Home / Forum / Mein Baby / Reisebett als Laufstall ???

Reisebett als Laufstall ???

29. Februar 2008 um 14:14

hallo,

wir haben leider nicht so viel platz in unserer wohnung und ich würde gerne ein reisebett als laufstall kaufen.

nun meine fragen:

ist ein 120x60 bett groß genug?
oder soll ich lieder einen mobilen laufstall kaufen, der wäre dann 95x95...
ist ein laufstall generell überhaupt sinnvoll?

lg fidiani

Mehr lesen

29. Februar 2008 um 14:44

Nimm
das reisebettchen. wir hatten erst nen laufgitter mit holzstäben, aber da die mäuse am anfang doch oft noch umkippen oder sich fallen lassen...war mir das mit dem holz nix und jetzt haben wir ein normales reisebett, fabi ist da auch nur drin, wenn ich mal aufs wc muss oder duschen bin. ich finds schon praktisch und es ist sicherlich nicht überholt oder knastmäßig!!!!

wir haben eins, dass kann man an der einen seite öffnen, dann kann er da rauskrabbeln, an der anderen seite ist ne tasche für spielzeug. ist im winnie pooh design, echt süß.

lg nic+fabi 10mon.

Gefällt mir

29. Februar 2008 um 14:53

Reisebett!!!
also ich habe auch letzte woche ein reisebett gekauft von chicco und ich bin sehr zufrieden. also die aus holz find ich auch bissy gefährlich.
also ich bin auch fürs reisebett wie shibby.

vlg serap mit aleyna-thalia 24.11.2007

Gefällt mir

29. Februar 2008 um 14:55

Wir haben
zu Hause ein Laufgitter und nutzen es wenn es sein muss und auch wenn viele es als Kinderknast sehen finde ich es eine gute Investition!
Bei meiner mutter steht ein reisebett was zum schlafen gedacht ist doch wenn es sein muss hat er dort auch schon so Zeit drin verbracht(natürlich nicht stundenlang). Wenn er frech ist und meint er müsste rumbocken kommt er auch dort hinein und ich sage dann immer er solle sich erstmal abreagieren und drüber nachdenken-klappt wunderbar. Doch das muss man vom Kind abhängig machen würde ich sagen denn wenn man die Mäuse mit Bett,Laufstall oder Reisebett bestraft (so wie ich das ja dann und wann mache) kann es auch nach hinten losgehen das sie dann gar nicht mehr gerne dort reingehen. Mein Lucas liebt es mal mit seinem Pülli, einer kleinen Tupperschüssel Kekse, Salzstangen,oder Apfel im Laufgitter oderReisebett zu sitzen. Wenn dann auch noch ne Kindercd läuft machen wir ihm regelrecht ne Freude

Viel Glück!

Claudia & Lucas(morgen 21 Monate )

Gefällt mir

29. Februar 2008 um 15:22

Nimm das reisebett
erstmal tun die sich da nicht so weh,wenn die mal hinfallen und 2tens nimmt es nicht so viel platz weg. Ich hab einen Laufstall gekauft,totale Fehlinvestition! Mein Sohn brüllt wie verrückt,sobald er da rein muss. Eigentlich ist er nur sehr selten mal für 1-2min da drin,wenn es nicht anders geht. Den Rest der Zeit nimmt mir das sperrige Ding nur Platz im Wohnzimmer weg. Werde es bald abbauen. Für die 1-2min kann ich ihn auch in sein Bettchen setzen.

Kauf lieber so ein Reisebett,haste mehr von.

lg
Evelyn+Nico-Alexander*9,5Monate

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam