Home / Forum / Mein Baby / Rauchrückstände in kleidern?

Rauchrückstände in kleidern?

27. September 2007 um 19:44 Letzte Antwort: 28. September 2007 um 9:01

mein mann und seine ganze verwandschaft rauchen, natürlich nicht bei uns im haus, nichtmal auf dem balkon, wenn, dann müssen sie auf den spielplatz, da ich fürchte, dass der rauch durch die balkontüre reinzieht. ich habe mich grad nach der geburt bei meiner KiÄ abgesichert, ob der rauch irgendwie in den kleidern haften bleibt und auch schädlich ist. sie hat mir zwar gesagt, dass das nicht stimmt und verrauchte kleider nichts mit zigarettenrauch gemeinsam haben. eine kollegin von mir behauptet jetzt aber, dass verrauchte kleider genauso schädlich sind wie richtiger rauch. zudem atme mein mann als raucher noch 30 min. nach der letzten zigarette rauchbestandteile aus weiss das jemand von euch, stimmt das? irgendwie kann ichs mir nicht vorstellen, dass ausser dem mief was an den kleidern hängen bleibt, aber ich möchte sicher sein.

Mehr lesen

27. September 2007 um 19:49

Meine
FÄ meinte heute zu mir das auch der rauch in der kleindung schädlich ist.kann mir des aber nicht wirklich vorstellen.Da sind wir wieder beim thema das jeder arzt ne andere meinung drüber hat und uns eigentlich nur noch mehr verwirrt.Wenns nach dem ging dürften wir mit unsren kleinen wohl nicht mal raus weil die abgase vom auto ja auch schädlich sind.
Ein anderer Kinderarzt meinte sogar zu mir das man obwohl man stillt ca. 5 zigaretten rauchen könne, das aber direkt nachm stillen.Also ich verlass mich da nicht mehr drauf was ein arzt in der hinsicht sagt
lg

Gefällt mir
27. September 2007 um 21:02
In Antwort auf jami_11947619

Meine
FÄ meinte heute zu mir das auch der rauch in der kleindung schädlich ist.kann mir des aber nicht wirklich vorstellen.Da sind wir wieder beim thema das jeder arzt ne andere meinung drüber hat und uns eigentlich nur noch mehr verwirrt.Wenns nach dem ging dürften wir mit unsren kleinen wohl nicht mal raus weil die abgase vom auto ja auch schädlich sind.
Ein anderer Kinderarzt meinte sogar zu mir das man obwohl man stillt ca. 5 zigaretten rauchen könne, das aber direkt nachm stillen.Also ich verlass mich da nicht mehr drauf was ein arzt in der hinsicht sagt
lg

Ach f****
langsam steig ich mit der raucherei gar nicht mehr durch. ich kapier nicht, was übertrieben ist und was echt nötig. ich mein klar, rauchfreie umgebung und so ist selbstverständlich. aber muss ich jetzt meinen mann umziehen schicke wenn er reinkommt vom rauchen??? kann denn echt soviel rauch in den kleidern haften bleiben? hat jemand von euch raucher in der verwandtschaft, wie macht ihr das? die grosseltern bei uns sind z.b. kettenraucher, was sag ich denn denen? bitte raus aus den kleidern, wenn ihr eine geraucht habt? kind nicht mehr hinbringen, weil sie rauchen??? mal im ernst, wenn doch rauchen echt so schädlich ist, dass sogar der rauch, der in den kleidern haften bleibt, schlecht ist, was mach ich dann zum schutz von meinem kind? wie macht ihr das?? ach ich könnt langsam schreien ob diesem thema, weil ich einfach restlos überfordert bin. ich habe null chance, mein kind in einer nichtraucherumgebung grosszuziehen und hample mich deswegen seit der geburt ab wie wild. gespräche mit grosseltern, mann, freunden, bekannten, wo darf geraucht werden, bitte nicht mit kind auf dem arm rauchen, etc. ist ja selbstverständlich, aber wenn ich jetzt auch noch wg. der kleidern was unternehmen muss, starte ich langsam aber sicher durch. weil nun mal viele rauchen, was muss ich denn tun? die alle mit sauberen kleidern nach dem rauchen versorgen? ich hab einfach nicht das glück, in einem nichtraucherumfeld zu leben ver****. wie macht ihr raucher das hier? wechselt ihr die kleider nach dem rauchen und lasst ihr euch die gäste kleider wechseln?

Gefällt mir
27. September 2007 um 21:11
In Antwort auf an0N_1215018299z

Ach f****
langsam steig ich mit der raucherei gar nicht mehr durch. ich kapier nicht, was übertrieben ist und was echt nötig. ich mein klar, rauchfreie umgebung und so ist selbstverständlich. aber muss ich jetzt meinen mann umziehen schicke wenn er reinkommt vom rauchen??? kann denn echt soviel rauch in den kleidern haften bleiben? hat jemand von euch raucher in der verwandtschaft, wie macht ihr das? die grosseltern bei uns sind z.b. kettenraucher, was sag ich denn denen? bitte raus aus den kleidern, wenn ihr eine geraucht habt? kind nicht mehr hinbringen, weil sie rauchen??? mal im ernst, wenn doch rauchen echt so schädlich ist, dass sogar der rauch, der in den kleidern haften bleibt, schlecht ist, was mach ich dann zum schutz von meinem kind? wie macht ihr das?? ach ich könnt langsam schreien ob diesem thema, weil ich einfach restlos überfordert bin. ich habe null chance, mein kind in einer nichtraucherumgebung grosszuziehen und hample mich deswegen seit der geburt ab wie wild. gespräche mit grosseltern, mann, freunden, bekannten, wo darf geraucht werden, bitte nicht mit kind auf dem arm rauchen, etc. ist ja selbstverständlich, aber wenn ich jetzt auch noch wg. der kleidern was unternehmen muss, starte ich langsam aber sicher durch. weil nun mal viele rauchen, was muss ich denn tun? die alle mit sauberen kleidern nach dem rauchen versorgen? ich hab einfach nicht das glück, in einem nichtraucherumfeld zu leben ver****. wie macht ihr raucher das hier? wechselt ihr die kleider nach dem rauchen und lasst ihr euch die gäste kleider wechseln?

Mach
dich doch deswegen nocht so verrückt.Mein schatz raucht auch und er wechselt die kleidung danach nicht.Er geht sich die hände waschen und gut.Sonst könntest ja ned mal in die stadt weil du an jemand vorbei laufen könntest der raucht und deine kleidung den rauch abbekommt.Solang in der whg nicht geraucht wird ,würd ich mir den kopf ned zerbrechen.Ja der rauch mag sich in der tapete festsetzen aber mal als beispiel...ich war in der ss im kh und wurde von der oberärztin untersucht, ja und rieche da,sie war davor eine rauchen!!!

Gefällt mir
27. September 2007 um 21:24

@tantehilda
Ich kann Dir leider da nicht groß helfen, bin aber froh, nicht die einzige zu sein, die so dermaßen "übertreibt"...meine Familie ist fast komplett rauchfrei, aber meine Schwiegereltern nicht...und wenn wir da gewesen sind, riecht mein Sohn, sogar der Inhalt meiner (geschlossenen) Wickeltasche nach Rauch, OBWOHL sie nicht in der Wohnung rauchen,wenn wir da sind, sich die Finger danach waschen und so...ich finde das soooo ekelhaft und auch ich mache mir immer Sorgen, ob ihm das schadet.... ich werde immer als hysterisch abgestempelt, aber ich möchte nicht, das meinem Sohn damit geschadet wird.

LG Sterntaler

Gefällt mir
27. September 2007 um 21:36

Neeeeeeein
tun sie eben nicht... ach herrje, ist eine lange, endlose geschichte... der grossvater ist felsenfest davon überzeugt, dass rauchen nicht schadet. mit anderen worten, er sieht absolut nicht ein, warum er nicht kind und zigarette halten soll. ich habe die kleine eine weile nicht zu ihnen zum babysitten gebracht deswegen. dann hat er besserung gelobt und ab und zu geht sie jetzt zu ihnen. klar, er versichert dann, nicht geraucht zu haben, aber der kann mir ja alles erzählen, ich kanns ja nicht überprüfen. ich bin auf sie als babysitter angewiesen... auch der papi ist starker raucher. gut, er raucht nicht mit kind in der hand, aber in anwesenheit von ihr. à la "draussen verbläst es den rauch".macht er zwar auch nur selten, aber eben doch. ich kämpf an allen fronten...

du hast wohl recht, rauch in den kleidern wird kein weltuntergang sein. ich hab mich vorher nur so fürchterlich aufgeregt, weil ich echt schon so viel energie in die nichtraucherei investiert hab und gedacht hab, dann war ja alles für die katz, wenn die kleider AUCH rauch "transportieren". fühl mich sonst schon obermies, weil die kleine nicht 100% "rauchfrei" aufwächst.

Gefällt mir
27. September 2007 um 22:14

Also
ich kann dir jetzt beim thema rauchen nicht groß helfen.

mein freund raucht auch. aber am balkon und er wäscht sich die hände danach. das reicht mir eigentlich.

wozu ich aber etwas sagen möchte sin die schwiegerleute.

sie müssen sich dran halten, egal was du sagst und wie sie es finden. da tut es nichts zur sache, ob der opa meint, vom rauchen wird man nicht krank! ich hab zu meiner mama mal gesagt, wenn ich verlangen würde, dass die leute 5 mal im kreis hüpfen müssen, um die das baby auf den arm nehmen zu dürfen, dann müssten sie das tun!

übertrieben, aber so ist es. wenn du etwas möchtest, egal was, müssen sie sich dran halten. ob sies verstehen oder nicht. es ist dein baby.

blöd ist natürlich wirklich, dass man nie weiß, was los ist, wenn man die türe hinter sich schließt. wie wäre es mit einem überraschenden heimkommen, weil - du den bus verpasst hast... ?

liebe grüße

Gefällt mir
27. September 2007 um 22:20

Ich hab jetzt mal
meinen Freund gefragt, der ist Physiker (allerdings auch Raucher ). Das schädliche sind die freien Radikale, die allerdings nur ein paar Minuten aktiv sind. Irgendwas hat er noch von Volumen hinsichtlich Atmung und z.B. Pullover erzählt, aber ich habs nicht verstanden

lg
Stefanie

Gefällt mir
28. September 2007 um 9:01

Denk nich
dass das in den klamotten schädlich ist. wir haben beide vor der ssw geraucht und auch in der wohnung und dann seitdem nur noch draußen aber ich finde nicht, dass davon allzu viel in den klamotten hängen bleibt. aber wenn sie es nicht verstehen, dann würd ich mein kind nehmen und wieder gehen, wenn sie meinen vor dem zwerg zu rauchen.

meine schwiegereltern rauchen auch, aber nicht wenn wir dort sind, da gehn sie selbst raus. gehört sich auch so so ein kleiner zwerg kann sich hja noch nich wehren. ich würd mich da schon durchsetzen lg

ich mein du kannst jetzt nich jeden steril verpacken aber was du verhindern kannst, würd ich verhindern.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers