Home / Forum / Mein Baby / Raus bei der Hitze!

Raus bei der Hitze!

2. Juli 2010 um 11:57 Letzte Antwort: 3. Juli 2010 um 21:27

Hallöchen ihr Lieben!

Ich wollte mal ne kleine Umfrage starten, wie ihr dass denn bei diesen heissen Temperaturen mit dem Rausgehen handhabt.

Ich selbst vertrage diese Hitze überhaupt nicht. Mein Kreislauf macht schlapp und nach kürzester Zeit draussen fühle ich mich wie erschlagen. Bekomme Kopfschmerzen und bin zu nix mehr zu gebrauchen.

Tja, nur habe ich einen 17 Monate alten Sohn der am liebsten Tag und Nacht draussen verbringt. Im Planschbecken kann er sich ne Zeit aufhalten, so dass ich mich daneben in den Schatten hocken kann. Nur leider treibt ihn sein Entdeckerdrang sehr schnell im Garten und auf der Strasse rum (wohlgemerkt alles in der prallen Sonne).

Tja, was soll ich denn jetzt machen? Kann ihn ja schlecht den ganzen Tag in der Wohnung einsperren, aber den ganzen Tag draussen packe ich körperlich gar nicht....

Was macht ihr denn so mit euren Zwergen bei der Hitze??

LG,
von der schwitzenden Sandfeele mit dem quietschfidelen Helmut Samuel, der jetzt schon an der Haustür hängt

Mehr lesen

2. Juli 2010 um 12:25

Vielleicht
nimmst Du einfach ein paar Dinge mit in den Garten, die zwischendurch Deinen Kreislauf wieder in Schwung bringen. Wenn Du schreibst, dass Du Kopfschmerzen bekommst, ist das ein sehr deutliches Zeichen dafür, dass Du zuwenig trinkst.

Nimm bei dem Wetter eine Flasche Cola light mit nach draußen, das peppt den Kreislauf auf. Oder schneide Wassermelone für draußen und iss immer mal ein Häppchen. Der Fruchtzucker puscht ebenfalls und schmeckt Deinem Kleinen bestimmt auch gut.

Ansonsten: Wasser trinken OHNE ENDE!

Außerdem auch mal die Füße ins Plantschbecken halten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juli 2010 um 14:35

Vielleicht
nimmst Du einfach ein paar Dinge mit in den Garten, die zwischendurch Deinen Kreislauf wieder in Schwung bringen. Wenn Du schreibst, dass Du Kopfschmerzen bekommst, ist das ein sehr deutliches Zeichen dafür, dass Du zuwenig trinkst.

Nimm bei dem Wetter eine Flasche Cola light mit nach draußen, das peppt den Kreislauf auf. Oder schneide Wassermelone für draußen und iss immer mal ein Häppchen. Der Fruchtzucker puscht ebenfalls und schmeckt Deinem Kleinen bestimmt auch gut.

Ansonsten: Wasser trinken OHNE ENDE!

Außerdem auch mal die Füße ins Plantschbecken halten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juli 2010 um 12:03

Vielen Dank!
Für eure zahlreichen Antworten.

Da bin ich ja schonmal beruhigt, dass ich nicht die Einzige bin, die mit diesem Wetter Probleme hat.
Ja, der Spätsommer und Herbst sind mir die liebste Jahreszeit. Schön im leichten Pulli oder T-Shirt draussen sitzen OHNE zu schwitzen, das ist ein Traum!!!!

Ja, das mit dem Trinken stimmt wohl, ich bekomme einfach nicht so viel in mich rein.
Natürlich sollte ich viiiel mehr trinken und das werd ich jetzt auch in Angriff nehmen.

Meine Wohnung hab ich schon abgedunkelt, in der Hoffnung, dass es sich nicht so aufheizt.

Tja und raus werde ich mit Sohnemann heute Nachmittag wohl trotzdem gehen.... Er liebt einfach die Sonne und sein Planschbecken, da bring ichs nicht übers Herz, ihn hier einzusperren.
Hab mir schon Melone aufgeschnitten und kalt gestellt und nen Wasservorrat nehm ich auch mit.

Für mich wirds ne Quälerei werden, aber wenns ihn glücklich macht.....

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juli 2010 um 14:41

Also...
wir gehen vormittags nur in den wald an den bach spazieren und dort etwas abkühlen...

nachmittags wird im planschbecken auf dem balkon geplanscht und dann gehen wir erst abends raus und dnan aber lange,oft bis 22 uhr
wir können eh nicht vor 0 uhr schlafen von daher störts mich jetzt nicht. treff mich dann abends entspannt mit anderen müttern auf spielplätzen oder so...die kinder haben auch spaß dran,spielen ganz entspannt und die sonne kanllt dann ja nicht mehr.

so vertrag ich die hitze auch nicht. habs mit dem kreislauf,übelkeit und kopfschmerzen..

LG *anja*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juli 2010 um 21:27

Wir sind den ganzen....
tag draußen, nur zwischen ca. 12-15uhr nicht.. da schläft unsere Maus und ich find die Sonne da zu heftig. Unsere Maus ist 14Mon und kaum im Schatt zu halten.. ich crem sie kräftig ein. Zum baden zieh ich ihr einen Schwimmanzug an, den trägt sie auch so draußen.. heute waren wir sicher 10mal im Pool... und so genießen wir das Wetter durch und durch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram