Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Raushalten oder einmischen??

Raushalten oder einmischen??

23. September 2011 um 17:42 Letzte Antwort: 24. September 2011 um 21:12

Es geht um folgendes.
Meine Tochter ist gerade in die 5 Klasse Gymnasium gekommen.in ihrer Klasse gibt es ein Mädchen die schon jetzt der Außenseiter ist( figur bedingt).Meine Tochter und dieses Mädchen sitzen in der Schule zusammen.
Ich wusste leider nicht das dieses Mädchen so stark Übergewicht hat.gestern haben die zwei Mädchen vereinbart, dass sie nach der Schule zu uns kommen darf zum spielen.
Ich hab dann einn gemischten Salat und eine selbstgemachte Pizza serviert!
Als das Mädchen zur Tür reinkam da sah ich innerlich wohl so aus.Sie ist 11 Jahre alt und hat geschätzte 30 Kilo zu viel.
Ich verurteile keinen und dachte mir okay vielleicht ist das ja krankheitsbedingt aber als sie zum essen anfing
Der salat wurde komplett stehen gelassen, von diesem blech pizza hat das Mädchen 3/4 gegessen. Ich dachte ich seh nicht recht und hab gesagt, dir scheint die pizza ja gut zu schmecken, hast bestimmt heute Morgen nichts gefrühstückt.da meinte sie doch, zuhause gabe es kellogs und in der Schule 2 Puddingschnecken.daraufhin konnte ich nix mehr sagen.
Nun gut, die zwei wollten dann doch nicht spielen sondern lieber in die Stadt.Hab sie dann gefahren und gerade wieder abgeholt und das Mädchen heefahren.Hab dann meine Tochter gefragt was sie so gemacht haben und ob sie Spaß hatten.meine Tochter sagt, dass es schlimm war.Kaum in der Stadt angekommen ging es in die Eisdiele, das Mädchen aß 5 Kugeln mit sahne, danach gab es 2 Schokoriegel und kurz bevor ich sie holte einen Dönner .Im Auto erzählte mir das Mädchen weil ich fragte ob sie noch mit zu uns will, das das nicht geht weil sie gleich zu Mc Donalds zum Abendessen fahren.
Ich bin geschockt, traurig und wütend.Das Mädchen ißt sich noch zu tode, falls es wegen einer Krankheit ist( was ich irgendwie nicht glaube) muss man doch was tun können.
Was würdet ihr machen??dachte schon daran mit dem Vertrauenslehrer oder Klassenlehrer zu sprechen

Mehr lesen

23. September 2011 um 17:51

Aber mit 11 jahren??
für mich kam es heute so rüber das es ganz normal ist für sie so zu essen.
Mir tut sie leid

Gefällt mir
23. September 2011 um 19:05

Keiner mehr

Gefällt mir
23. September 2011 um 19:09

Ja gell
find auch das klingt nach einer Sucht

Gefällt mir
23. September 2011 um 19:35


scheiß konsumgesellschaft. Arme Kinder

Gefällt mir
24. September 2011 um 14:14

ich denke ich werde am montag
mal in der Schule anrufen und mir einen Termin beim Vertrauenslehrer geben lassen

Gefällt mir
24. September 2011 um 14:19

Hm Hin oder Her...
meine erste Anlaufstelle wären die Eltern!!!!
Ruf doch mal an ob du und deine Tochter mal vorbei kommen könnt oder sie euch besuchen möchten zum kennenlernen, da sie sich ja anfreunden?

Finde den Weg erst übern Lehrer hinterlistig um ehrlich zu sein, das kannst du später immer noch machen....aber erstmal kennenlernen, wer weiss was hinter steckt....vllt sind die Eltern ja ganz vernünftig, sehen das Problem auch und wissen sich nicht zu helfen????

Solltest du die Mutter/ Eltern schon kennen und ich hab es überlesen, überlies einfach den ersten Teil

Gefällt mir
24. September 2011 um 14:24
In Antwort auf davena_12510625

Hm Hin oder Her...
meine erste Anlaufstelle wären die Eltern!!!!
Ruf doch mal an ob du und deine Tochter mal vorbei kommen könnt oder sie euch besuchen möchten zum kennenlernen, da sie sich ja anfreunden?

Finde den Weg erst übern Lehrer hinterlistig um ehrlich zu sein, das kannst du später immer noch machen....aber erstmal kennenlernen, wer weiss was hinter steckt....vllt sind die Eltern ja ganz vernünftig, sehen das Problem auch und wissen sich nicht zu helfen????

Solltest du die Mutter/ Eltern schon kennen und ich hab es überlesen, überlies einfach den ersten Teil

Ich kenne die eltern nicht
aber mein Mann hat wohl die Mutter schon gesehen als sie ihre Tochter von der Schule abholte und sie muss auch sehr dick sein

Gefällt mir
24. September 2011 um 14:34

Meine tochter hat sie gestern gefragt
als sie nach dem Eis noch einen Döner verschlang ob sie so Hunger hat immerhin hat sie ja schon ordentlich zugelangt( meine kleine hat ein großes Mundwerk )
Das Mädchen meinte dann das es ganz normal ist, sie ißt immer so

Gefällt mir
24. September 2011 um 21:12


Ich mein doch nur, dass man erstmal die Menschen kennenlernen sollte....danach kann sie immer noch zum Vertrauenslehrer gehen...aber einfach so ohne je ein Wort über die Sache bei den Eltern verloren zu haben oder sich ein Bild gemacht zu haben.....neee das finde ich gemein und somit hinterlistig!

Aber ich würde es auch nicht mit Schlägen vergleichen....da wäre ein Weg natürlich ein ganz Anderer.....und zwar erst zum Kind und dann zum Vertrauenslehrer oder Jugendamt!

Finds nicht nett gleich von Kindesmisshandlung zu sprechen....keiner kennt die Leute nichtmal die TE selber....

Schönen Abend noch

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers