Home / Forum / Mein Baby / Rektusdiastase

Rektusdiastase

15. Dezember 2013 um 16:03 Letzte Antwort: 28. Dezember 2013 um 5:39

Hallo, ich bin fast 33 Jahre alt, klein, schlank und sehe trotzdem aus wie im 5. Monat schwanger. Ich habe 4 Kinder (2000 Zwillinge, 2006 großes schweres Kind und Februar 2012 das 4.). ich habe eine ausgeprägte Rektusdiastase, verursacht durch die 1. Schwangerschaft. Ich war beim Chirurgen und möchte diesen Eingriff machen lassen. Kann mir jemand von seinen Erfahrungen schreiben?
Lieben Gruß
Sabrina

Mehr lesen

15. Dezember 2013 um 19:49

Mich
würde es auch mal interessieren, ob jemand damit Erfahrung hat. Mein Spalt ist auch noch mindestens 2 Finger breit und mein Bauch steht dementsprechend vor. bin auch klein und schmal gebaut und könnte kotzen wenn ich meinen Bauch sehe. :'(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2013 um 5:39

Rektusdiastase
Leider habe ich keine rechtzeitige Antwort bekommen, möchte aber anderen von meinem Ergebnis berichten.
Der Eingriff (Rektusdiastase) wurde vor 6 Tagen gemacht. Es wurde viel Haut entfernt, der Rest gestrafft, Bauchnabel ist neu,überschüssiges Fett wurde nicht entfernt, da keins da war. Mir geht es gut und ich bin überglücklich, diesen Schritt gewagt zu haben. Das Ergebnis ist jetzt schon toll, obwohl der Bauch noch geschwollen ist. Es ist ein ganz anderes Gefühl, wenn der Bauch flach ist, die Kleider wieder locker hängen. Ich freue mich jetzt schon auf den Sommerurlaub mit meiner Familie. Endlich wieder Bikini tragen!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook