Anzeige

Forum / Mein Baby

Redbull und kaffee während der stillzeit.

Letzte Nachricht: 30. Januar 2013 um 20:28
R
regina_12475071
30.01.13 um 18:47

Hey ihr lieben,

Ich trinke sehr gerne kaffee und auf redbull hab ich schon seit der ss mega lust drauf verkneifs mir aber noch da ich befürchte dass die kleine durch die wohnung fliegt

wie schauts da eigentlich aus?
Darf man? Oder sollt ich damit warten bis ich abgestillt hab.

Also Alkohol kommt für mich persönlich sowieso nicht in frage, weil ichs net umbedingt mit dem abpumpen habe

lg

Mehr lesen

J
jenny_11883676
30.01.13 um 18:52

Gegen einen kaffee
Spricht nichts. Am besten beim stillen oder direkt danach trinken, dann kommt bei babylein quasi kein koffein mehr an.
Da darfst du auch ruhig 2 tassen am tag.

Red bull würde ich aufgrund des stark erhöhten koffeingehaltes die finger von lassen,auch wenns schwer fällt

Gefällt mir

R
regina_12475071
30.01.13 um 19:21

Heisst das
dass ich den kaffee auch gegen ein redbull austauschen kann? Wegen dem koffein mach ich mir net umbedingt sorgen. eher wegen dem taurin

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

T
tori_12058006
30.01.13 um 19:43

Ich trinke red bull
Unten steht eh schon, dass taurin auch in mumi ist. Solang man nicht 5 dosen am tag trinkt, spricht nix dagegen.

Ich trink vielleicht alle 2 wochen mal eine dose und die trink ich dann direkt nach dem stillen. Hat meinen kleinen noch nie irgendwie gestört. Allerdings solls wohl babies geben, die da sensibler reagieren. Musst du halt ausprobieren.

Gefällt mir

Anzeige
R
regina_12475071
30.01.13 um 20:28

Neee
auf redbull steht ja nix von stillzeit
deswegen frag ich ja.
Also ich werd einfach mal probieren weil hab das gefühl meine maus juckts net wirklich was ich esse und trinke.
und wenn sie halt drauf reagiert dann lass ichs bleiben.

danke für die antworten.

wusste gar nicht dass in mumi auch taurin beinhaltet ist.
man lernt immerwieder dazu.


lg

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige