Home / Forum / Mein Baby / Rassistische Großeltern wie verhalte ich mich richtig?

Rassistische Großeltern wie verhalte ich mich richtig?

25. Januar 2015 um 17:46


Hallo,

Ich bin im 9. Monat schwanger. Der Vater des Kindes hat eine etwas gebräunte Hautfarbe. leider haben wir und getrennt da wir nicht zusammen passen, sind aber noch befreundet. Meine Eltern insbesondere meine Mutter (beide über 65 Jahre alt) lassen dauernd so Kommentare ab die mich sehr verletzen.
Zum Beispiel: "Kauf keine Rosa Anziehsachen das wird das dunkle betonen."
"Ich hab gehört es gibt Hormone Die du dem Baby geben kannst damit es nicht so dunkel wird" zu meinen Ultraschallbildern sagte sie "und hast du dem Arzt gesagt das du ein kleines Negerlein bekommst" (der Arzt war ganz hin und weg bei der Ultraschalluntersuchung und meinte das das Baby ja so schöne volle Lippen hätte).
Dauernd frägt sie mich auch: wird das Baby eine Breite nase und dicke Lippen bekommen. (Der Vater hat überhaupt keine dicken Lippen oder Breite Nase) das sag ich ihnen andauernd aber trotzdem hört sie nicht auf zu fragen. Als ich ihr sagte das es ein Mädchen wird sagte sie "ja besser ein dunkles Mädchen als ein dunkler junge". Sie hat mich auch letztens gefragt wie den die Frauen in der Familie des Kindsvaters wären. Ich fragte sie dann warum sie das wissen will und das ich seine Familie nicht kenne. Da meinte sie"ja ob die frauen einen fetten po haben oder eher schmal gebaut sind" dauernd auch immer diese Diskussion das Babys ja auch noch nachdunkeln nach der geburt usw.
Oder sie machen so Späße wie: issnicht so viel Schokolade sonst wird das Baby noch dunkler"
Ich finde dieses verhalten so gemein aber bin auch eher ein schüchterner Mensch und will keinen Streit, deswegen bleib ich meistens ruhig und zerbreche mir den Kopf wenn ich alleine bin.
Wie sie den Spruch mit den Hormonen losgelassen hat habe ich ihr gesagt das meine Tochter gut und hübsch ist so wie sie ist und ich sie so liebe wie sie ist, und ich ihr sicher keine medikamente oder hormone geben werde!!!!!! Und das mir ihre schönen vollen lippen lieber slnd als schmallippen. dauernd lässt sie so unterschwellige Kommentare los die mich sehr verletzen manchmal Weine ich deswegen auch. Ich bin total weltoffen und habe viele ausländische Freunde. Soll ich die Kommentare ignorieren oder ist vielleicht in der Generation so ein verhalten normal?
Ansonsten hab ich schon so das Gefühl das sie sich auf das Baby freuen. Am Telefon fragen sie mich immer wie es mir und der kleinen geht und sie wollen mit mir auf einen babymarkt gehen usw. Ich wollte die ersten Wochen nach der geburt bei meinen Eltern bleiben und nicht sofort wieder in meine Wohnung gehen da ich dort alleine bin (ich wohne über 1000km weit weg von meinen eltern) Andererseits wenn ich über diese Bemerkungen nachdenke bin ich so gekränkt das ich am liebsten die geburt und die zeit danach komplett alleine mit dem Baby bleiben würde in meiner kleinen Wohnung. Meine Eltern wollten das ich zur Geburt und die erste zeit bei Ihnen bin damit sie mich unterstützen können und damit sie das Baby sehen.
Wie reagiere ich auf solche Kommentare von Ihnen richtig? Merken sie überhaupt wie sehr mich das verletzt oder bin ich zu empfindlich?

Mehr lesen

25. Januar 2015 um 17:56

Omg
Bin geschockt! Und das kommt von deinen Eltern. Tut mir schrecklich leid! Wie werden sie wohl das Kind erst fertig machen! Am besten solltest du es zur Adoption frei geben oder was?

Ich würde klipp und klar sagen, dass sie es in Zukunft lassen sollen! Wenn nicht, sehen sie ihren Enkel nie.

Und ändern werden sie sich glaube ich nicht.

Gefällt mir

25. Januar 2015 um 18:21

Das ist so fies
Es ist doch egal ob dein Baby dunkel ist und wenn es grün wäre. Echt traurig das deine Eltern solche Dinge sagen, sag ihn das es dich stört und verletzt.
Trau dich.
Du liebst dein Baby so wie es ist und dein Baby ist perfekt so wie es ist
Ich wünsche dir das sich deine Eltern in Zukunft zurücknehmen und Sie sich in das Menschlein sofort verlieben und NIE wieder solch dumme Kommentare loslassen.

Lass nicht zu das dein Kind irgendwann ausgerechnet von den Großeltern sowas hören muss

Gefällt mir

25. Januar 2015 um 18:35

Setzt dich mal ganz ruhig mit ihnen an einen tisch
und probier ihnen zu erklären, wie sehr dich dieses verhalten verletzt, weil du das kind liebst - egal wie es aussieht. und dass du hoffst, dass sie das kind auch lieben werden! bitte sie ganz freundlich solche bemerkungen zu unterlassen...das wird schon, kopf hoch!

ich hab auch mal sowas gehört, von einem jungen der mal ziemlich streit mit meinem freund hatte (seitdem gehen sie sich aus dem weg). ich hab ihn im supermarkt getroffen, ich habe wirklich noch NIE mit dem gesprochen und er schaut auf meinen babybauch und sagt ernsthaft: "oha noch ne asiafratze" ich war auch erst mal geshockt

Gefällt mir

25. Januar 2015 um 18:36

Wie bitte???
Ich bin total geschockt, dass soetwas ausgerechnet von deinen Eltern kommt. Ich habe selbst eine dunkelhäutige Tochter und wenn meine Eltern solche Dinge loslassen würden, dann würde ich Ihnen gehörig die Meinung geigen und den Kontakt nur auf das nötigste beschrenken. Zudem würden sie meine Tochter mit so einem Verhalten nicht zu Gesicht zubekommen.

Gefällt mir

25. Januar 2015 um 19:43

Das ist echt fies von deinen eltern.
Du musst ihnen klar machen dass du so etwas nicht akzeptierst und sie dass in zukunft unterlassen sollen. Virallem vir der kleinen.
Wenn sie das nicht tun musst du deiner tochter zuliebe die konsequenzen ziehen. Ich habe selbst eine kleine tochter deren papa afrikaner ist. Sie ist relativ hellbraun. Genau 50-50 mischung von mama und papa was die Hautfarbe angeht.
Meine Eltern haben solche sprüche zum glück nie gebracht und ich würde niemandem erlauben so über mein kind zu reden.
Es geht dann wenn deine kleine mal größer ist um ihr selbstbewusstsein. Wie soll sie jemals stolz auf ihre Hautfarbe sein und selbstbewusst damit umgehn wenn sie sich von klein auf solche sprüche anhören musste?
Und dann auch noch von den eigenen Großeltern?

Gefällt mir

25. Januar 2015 um 20:07


Das Verhalten deiner Eltern geht überhaupt nicht.
Auch wenn du eine ruhige schüchterne Frau bist, lass es dir nicht gefallen.
Wie willst du deinem Kind zeigen bzw bei bringen, dass toll ist wie es ist?

Sag ihnen dass es dich verletzt was sie über dein Kind , sprich IHR Enkelkind, sagen.
Und weiter würde ich ebenfalls gehen , ihnen klar sagen, dass es auf der Stelle aufhört, ansonsten wäre das Thema Oma und Opa durch.

Kannst ihnen ja dann zum Abschied ne dunkle Schokolade hin legen.

Lass es dir nicht bieten, wenn du jetzt nicht aufstehst und für dich einstehst, steh für dein Kind auf.

Gefällt mir

25. Januar 2015 um 20:12

Ganz ehrlich
für mich hätte sich das erstmal erledigt.
Das geht einfach garnicht und wäre für mich nicht tragbar.
Du tust mir sehr sehr leid, bleib stark.

Gefällt mir

25. Januar 2015 um 20:55

.
Meine Vermutung ist, dass Deine Eltern in einem eher dörflich-konservativen Umfeld leben und Angst vor dem Getratsche der Nachbarn haben, dass sich ihre Tochter von einem Dunkelhäutigen ein Kind hat andrehen lassen und sitzengelassen wurde. Daher sind sie beunruhigt um Deinen Ruf.
Ich sehe es aber dennoch so wie evey - wenn das Kind da ist, werden sie sich freuen, das sieht man ja an den Einkäufen.

Sag Ihnen noch einmal dass die Kommentare Dich verletzen und dass Du Dir wünschst, dass sie hinter Dir stehen. Ich denke, das wird! Kopf hoch!


Gefällt mir

25. Januar 2015 um 21:19

Oha...
Also, ich muss sagen, dass ICH diese Äußerungen weder mit dem Alter, noch mit einem dörflichen Umfeld entschuldigen würde. Meine Eltern sind Mitte 60, leben seit eh und je auf einem Dorf und sind Lichtjahre von so einer engstirnigen, rassistischen und dummen Einstellung entfernt.
Die Äußerung mit den Hormonen ist eine unglaubliche Unverschämtheit...

Ich würde auch nicht wollen, dass meine Tochter mit so einem Rassismus, der von ihren Großeltern ausgeht, konfrontiert wird!
Da musst du jetzt, deinem Kind zuliebe, deine Schüchternheit ablegen und absolut Klartext reden. Ansonsten würde ich den Kontakt abbrechen, so hart das klingt!

Viel Glück und Erfolg!

Gefällt mir

25. Januar 2015 um 21:25

Ich bin mir
Zwar sicher, dass sie nach der Geburt dein Kind fuer das Schoenste unter der Sonne halten werden, aber ich wuerde ihnen trotzdem eine Ansage machen. Kann ja echt nicht sein!!!

Gefällt mir

25. Januar 2015 um 22:01

Was machst du denn wenn
dein Kind älter ist und außenstehende (was ich persönlich jetzt weniger schlimm finde, als von den eigenen!!! Eltern??) auch schüchtern sein und nichts entgegen setzen ? Mensch Mädel: mach den alten eine klare Durchsage!

Gefällt mir

28. Januar 2015 um 16:35

Sagst
Du nichts mehr dazu?

Gefällt mir

28. Januar 2015 um 17:15

Für mich klingt das
nach Spaß. Ja, ich liebe diese Art von Scherzen, und ich bin null rassistisch. Dieser etwas makabere Humor ist meins, unabhängig vom Thema.
Und ich kann mir nicht vorstellen, dass Deine Eltern das alles so Ernst meinen (mit den rosa Klamotten etc )!!

Gefällt mir

28. Januar 2015 um 19:23
In Antwort auf florina911

Für mich klingt das
nach Spaß. Ja, ich liebe diese Art von Scherzen, und ich bin null rassistisch. Dieser etwas makabere Humor ist meins, unabhängig vom Thema.
Und ich kann mir nicht vorstellen, dass Deine Eltern das alles so Ernst meinen (mit den rosa Klamotten etc )!!

Spaß???
was soll diese bitte für eine Art Humor sein?

Gefällt mir

28. Januar 2015 um 19:32
In Antwort auf chichi210812

Spaß???
was soll diese bitte für eine Art Humor sein?

Nehmen wir die Aussage
mit der Schokolade... Das muß neckisch gemeint sein weil es anders völliger Blödsinn wäre. Auch die anderen Aussagen lassen mich erahnen, dass es kein ernsthafter Rassismus ist. Klar kommts auch drauf an, WIE die Aussagen getätigt werden, aber vom Inhalt ausgehend, bin ich fast sicher, dass es um Neckerei geht!

Ich mags sarkastisch und erwähne das nur mal. Heißt ja nicht, dass es die TE deshalb akzeptieren soll!

Gefällt mir

28. Januar 2015 um 19:35

Ich wär da wohl schon ausgerastet
Sag beim nächsten Mal... Gleich platzt mir der @rsch, dann wird hier jeder dunkel

Ich mein es ist echt widerlich so rassistisch zu sein. Nach Spaß hört sich das nicht an. Merken die denn nicht wenn es auch mal reicht? Immer und immer wieder würde ich mir sowas nicht anhören. Auch wenn du ein ruhiger Mensch bist, musst du dir sowas nicht länger bieten lassen und darfst ruhig mal auf den Tisch hauen

Gefällt mir

28. Januar 2015 um 19:39
In Antwort auf schnuki850

Ich wär da wohl schon ausgerastet
Sag beim nächsten Mal... Gleich platzt mir der @rsch, dann wird hier jeder dunkel

Ich mein es ist echt widerlich so rassistisch zu sein. Nach Spaß hört sich das nicht an. Merken die denn nicht wenn es auch mal reicht? Immer und immer wieder würde ich mir sowas nicht anhören. Auch wenn du ein ruhiger Mensch bist, musst du dir sowas nicht länger bieten lassen und darfst ruhig mal auf den Tisch hauen

Genau,
das wäre ne entsprechend passende Retourkutsche

Aber es stimmt, dass der Witz dann auch mal ausgereizt ist und es irgendwann reicht!

Gefällt mir

28. Januar 2015 um 19:44
In Antwort auf florina911

Nehmen wir die Aussage
mit der Schokolade... Das muß neckisch gemeint sein weil es anders völliger Blödsinn wäre. Auch die anderen Aussagen lassen mich erahnen, dass es kein ernsthafter Rassismus ist. Klar kommts auch drauf an, WIE die Aussagen getätigt werden, aber vom Inhalt ausgehend, bin ich fast sicher, dass es um Neckerei geht!

Ich mags sarkastisch und erwähne das nur mal. Heißt ja nicht, dass es die TE deshalb akzeptieren soll!

Für mich
hört bei sowas der Spaß auf. Zudem denke ich mal, dass die TE ihre Eltern kennt und wohl weiß ob es Spaß oder Ernst ist.

Gefällt mir

28. Januar 2015 um 21:41


unmöglich...
Ich habe auch ein "Mischlingsbaby" alle haben vermutet,dass es dunkelhäutig wird (weil ich vorher in Afrika war )..Ich hatte aber nie was mit einem Afrikaner und es ist nun halb asiatisch
Meine Eltern haben nie etwas böses gesagt,generell kommt er sehr gut an und wird immer gesagt wie hübsch er ist ..*hihi*

Zu deiner Prinzessin: Ich kann absolut verstehen,dass du verletzt bist und ich hoffe deine Eltern werden sich in sie verlieben (egal wie dunkel sie wird) und ihnen werden die Augen geöffnet und das Klischeedenken wird ein Stück zerstört.
Ich finde deine Einstellung super und du hast 100% recht. Sie ist genauso gut und richtig wie sie ist. Ob dunkel,hell,blond ,rothaarig.
Wieviele Leute zweifeln an ihrem Aussehen und es wird Ihnen von anfang an vermittelt,dass sie dem Ideal nicht entsprechen.
Deine Maus hat eine tolle Mama die ihr ein selbstbewusstsein mitgeben wird.

Ich finde ja Kinder mit einer dunklen Hautfarbe und den Löckchen udn vollen Lippen zuckersüß

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen