Home / Forum / Mein Baby / Regenwürmer im sandkasten

Regenwürmer im sandkasten

10. August 2011 um 16:48 Letzte Antwort: 11. August 2011 um 9:12

help!wir haben regenwürmer im sandkasten!!!
unser sandkasten steht auf unserer terasse (steinboden) und ist nachts immer mit einer folie abgedeckt. jetzt hat es aber oft geregnet und die folie ist verrutscht und der sand ist etwas nass geworden. ich habe vorhin beim buddeln einen regenwurm direkt mit der schaufel erwischt . ich habe mich schon öfter über so komische "dinge" im sand gewundert-sah aus wie die (ähm) ausscheidungen eines tieres. bin nicht draufgekommen was es sein könnte-nun weiß ich es ja ...
aber wie werde ich diese viecher wieder los?ich weiß ja dass sie nützlich sind- aber bitte nicht in unserem sandkasten und ich finde es auch nicht wirklich nett von denen,dass sie ihn als klo benutzen .
hattet ihr auch schon so ein problem?
lg,
februarmama.

psa deckt man das teil immer gewiisenhaft ab wegen den katzen und k**t uns ein regenwurm zu...

Mehr lesen

10. August 2011 um 17:12

Oje...
meinst du so dicke würmer die wie kacke aussehen?
so eher schwarz?

also die gabs bei einem spielplatz in unserer nähe mal und dort wurde komplett der sand gewechselt..

LG *anja*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. August 2011 um 17:22
In Antwort auf coira_12865066

Oje...
meinst du so dicke würmer die wie kacke aussehen?
so eher schwarz?

also die gabs bei einem spielplatz in unserer nähe mal und dort wurde komplett der sand gewechselt..

LG *anja*


ja,die hinterlassenschaften sind schwarz und "gekringelt"....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. August 2011 um 17:39

Ich weiß zwar nicht
wie du das weg bekommst außer Sand wechseln aber wenn du das nicht machen willst schick ich dir meine Söhne vorbei denn die sind gerade am Garten umgraben und auf Würmer suche!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. August 2011 um 20:17

Iiiihhhhh
.....mach mich nicht schwach.....

also,ich war der meinung,an meiner schaufel sei ein regenwurm gehangen. der war natürlich voller sand und ich hab ihn mir jetzt auch nicht so genau angeschaut...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. August 2011 um 20:18


also,ihr meint,ich soll den sand auswechseln?
hatte gehoft,ich käme drumherum...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. August 2011 um 20:19
In Antwort auf biene1251

Ich weiß zwar nicht
wie du das weg bekommst außer Sand wechseln aber wenn du das nicht machen willst schick ich dir meine Söhne vorbei denn die sind gerade am Garten umgraben und auf Würmer suche!!


ich schau mal-aber wenn nix anderes hilft,komme ich auf euch zurück...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. August 2011 um 20:25

Keine ahnung,eher nicht
er hat halt so halb von der schaufel gebaumelt
ich dachte,ich hätte ihn mit meiner grab-aktion auseinandergerissen (ich war ja voll in aktion und wirklich nicht auf lebewesen in meinem sand gefasst )

aber irgendwas muss da im sand sein,denn wie gesagt:es sind vor allem seit den letzten tagen so seltsame häufchen drin...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. August 2011 um 20:27

HA,ich hab ein bild gefunden:
genauso schauen diese häufchen aus:
http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:PB160006.JPG&filetimestamp=20081116182135

dann müssen es doch regenwürmer sein,oder???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. August 2011 um 20:43


ich glaub,wattwürmer sind es mit sehr grosser wahrscheinlichkeit nicht.würde mich jetzt wundern...

wohne im allgäu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. August 2011 um 20:46

Kommt demnächst bei
"auf und davon" bei vox

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. August 2011 um 9:12

Allerdings
ich glaub wenn ich ne tote katze auf der schaufel gehabt hätte wäre ich umgekippt.... mir hat schon das "würmchen" gereicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook