Home / Forum / Mein Baby / Ratlos

Ratlos

17. Oktober 2013 um 10:35

Hallo ihr lieben Mamis,

ich und mein Freund wissen nicht mehr weiter. Der KIA kann uns auch nicht wirklich weiter helfen also dachte ich ich frage mal hier nach.

Also unser kleiner Schatz wird am Samstag 6 Wochen alt.
Da er so starke Blähungen hat sind wir von Aptamil pre auf Aptamil Comfort umgestiegen. Die Nahrung wollte er aber nach einer Zeit nicht mehr Trinken hat sich richtig gewehrt. Die Blähungen wurden auch nicht besser.
Sind dann auf Beba Sensitiv umgestigen die hat er auch getrunken und die Blähungen sind besser geworden.
Jetzt ist aber das Problem das er davon wohl grünen Stuhl bekommt. KIA meinte solange es kein Durchfall ist brauchen wir uns keine Sorgen zu machen. Aber er hat jetzt auch etwas Probleme beim Stuhlgang er macht nur noch einmal am Tag (vorher 3-4 mal tgl) und er muss sich auch ganz schön anstrengen. KIA sagte bis zu 5 Tage ohne Stuhlgang ist okay wenn es ihm soweit gut geht.
Dann hat der kleine jetzt vor 2 Tagen angefangen wieder schlecht zu Trinken er fängt manchmal mittendrin an zu weinen und schreit. KIA sagte solange er nicht abnimmt kann man nichts machen. Damit wollen wir uns aber nicht zufrieden geben weil das Füttern echt anstrengend wird für uns und für ihn. Mir graut es richtig vor den Mahlzeiten.

Das andere "Problem" ist das er Mittags sehr schlecht schläft. Nach den Mahlzeiten ist er ca. 1-2 Stunden wach dann schläft er vielleicht mal eine Stunde und dann ist schon wieder Fütterungszeit. Ich hab schon viel ausprobiert ihn bei mir schlafen lassen, mit ihm ins Schlafzimmer gehen, hab ihn auch schon mal alleine hingelegt und mich nebendran gesetzt und seine Hand gehalten. Diese ganzen Sachen haben dann immer mal wieder geklappt aber vielleicht nur so 2 mal und dann war schon wieder Schluss.
Pucken lässt er sich garnicht da schreit er wie am spieß.
Ich finde es ja schön das er so wach ist und man sich schon etwas mit ihm beschäftigen kann aber umso später der Tag wird desto quengeliger wird er. Abends gegen 8 ist dann alles komplett vorbei und er lässt sich garnicht mehr beruhigen. Wir schaffen es dann nach 2 Stunden schreien ihn mit Autofahren zum schlafen zu bringen und dann schläft er auch mal 7 Stunden ducrh weil er ja total fertig ist.

Ich weiß echt nicht mehr weiter ich will alles Richtig machen aber iwie hilft nichts und der KIA speißt mich immer ab -.-
Vielleicht weiß ja hier jemand einen Rat für diese 2 Probleme. Ansonsten ist er echt ein süßes Kind und auch Kerngesund.

Schonmal danke für Antworten
Liebe Grüße
Mimi und Paul

Mehr lesen

24. Oktober 2013 um 22:56

Wegen blähungen
Juhu, also mein kleiner hatte die erste zeit auch atark mit blähungen ind stuhlgang zu kämpfen. Ich fütter aptamil pre. Du solltest nicht soviel wechseln, das ist unheimlich axhwer für den kleinen magen darm trakt sich unzugewöhnen. Uns hat am besten geholfen, den kleinen überwiegend auf dem bauch zu lagern, so kann er gut pupsen. Und wenn es nucht nehr auszuhalten war ein kümmelzäpfchen. Teilweise mussten wir täglich ein halbes geben. Die gibt es auch direkt vom kia. Die 3 monats koliken sind hartnäckig und bei jungs leider meist ausgeprägter, so zumindest meine kinderärztin. Wegen dem schreien, also da musst du rumprobieren. Mein kleiner macht das im schub. Da hilft es bei uns wirklich ganz ruhig ohne nebengeräusche ihn zu füttern.

Wegen dem schlafproblem...da hat bei uns nur das pucken geholfen seither schläft er ruhig. Mittlerweile sogar schon ohne.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 12:07

...
Hallo Mimi...

genau das gleiche kenne ich. hat mein Sohn auch IMMER gemacht, egal welche Nahrung ich hatte. Bei ihm wurde jetzt eine Laktoseintoleranz festgestellt. Sofort er was getrunken hatte, hatte er furchtbare Bauchweh bekommen und konnte nicht kacken echt schlimm. jetzt haben wir die Nahrung von Aptamil, eine Spezial Nahrung aus dem Krankenhaus und es geht ihm super. den brei koche ich selber damit keine milch, Eiweiß, Milchzucker usw. drin ist wie in den gläschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club