Home / Forum / Mein Baby / Regenschutz fürs tragetuch???

Regenschutz fürs tragetuch???

12. September 2012 um 21:03

Hy ihr lieben!

Meine tochter ist 5 wochen alt und ich trage sie im moment noch recht viel im tragetuch. Mein sohn (2 jahre) sitzt dann noch gern im buggy oder läuft (und ich laufe hinterher ).
Wir gehen eigentlich immer bei jedem wetter raus, also auch bei regen so wie heute. Ist ja im prinzip auch kein problem, gabriel trägt regenjacke, matschhose, gummistiefel und regenhut und ich die regenjacke mit kapuze. Aber wie soll ich die kleine im tragetuch schützen
Meine regenjacke geht nicht drüber.., muss ich mir jetzt eine riesige regenjacke kaufen oder gibts da auch einen speziellen regenschutz???

Ich bin dann heute also mit meinem 2 jährigen pfützen-springen im buggy, baby im tragetuch und regenschirm in der hand durch die den regen gelaufen und die leute haben mir schon ihr hilfe angeboten .

Ich würde mich sehr über eure antworten freuen.

Lg lurifant mit gabriel der übermorgen 2 jahre alt wird und emma 5 wochen alt.

Mehr lesen

12. September 2012 um 21:13

Es
gibt Tragecover zB von Hoppediz oder MaM

Es gibt aber auch spezielle Tragejacken

Leider bin ich nur mit Handy on und kann keine Links schicken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2012 um 21:14

Von Hoppediz
gibt es ein 3 in 1 Tragecover, wo eine Schicht ein Regenschutz ist. Und sie Suses Kinder Tragejacke ist auch eine Fleecejacke kombiniert mit einer Regenjacke. Ich würde vielleicht eher zur Jacke raten, da Du damit auch auf dem Rücken tragen kannst, was sicher bald der Falls ein wird wenn Du noch ein Kleinkind nebenbei hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2012 um 21:28

Schau mal hier
das ist das auch aktuell Thema:
http://www.stillen-und-tragen.de/forum/viewtopic.php?f=146&t=158832

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2012 um 13:41

Danke für eure antworten!
Ich habe gleich gestern noch internet nachgeschaut. Ich bin immer noch am überlegen zwischen dem hoppediz 3in1 cover und dem mam winter deluxe. Die sollen wohl beide sehr gut sein. Vom ersten eindruck her finde ich die von mam sogar noch etwas besser, beim hoppediz kann man allerdings das regenvover seperat benutzen... gar nicht so einfach. Meint ihr das so ein warmes cover (zum beispiel das hoppediz) bei wirklich kalten temperaturen (so ab minus 10) ausreicht? Wie soll man das baby dann im tragetuch anziehen anziehen? Jetzt ist die kleine 5 wochen alt...
Erzählt doch mal bitte

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2012 um 13:43
In Antwort auf gro_12697086

Danke für eure antworten!
Ich habe gleich gestern noch internet nachgeschaut. Ich bin immer noch am überlegen zwischen dem hoppediz 3in1 cover und dem mam winter deluxe. Die sollen wohl beide sehr gut sein. Vom ersten eindruck her finde ich die von mam sogar noch etwas besser, beim hoppediz kann man allerdings das regenvover seperat benutzen... gar nicht so einfach. Meint ihr das so ein warmes cover (zum beispiel das hoppediz) bei wirklich kalten temperaturen (so ab minus 10) ausreicht? Wie soll man das baby dann im tragetuch anziehen anziehen? Jetzt ist die kleine 5 wochen alt...
Erzählt doch mal bitte

Lg

Achja...
Bei dawanda hab ich auch geschaut, die sachen sehen auch toll aus, ich glaube nur die liefern nicht nach österreich, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2012 um 14:02
In Antwort auf gro_12697086

Danke für eure antworten!
Ich habe gleich gestern noch internet nachgeschaut. Ich bin immer noch am überlegen zwischen dem hoppediz 3in1 cover und dem mam winter deluxe. Die sollen wohl beide sehr gut sein. Vom ersten eindruck her finde ich die von mam sogar noch etwas besser, beim hoppediz kann man allerdings das regenvover seperat benutzen... gar nicht so einfach. Meint ihr das so ein warmes cover (zum beispiel das hoppediz) bei wirklich kalten temperaturen (so ab minus 10) ausreicht? Wie soll man das baby dann im tragetuch anziehen anziehen? Jetzt ist die kleine 5 wochen alt...
Erzählt doch mal bitte

Lg

Im Tragetuch
ziehst Du dasselbe an wie in der Wohnung plus Mütze auf dem Kopf und dicke Socken oder Füßlinge an die Füße, wenns richtig kalt ist evtl. noch Babylegs an die Beine. Auf keinen Fall einen Schneeanzug anziehen, ein Fleeceanzug geht. Halt nichts voluminös gefüttertes.
Das MaM Winter Deluxe habe ich, das ist ziemlich dick. Für den Winter ausreichend, für jetzt definitiv zu war.
Das Kind die ersten Monate nicht über Deien Jacke binden. Erst das Kind einbinden, dann das Cover drüber udn zum Schluß ziehst Du Deine Jacke an und machst sie soweit es geht übers Kind zu (über den Beinen bekommt man eigentlich jede Jacke zu. Dann ziehts nirgends kalt rein.
Mit dem Cover solltest Du den ersten Winter nicht auf dem Rücken tragen, denn dann müsstetst Du das Kind über Deine Jacke binden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2012 um 21:27

Ich hab mich entschieden...
Gestern hab ich das tragecover von hoppediz (3in1) bestellt. Da kann ich dann den regenschutz auch separat nutzen. Ich hoffe ich bekomme es diese woche noch, vom wetter her würde ich es auf jeden fall schon brauchen.

Achja eine frage hätte ich noch: gibt es eine bestimmte bindeart um während des tragens zu stillen? Ich trag meine tochter immer sitzend vor meinem körper. Manchmal wenn wir unterwegs waren und sie hunger bekam hab ich sie einfach etwas tiefer rutschen lassen so dass sie zur brust kam und trinken konnte. Ich trage meistens ein top mit weste drüber so kann ich das top einfach runterschieben und muss nichts hochziehen. Ich muss sagen diese variante funktioniert soweit ganz gut und ist auch absolut diskret, keiner hats gemerkt...
Mich würde aber trotzdem interessieren ob es eine spezielle trageweise fürs stillen gibt?

Danke und liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2012 um 21:37
In Antwort auf gro_12697086

Ich hab mich entschieden...
Gestern hab ich das tragecover von hoppediz (3in1) bestellt. Da kann ich dann den regenschutz auch separat nutzen. Ich hoffe ich bekomme es diese woche noch, vom wetter her würde ich es auf jeden fall schon brauchen.

Achja eine frage hätte ich noch: gibt es eine bestimmte bindeart um während des tragens zu stillen? Ich trag meine tochter immer sitzend vor meinem körper. Manchmal wenn wir unterwegs waren und sie hunger bekam hab ich sie einfach etwas tiefer rutschen lassen so dass sie zur brust kam und trinken konnte. Ich trage meistens ein top mit weste drüber so kann ich das top einfach runterschieben und muss nichts hochziehen. Ich muss sagen diese variante funktioniert soweit ganz gut und ist auch absolut diskret, keiner hats gemerkt...
Mich würde aber trotzdem interessieren ob es eine spezielle trageweise fürs stillen gibt?

Danke und liebe grüße

Ja gibt es
genauso wie Du das machst!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2012 um 22:16
In Antwort auf noah_12558413

Ja gibt es
genauso wie Du das machst!!

Danke morgaine
Ich habs mir fast gedacht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Pürierte mango wie lange aufbewahren??
Von: gro_12697086
neu
24. April 2013 um 16:33
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen