Home / Forum / Mein Baby / Regelblutung trotz Stillen/ Neugeborenenakne

Regelblutung trotz Stillen/ Neugeborenenakne

4. August 2008 um 15:06

Ich hätte da mal 2 Fragen:
1. Ich habe Ende Juni meinen kleinen Sohn bekommen und habe jetzt seit gestern meine Periode wieder. Mein Kleiner ist 5 Wochen und 2 Tage alt und ich stille ihn voll, ist das normal, dass ich, obwohl ich ihn stille, meine Periode bekomme? Stimmt es, dass die Milchproduktion unter der Blutung leidet?

2. Wann hört spätestens die Neugeborenakne auf, oder geht zurück? Mein Süßer hat das ganze Gesichtchen voll..

Danke für die Antworten im Voraus. Tabea mit Robin Marius Dieter (*28.6.08)

Mehr lesen

4. August 2008 um 15:13

Hallo
1. ich habe auch voll gestillt und meine Regel nach 8 Wochen wieder bekommen Allerdings ohne Schmerzen
2. Akne hatte mein Kleiner ca. 6 Wochen
Grüße
Petra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2008 um 15:17

..
Dann hat er sie ja bald überwunden, dachte jetzt, diese Akne würde Monate dauern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2008 um 15:20

Kann es sein
dass das noch der Wochenfluss ist und nicht deine Regel? Der Wochenfluß wurde bei mir nämlich auch erst schwächer und dann doch nochmal stärker, was aber laut meinem FA und meiner Hebamme völlig normal ist. Bei mir hat der Wochenfluß über 8 Wochen gedauert bis er dann wirklich endlich weg war.

Bei uns hat die Neugeborenen Akne auch 2 bis 3 Wochen gedauert, erst war's im Gesicht und dann am Körper und dann endlich weg. Aber danach kam dann der Milchschorf der wird jetzt aber auch immer weniger.

LG

Kerstin mit Colin 11 1/2 Wochen alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2008 um 15:25
In Antwort auf oxana_12877738

Kann es sein
dass das noch der Wochenfluss ist und nicht deine Regel? Der Wochenfluß wurde bei mir nämlich auch erst schwächer und dann doch nochmal stärker, was aber laut meinem FA und meiner Hebamme völlig normal ist. Bei mir hat der Wochenfluß über 8 Wochen gedauert bis er dann wirklich endlich weg war.

Bei uns hat die Neugeborenen Akne auch 2 bis 3 Wochen gedauert, erst war's im Gesicht und dann am Körper und dann endlich weg. Aber danach kam dann der Milchschorf der wird jetzt aber auch immer weniger.

LG

Kerstin mit Colin 11 1/2 Wochen alt

Mmm...
Also ich meine, dass es nicht mehr der Wochenfluss ist. Der war nach drei Wochen komplett weg und wiederkommen kann er ja nicht, wenn er komplett weg war, oder kann das doch sein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen