Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Reboarder- welchen habt ihr?

Reboarder- welchen habt ihr?

25. Januar 2012 um 21:54 Letzte Antwort: 26. Januar 2012 um 7:48

Ich beschäftige mich im Moment mit dem Folgesitz und möchte auf jeden Fall einen Reboarder. Es gibt da ja einige. Ich brauche einen ohne Isofix da wir den Sitz in 2 Autos nutzen wollen. Das "Hauptauto" hat zwar Isofix aber das andere eben nicht.
Also welchen habt ihr und wie zufrieden seit ihr?
LG Vale

Mehr lesen

25. Januar 2012 um 22:17

Mit dem liebäugel
ich auch Ich wäre ja sogar bereit 2 zu kaufen aber mein Freund findet es Quatsch. Er sagt wir können den Sitz halt umbauen wenn wir ihn mal im anderen Auto brauchen. Mhhh
LG

Gefällt mir
25. Januar 2012 um 22:19

Okay
danke Ein bisschen Zeit haben wir ja noch also warte ich den mal ab, wobei ich wie unten schon gesagt den BeSafe schon im Auge habe
LG

Gefällt mir
25. Januar 2012 um 22:25

Gibts dazu
schon irgendwo Infos? Ich brauche auch ncoh einen Folgesitz und habe bisher an den Kiddy Energy Pro gedacht, aber ein Reboarder wäre auch nciht schlecht.

Gefällt mir
25. Januar 2012 um 22:53

Geb mal cybex sirona
bei Google ein. Das soll er wohl sein. Im Reboard-Kindersitz Forum hat eine Userin Cybex angeschrieben.
LG

Gefällt mir
25. Januar 2012 um 23:32

(Römer) Britax Multi Tech II
Ist ohne Isofix, geht bis 25 Kilo und ist auch so lange als Reboarder nutzbar

In Deutschland hat er beim ADAC-Test nur eine 4,0 erhalten, in Schweden ist er Testsieger Da versteh einer diese Tests... Aber in Bezug auf Reboarder trau ich den Schweden mehr als den Deutschen...

Gefällt mir
25. Januar 2012 um 23:47

Wir haben
einen von Wavo, allerdings für Isofix. Weiß auch gerade nicht mehr, ob die welche ohne haben. Meine Schwester hat einen Britax Highway ohne Isofix, den hat sie in Schweden bestellt, bei carseat.se. Der hat da super abgeschnitten und kostet nur so um die 200Euro und sie ist sehr zufrieden damit.
Die ohne Isofix sind aber alle glaube ich ziemlich aufwändig im Einbau, also wenn ihr oft das Auto wechselt vielleicht nicht so günstig...

Grüße!

Gefällt mir
26. Januar 2012 um 0:24
In Antwort auf fadila_12511496

(Römer) Britax Multi Tech II
Ist ohne Isofix, geht bis 25 Kilo und ist auch so lange als Reboarder nutzbar

In Deutschland hat er beim ADAC-Test nur eine 4,0 erhalten, in Schweden ist er Testsieger Da versteh einer diese Tests... Aber in Bezug auf Reboarder trau ich den Schweden mehr als den Deutschen...

Die schlechten Testergebnisse
kommen daher, dass der in D vorwärts und rückwärts getestet wird und außerdem der komplizierte Einbau eine große Rolle spielt, weil das sicherheitsrelevant ist, wenn man viel falsch machen kann... Aber rückwärts richtig eingebaut ist der super sicher

Gefällt mir
26. Januar 2012 um 7:25
In Antwort auf jaime_11874276

Die schlechten Testergebnisse
kommen daher, dass der in D vorwärts und rückwärts getestet wird und außerdem der komplizierte Einbau eine große Rolle spielt, weil das sicherheitsrelevant ist, wenn man viel falsch machen kann... Aber rückwärts richtig eingebaut ist der super sicher

Ich weiß
nur frag ich mich trotzdem, warum die so doof testen. Das mit dem Einbau sehe ich ja ein. Aber nur wegen des Einbaus eine so schlechte Note zu vergeben halte ich für echten Mist. Zumal sie 3 von 4 Mal vorwärts testen. Und vorwärts ist der Einbau genauso leicht wie bei anderen Sitzen. Ich finde, die sollten für einen solchen Sitz zwei Testergebnisse bringen: einen vorwärts und einen rückwärts. Und nicht für beides die schlechten Punkte rausnehmen und addieren. Aber das ist wohl zu viel verlangt.

Und damit steht der Multi Tech unter den Reboardern ja nicht alleine da. Wirklich schade, denn genug Leute geben eine Menge auf diese Tests. Aber leider entsteht dort ein völlig falscher Eindruck...

Gefällt mir
26. Januar 2012 um 7:48

Ich denke halt
auch das der Umbau einfach zu umständlich ist. Naja dann muss ich da wohl nochmal Überzeugungsarbeit leisten
Ist der MultiTech2 nicht sehr tief? Also im Vergleich jetzt zum Besafe beispielsweise sieht es so aus als würden die Zwerge sehr weit unten sitzen oder?
LG

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers