Home / Forum / Mein Baby / Rezepte für Kinder / Reisflocken ab wann? erfahrung?

Reisflocken ab wann? erfahrung?

24. März 2007 um 18:50 Letzte Antwort: 24. März 2007 um 20:52

hallo,

meine tochter ist 15 wochen alt.

sie bekommt hipp 1. sie wird neuerdings nicht mehr satt davon und kommt nachts 3 mal, was sehr kräftezerrend ist.

ich habe gelesen daß man risflocken schon in kleiner menge geben kann. ich würde sie eventuell zur hipp milch in die flasche geben. oder wie auf der packung seht einen milchbrei mit der Hipp milch zubereiten.

dazu habe ich auch in einer "aktuellen ELternzeitschrift" gelesen dass man reisflocken schon früher als andere getreidesortenfüttern kann, sogar schon im dritten monat.

ich selber habeschon mit 3 monaten nur schmelzflocken bekommen.(die mischung von früher würde ich aber nicht machen) habe keine allergien davon getragen. hat jemand erfahrung damit gemacht? ich würde es ihr dann auch höchstns in vorm schlafen gehen geben. richtige beikost gebe ich erst im mai.

ich würde sehr wenig geben? schadet es wirklich?

danke für eure antworten

Mehr lesen

24. März 2007 um 20:52

Hallo
also das tut ihr garnichts!mein sohn jetzt fast 6 monate wurde auch nie satt fing daher nach dem 4monat mit der2er milch an! zw.durch gab ich ihm reisflocken dazu, empfahl mir auch der ka.! ich hatte keine probleme damit und er auch nicht. brauche das aber jetzt nicht mehr da er mit der 2er satt wird.
lg sunny

Gefällt mir