Home / Forum / Mein Baby / Rausfallschutz im Urlaub - kaufen oder andere Möglichkeit?

Rausfallschutz im Urlaub - kaufen oder andere Möglichkeit?

23. Juli 2012 um 20:50

in 2 Monaten geht es nach Dänemark , der kleine schläft im Reisebett, aber der große wird im normalen Bett schlafen (macht er hier ja auch ), aber er bewegt sich sehr viel im schlaf, sprich ich brauch nen Rausfallschutz. Hab jetzt schon online geschaut, weiß nicht so recht, mit einem 1 m langen rausfallschutz beim 2 meter bett, reicht glaube ich nicht (es gäbe zu mindestens noch welche in 1,5m länge)... aber gibt es nicht auch ne andere Möglichkeit? kann man selbst was basteln, was man gut mitnehmen kann oder vor ort aus alltäglichen dingen zusammen bastelt???

lg mona mit zwergnase (6,5 Monate) und Megamäusi (27,5 monate)

Mehr lesen

23. Juli 2012 um 21:06

Ja, das hab ich auch überlegt
ABER du weisst ja wie das ist in Dänemark... dann sind da vielleicht 8 stühle und wir fahren mit 7 erwachsenen, dann hab ich nen Problem

http://rausfallschutz.com/pages/bakery/rausfallschutz-lila-18.php das habe ich jetzt gefunden und das könnte ich ja glatt mal selber machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2012 um 21:11

Ja, da hab ich auch schon drüber nachgedacht
ich werd mich mal an diesem rausfallschutz probieren (den link, den ich ebend gepostet habe) ansonsten wird auf dem boden geschlafen oder ich lege noch matrazen neben das bett!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2012 um 23:06

Hi
Kennst du Loonie oder dream tubes? Sind beide aufblasbar und somit easy zum mitnehmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram