Vielen Dank
für eure Antworten. Werde jetzt wohl den Zapp kaufen und den Freestyle auch noch behalten.

Falls er mir nach einiger Zeit garnicht mehr gefallen sollte gibt es ja noch ebay...


LG nicky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2007 um 17:37
In Antwort auf mindy_12508896

Vielen Dank
für eure Antworten. Werde jetzt wohl den Zapp kaufen und den Freestyle auch noch behalten.

Falls er mir nach einiger Zeit garnicht mehr gefallen sollte gibt es ja noch ebay...


LG nicky

Empfehlung
Hallo, wir haben uns für den TFK Bugster entschieden. Ist zwar etwas teurer (199,00 EUR) hat aber Liegeposition, Bauchbügel und Einkaufskorb. Sieht von weitem ähnlich aus wie der Quinny Zapp. Ist auch ein bischen größer, aber extrem praktischer.
Anbieter findet Ihr genügend via Google. (z.B. http://www.babyhaus-online.de oder http://www.o-baby.de ...)
cio Manfred

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen